Frontalzusammenstoß zweier Pkws

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall in Kastelbell

Samstag, 01. September 2018 | 16:24 Uhr

Kastelbell – Auf der Vinschger Staatsstraße ereignete sich am frühen Nachmittag gegen 14.00 Uhr bei Kastelbell ein schwerer Verkehrsunfall. Laut Berichten kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Fünf Insassen mussten vom Weißen Kreuz erstversorgt und mit leichten bis mittelschweren Verletzungen ins Meraner Krankenhaus gebracht werden.

EINSATZINFO FF Tschars:01.09.2018 – 14:07Alarmstufe 4 – VU ohne eingeklemmte Personenweiters im Einsatz: Rettungsdienst, Carabinieri

Pubblicato da Freiwillige Feuerwehr Tschars su Sabato 1 settembre 2018

Weiters im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Tschars und die Carabinieri.

Von: mho

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall in Kastelbell"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paul
Paul
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

donn isch die Erste Holfe in. Meran sicher Tilt geschickt

algunder
algunder
Tratscher
19 Tage 20 h

Genau🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣👍👍👍

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
19 Tage 9 h

was hast Du mit Tilt gemeint?Ich würds gern verstehn🤔🙄🙄

brunner
brunner
Superredner
19 Tage 15 h

Wenn die Erste Hilfe vielleicht weniger Patienten mit Bagatellwehwehchen zu behandeln hätte ,hätte man sicher mehr Ressourcen…

algunder
algunder
Tratscher
19 Tage 6 h

Sogmor amoll wias isch! In der erstn hilfe fi meran ischs personal total überfordert! Net weil sie nicht verstian, sondern weil gonz a haufn personsl fahlt und mann noch a 12 stundn schicht sicher niamer frisch im kopf isch ! Meiner meinung noch ischs so !

wpDiscuz