Zwei Personen verletzt

Frontalcrash auf Jenesiener Straße

Freitag, 27. April 2018 | 11:16 Uhr
Update

Jenesien – Auf der Straße nach Jenesien hat sich am Freitagvormittag ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignet.

Gegen 9.45 Uhr sind zwei Fahrzeuge frontal zusammengeprallt. Dabei wurden zwei Personen erhebliche verletz tund mussten von der Feuerwehr Jenesien aus dem Pkw der Marke Toyota mittels hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden.

Die Verletzten wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle vom Weißen Kreuz Bozen sowie vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus Bozen gebracht.

Nach dem Abtransport der Patienten führte die Feuerwehr Jenesien noch die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durch und stand mit insgesamt 20 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Weiters waren auch die Berufsfeuerwehr Bozen sowie die Carabinieri Bozen am Unfallort, welche den Unfallhergang ermitteln. Die Straße musste während des Einsatzes für ca. eine Stunde für den Verkehr gesperrt werden

 

 

Von: luk

Bezirk: Bozen, Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Frontalcrash auf Jenesiener Straße"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
herbstscheich
herbstscheich
Superredner
24 Tage 5 h

auchdiese Strasse (wie so viele andere) ist inzwischen zu einer Rennstrecke geworden . . .

Guri
Guri
Tratscher
23 Tage 18 h

zum Glück haben beide gute sichere Autos gehabt , sonst geht sowas schnell tötlich aus

wpDiscuz