Aiut Alpin im Einsatz

Grödner Joch: 45-Jähriger stirbt bei Skiunfall

Samstag, 06. Januar 2018 | 12:07 Uhr
Update

Grödner Joch – Bei einem Skiunfall am Grödner Joch ist am Samstagvormittag ein Skiurlauber aus Rom ums Leben gekommen.

Der Unfall hat sich laut ersten Angaben kurz vor 10.00 Uhr auf der Danterciepes-Piste unweit des Cir-Liftes ereignet. Der 45-jährige Andrea Bonanni aus Rom soll schwer gestürzt sein und sich dabei tödliche Kopfverletzungen zugezogen haben.

Im Einsatz waren die Carabinieri sowie der Aiut Alpin.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Grödner Joch: 45-Jähriger stirbt bei Skiunfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Hudy17
Hudy17
Tratscher
14 Tage 17 h

mein beileid

josef.t
josef.t
Tratscher
14 Tage 15 h

Beim Tod der “17 Daumennachunten” sollen sich alle
lustig machen, für die ist ein Menschenleben
wahrscheinlich außer ihres, nichts wert ?  

Dagobert
Dagobert
Superredner
14 Tage 11 h

wie kann man hier nur auf minus drücken 🤔

bon jour
bon jour
Superredner
14 Tage 10 h

@josef.t
das sind A…löcher

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Grünschnabel
14 Tage 6 h

@josef.t jetzt seins 62 zu 63, Gleichstand… is Niveau do isch echt teilweise unter jeder Kritik, Daumen nach unten bei allem!!!
Mir reichts, i steig aus, lösche meinen Account
Echt peinlich wias do zuageat

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
14 Tage 15 h

aufrichtiges beileid – R i p

Gredner
Gredner
Superredner
14 Tage 16 h

War er mit oder ohne Helm unterwegs?

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 22 h

@Gredner     
 Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil!
Und Daumen nach Unten, bei einer Beileidsanteilnahme?
Süd-Tirol, wohin gehen wir? So Böse kann man doch nicht sein?
Scheinbar doch! Zum Schämen. 

josef.t
josef.t
Tratscher
13 Tage 14 h

@Gagarella  “Christliche abendländische
Kultur” ? Genau die berufen sich noch auf
unsere Werte, hier wird Fremdenhass
sichtbar ! Anzeichen der 30Jahre, des letzten
Jahrhundert……

mandela
mandela
Tratscher
14 Tage 8 h

könnten die daumenrunterdrücker vielleicht mal erklären warum???? bei allen anderen themen ok, aber doch nicht wenn es um ein menschenleben geht!! schämt euch.

Mammi
Mammi
Neuling
14 Tage 9 h

Laut Nachrichten im Radio wor der Monn ohne Helm unterwegs, wer woas ob ihm genau sel zum Verhängnis geworden isch….leider sigg man die meisten Skilehrer ohne Helme auf die Pisten, sollten sie net a Vorbild für ondere Skifohrer sein??? I konn mir vor nimmer vorstellen, ohne Helm zu föhren, er gib mir Sicherheit und worm isch er a no dazua

Nokin
Nokin
Neuling
14 Tage 5 h

Ein Helm kann Leben retten, ohne Zweifel, trotzdem soll jeder selbst entscheiden dürfen ob er einen Helm tragen will oder nicht.
Vorbildlich ist die Vor-Sichtige Fahrweise eines Schilehrers und nich der Helm, den er auf dem Kopf trägt.
Viele Schilehrer fahren vielleicht nicht mit Helm, dafür aber mit Köpfchen 🎿

Mutti
Mutti
Tratscher
14 Tage 9 h

Ob mit oder ohne helm,es wor zu fria zum sterben,mein beileid

wpDiscuz