Österreichische Holzindustrie macht sich selbst ein Bild

Flug über zerstörte Wälder

Dienstag, 06. November 2018 | 16:21 Uhr

Bozen – Der Hubschrauber eines Groß-Sägewerks aus Österreich ist am Himmel von Südtirol beobachtet worden.

Wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtet, soll der Helikopter einen durch Windwurf beschädigten Wald überflogen haben.

In Österreich gibt es fünf große Sägewerke, die jeweils über eine Million Kubikmeter Holz pro Jahr verarbeiten.

Offenbar machen sich die Verantwortlichen selbst ein Bild über die Unwetterschäden in Südtirol. Zum Teil sollen die umgestürzten Bäume über den Brenner transportiert und dort verarbeitet werden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "Flug über zerstörte Wälder"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
m. 323.
m. 323.
Superredner
8 Tage 17 h

alle möchten mit den Leid der Bauern das große Geschäft machen….

Norbi
Norbi
Superredner
8 Tage 16 h

@ m.323
Sie sollten versuchen zu verstehen, das Unwetter haben nicht diese Herrn verursacht um die Bauern zu schaden. Wenn sie jetzt die Preise runtertreiben ist das sicher nicht schön aber eben ihr Geschäft.

bern
bern
Superredner
8 Tage 15 h

@m. 323
ich habe mit dem großen Sägewerk am Eingang des Zillertals nur positive Erfahrungen: professionell, fair und schnell.
Betrogen wird man nur von den Holzhändlern in Südtirol. Da hat mir einer gefälschte Fuhrberichte vorgelegt. Am besten man hängt eine Wildkamera an die Strasse, über die das Holz abtransportiert wird. Ich hatte von jeder Fuhre ein schönes Bild….

Eppendorf
Eppendorf
Universalgelehrter
8 Tage 13 h

@bern
Informiere dich mal über das österreichische Holzunternehmen Schweighofer und dann kannst immer noch über die Südtiroler schimpfen.

nuisnix
nuisnix
Tratscher
8 Tage 16 h

Wenns a billigs Gscheftl zu mochn gib, kriachn sie von olle Löcher auser und leisten sich sogor an Hubschrauberrundflug.
“Ober mir tian jo soffl gern helfn – in insre oltn Londsleit”

niamend
niamend
Grünschnabel
8 Tage 14 h

wens a guats gschäft zu mochen geat sein olle gleich. von groaskonzern bis zum kliansten privaten.

xXx
xXx
Superredner
8 Tage 11 h

glabsch in die Leit war mehr gholfen wenns kuene Obnehmer gab und s’Holz in die Walder verfault? Südtirol alluen werd kaum instond sein de Menge schnell zu verorbeten und verwerten.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
8 Tage 16 h

@ m. 323.
Ja die passen jetzt rumm wie die Aasgeier aber es hat ja nicht nur Bauern getroffen.Hoffentlich ist man so schlau und schliesst sich zusammen um diese Holzmenge einheitlich vermarkten zu können.

Staenkerer
8 Tage 16 h

glabsch sell wieklich das se sich zommschließen …..???

Norbi
Norbi
Superredner
8 Tage 15 h

@Staenkerer
hoffn tu ich es glaubn kaum wenn es um Profitt und Macht geht gibs keine Freude

Staenkerer
8 Tage 3 h

@Norbi jo, sekl sig man schun daran das insre politiker, wenn es ums hilfsgelder verteiln geat, sich mit de schadn de es ba ins gemocht hot, sich ban vertoaln und kassiern der hilfsgelder schier an erster stelln drängen welln, ohne rücksicht auf de schäden de es onderswo in italien gemocht hot!

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
8 Tage 16 h

Miar tian die Bauern sofl load !

m. 323.
m. 323.
Superredner
8 Tage 14 h

scham di für so blede Aussog…

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
8 Tage 14 h

Ironie aus !!

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
8 Tage 15 h

@ Norbi
Ja aber Du weisst ja bestimmt das geht wie bei den Viehhändlern 😜.
Die drehen Dir den Brei so rumm als würden sie Dir einen großen Gefallen machen das Holz überhaupt abzunehmen.
Dass sie jetzt das Überangebot als beste Geschäftsgelegenheit nutzen ist keine Frage.

Norbi
Norbi
Superredner
8 Tage 15 h

@ Mikeman
ja klar so hab ich es ja auch geschrieben oder versucht zu schreiben. Hat der Bauer pech und Kühe kälbern nur stier ist er auch nicht glücklich kein nachwuchs vorgesehen 😋😋😋😋😋

So ist das
So ist das
Superredner
8 Tage 14 h

Dass sie sich ein Bild machen, war klar. Die Preise werden ins Bodenlose stürzen, auch in Südtirol. Jemand schlägt immer Gewinn aus dem Unglück der anderen.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
8 Tage 15 h

@ Staenkerer
Ich hoffe dass man zumindest in einer solchen Notsituation zusammenhällt denn ansonsten verlieren am Schluss nur alle.

Staenkerer
8 Tage 14 h

jo, i hoff a! vor ollem hoff i des für de kloanbauern, wenn se schädn zu beklogn hobn, damit se a zu den kemmen des ihnen zuasteht, so hatn de holt a de cancge!

anonymous
anonymous
Superredner
8 Tage 14 h

Alles über den Brenner, aber mit dem Zug ,BITTE

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
8 Tage 13 h

@ bern
Das war früher viel besser denn das Holz wurde nach dem Schlag gemessen und dem Händler anhand cm verkauft.
Wie rechnet man dann pauschal pro Fuhre oder wird dann im Lager oder Sägewerk gemessen??
Aber dass es jetzt bei uns auch solche Gauner gibt hätte ich mir wirklich nie gedacht.

Mauler
Mauler
Tratscher
8 Tage 12 h

Wo gibs wos zu holen, wo moch i a Geld draus!

wpDiscuz