Mittelschwer verletzte 87-Jährige nach Trient geflogen

Frau von Pkw angefahren und zu Boden gestoßen

Dienstag, 20. November 2018 | 22:17 Uhr

Unterradein – Am späten Dienstagnachmittag gegen 16.00 Uhr ereignete sich in Unterradein – einer Fraktion der Unterlandler Berggemeinde Aldein –  ein schwerer Verkehrsunfall.

Laut ersten Informationen wurde eine 87-jährige Frau aus dem Ort von einem Pkw angefahren und zu Boden gestoßen. Da die First Responder des Weißen Kreuzes bereits als Ersthelfer am Unfallort zugegen waren, übernahmen sie bis zum Eintreffen des Rettungskräfte des Weißen Kreuzes Unterland sofort die Erstversorgung der verletzten Frau.

Aufgrund der schwerwiegenden Verletzungen wurde auch der Rettungshubschrauber von Trient nachgefordert, der die verletzte Frau ins Krankenhaus von Trient flog. Die Carabinieri von Aldein nahmen die Unfallerhebungen auf.

Vor Ort im Einsatz standen ein Rettungswagen der Sektion des Weißen Kreuzes Unterland, der Rettungshubschrauber von Trentino Emergenza, die Carabinieri von Aldein sowie die First Responder des Weißen Kreuzes.

 

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Frau von Pkw angefahren und zu Boden gestoßen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nala
nala
Grünschnabel
18 Tage 20 h

Hoffe das es gut ausgeht , gute Besserung !

wpDiscuz