Verbrennungen erlitten

Gargazon: 88-Jähriger bei Arbeitsunfall erheblich verletzt

Mittwoch, 15. März 2017 | 19:52 Uhr

Gargazon – Im Etschtal hat sich am Mittwochnachmittag ein 88-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall Verbrennungen zugezogen.

Zu dem Unfall kam es gegen 16.15 Uhr in Gargazon.

Der Mann aus dem Ort erlitt dabei mittelschwere Verletzungen und musste vom Weißen Kreuz ins Bozner Krankenhaus eingeliefert werden.

 

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Gargazon: 88-Jähriger bei Arbeitsunfall erheblich verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hansi4.20
Hansi4.20
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Sigsch die leit mit fost 90 no orbeitn miasn.. danke italien..

Bluemchen
Bluemchen
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

@ Hansi 4.20
Wer sagt denn, dass er arbeiten “musste” ????

Hansi4.20
Hansi4.20
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

das war darauf bezogen das die rente immer später eintritt und nicht das genau dieser herr noch arbeiten “muaste” nimm bitte nicht immer alles zu genau!

wpDiscuz