Arbeitsunfall in der Sportzone

Freienfeld: Gemeindereferent wird schwer verletzt

Donnerstag, 09. Mai 2019 | 09:51 Uhr

Freienfeld – Zum schweren Unfall in Freienfeld im Wipptal gibt es neue Details: Bei dem Unfallopfer handelt es sich um Gemeindereferent Anton Salcher aus Trens, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Als Vertreter der Gemeinde hat er die Bauarbeiten in der neuen Sportzone verfolgt. Auch am Mittwoch hat Salcher einen Kontrollgang durchgeführt. Im Gebäude ist aus bislang ungeklärten Gründen eine schwere Holzplatte umgekippt und hat den 57-jährigen unter sich begraben.

Ein Fußballtrainer, der sich ebenfalls in der Sportzone aufhielt, hörte den Knall und hat die Rettungskräfte verständigt. Der Schwerverletzte wurde ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Neben dem Weißen Kreuz und dem Team des Rettungshubschraubers Pelikan 1 standen auch die Feuerwehr und die Carabinieri im Einsatz.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Freienfeld: Gemeindereferent wird schwer verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
iwoasolls
iwoasolls
Superredner
15 Tage 20 h

guate besserung

wpDiscuz