Er erlitt schwere Verletzungen

Gufidaun: 54-Jähriger gerät in Flammen

Montag, 06. August 2018 | 08:46 Uhr

Gufidaun – In Gufidaun bei Klausen ist es heute gegen 1.00 Uhr in der Früh zu einem folgenschweren Unfall gekommen.

Ein Mann aus Gufidaun erlitt schwere Verbrennungen, als er bei Arbeiten mit Benzin in Flammen geraten war. Der Notruf wurde sofort betätigt, sodass das Weiße Kreuz und der Notarzt von Brixen den Schwerverletzten versorgen und ins Bozner Krankenhaus transportieren konnten. Anschließend wurde der 54-jährige nach Verona verlegt.

Im Einsatz waren ein Notarzteinsatzfahrzeug, ein Rettungswagen und die Carabinieri.

Von: axa

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Gufidaun: 54-Jähriger gerät in Flammen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
flocke
flocke
Neuling
9 Tage 5 h

um 1 in der friah🤔🤔🤔

wuestenblume
wuestenblume
Superredner
9 Tage 4 h

Gute Besserung und Kopf hoch…

Staenkerer
8 Tage 22 h

weck schlimmer erinnerungen an a gute bekannte ders gleich gongen isch!
i hoff ober das ers schoft! gute besserung!

wpDiscuz