Hüftprothese soll Schuld sein

Bein nach OP zu lang: Frau zieht vor Gericht

Montag, 08. Oktober 2018 | 11:55 Uhr

Bozen – Eine 76-jährige Südtirolerin zieht wegen der Folgen einer Operation vor fünf Jahren gegen den Sanitätsbetrieb vor Gericht.

Damals wurde der Frau eine Hüftprothese eingesetzt. Nach dem Eingriff war das Bein der Frau laut Medienberichten um drei Zentimeter länger, was zu erheblichen Konsequenzen geführt hat.

Die 76-Jährige benötigt seither orthopädische Schuhe, hat aber dennoch Beschwerden beim Laufen.

Da der Sanitätsbetrieb der Südtirolerin keinen Schadenersatz anerkannt hat, ist der Fall nun vor Gericht gelandet.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Bein nach OP zu lang: Frau zieht vor Gericht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
aristoteles
aristoteles
Superredner
9 Tage 9 h

wars bei a monn a onders teil gwedn……i glab der hett sich net augregg

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
9 Tage 6 h

habe es schon öfters geschrieben, bitte nickname ändern!!

nightrider
nightrider
Superredner
9 Tage 5 h

Wos hosch du für dämliche Kommentare auf Lager. 3 cm Unterschied isch a Garantie für dauerhafte Rückenschmerzen.

Seidentatz
Seidentatz
Grünschnabel
9 Tage 9 h

Zu kurz oder zu lang, beides ist nicht lustig. Und bei drei Zentimetern wird doch sicher der Arzt einen Fehler gemacht haben, also soll sie den Schaden auch vergütet bekommen, sofern sowas überhaupt vergütet werden kann.

Gredner
Gredner
Superredner
9 Tage 8 h

Da war wohl das Bein länger, nicht der Fuß.

Gredner
Gredner
Superredner
9 Tage 6 h

An die Minusklicker: zuerst stand im Bericht “Fuß” stat “Bein” – mein Hinweis war also berechtigt. Die Redaktion hat’s dann korrigiert.

Gudrun
Gudrun
Grünschnabel
9 Tage 7 h

es gibt sehr viele die einen langen Arm haben—auch ohne OP !

Oma
Oma
Tratscher
9 Tage 1 h

Und erst laaange finger…

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
8 Tage 14 h

@Oma
und eine lange Nase …😁

NixNutz
NixNutz
Superredner
8 Tage 12 h

Momentmal bevor ihr alle schlau seit: wer mal so eine OP live gesehen hat kann vielleicht verstehn wie komplex sie ist. Dass beide Beine anschliessend komplett gleich sind kommt nicht immer vor… also ich würde mal vorsichtig sein wenn gleich von pfusch gesprochen wird…

wpDiscuz