Sie wurde ins Meraner Spital gebracht

Gfrill: Fußgängerin von Pkw angefahren – Fahrerflucht

Donnerstag, 17. Oktober 2019 | 08:22 Uhr

Gfrill – In der Zone Gfrill hat sich am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge wurde eine 60-jährige Frau von einem Pkw angefahren. Die Fußgängerin wurde vom Weißen Kreuz samt Notarzt erstversorgt und mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Meran gebracht.

Auch der 40-jährige Fahrer wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Er hat sich leichte Verletzungen zugezogen.

Der Mann wollte offenbar Fahrerflucht begehen. Sein Fluchtversuch war allerdings gescheitert. Nach dem Unfall ist er mit seinem Auto über die Straße hinausgeraten, über eine Apfelwiese geschlittert und dann gegen einen Baum geprallt.

Im Einsatz standen auch der Bergrettungsdienst im AVS von Lana, die Freiwilligen Feuerwehren von Naraun und Prissian sowie die Carabinieri von Tisens.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz