Persönlichkeitsstörung attestiert

Gutachter der Verteidigung: Benno Neumair nur zum Teil zurechnungsfähig

Freitag, 28. Mai 2021 | 09:18 Uhr

Bozen – Die Gutachter der Verteidigung sind überzeugt: Benno Neumair ist nur teilweise zurechnungsfähig. Der 30-jährige Bozner hat bekanntlich den Mord an seinen Eltern gestanden.

Laura Perselli und Peter Neumair wurden demnach am 4. Jänner in ihrem Appartement erwürgt. Anschließend hat der 30-Jährige deren Leichen in die Etsch geworfen.

Medienberichten zufolge liegt nun teilweise das Ergebnis eines psychiatrischen Gutachtens vor. Demnach wird Benno Neumair nur eine eingeschränkte Zurechnungsfähigkeit zum Tatzeitpunkt attestiert. Grund sind Persönlichkeitsstörungen, unter denen er leidet.

Offiziell bestätigt ist das allerdings noch nicht und es sind weitere Überprüfungen vorgesehen. Vermutlich wird deshalb auch der Termin für die kommende Anhörung von Anfang Juni auf Ende des Monats verschoben.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

14 Kommentare auf "Gutachter der Verteidigung: Benno Neumair nur zum Teil zurechnungsfähig"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Offline
Offline
Universalgelehrter
15 Tage 1 h

Es ist nun mal die “Aufgabe” der verteidigenden Anwälte, Entlastungen für ihren Mandanten zu suchen und zu finden. Dass dabei, nach seinem (B.N.) Geständnis, nicht mehr viele Möglichkeiten bleiben, ist auch klar. Und darum versuchen sie nun, wie so oft in Mordverfahren, die Frage nach der Zurechnungsfähigkeit in der Fokus zu rücken. Die war aber im Fall der Person Benno Neumaier anscheinend immer noch GROSS GENUG, um zumindest das “Post Mortem” zu planen und bewusst !!! unzählige falsche Spuren zu legen…

Savonarola
14 Tage 22 h

es ist aber auch Aufgabe der Anwaltschaft, ihren Teil an einer funktionierenden Justiz beizutragen.

Mikeman
Mikeman
Kinig
14 Tage 16 h

@ Savonarola
Ach so ???
kannst dich noch erinnern wie diese Herren in den ersten Tagen betonten:
“wir sind überzeugt von der Unschuld unseres Mandanten” ??

Offline
Offline
Universalgelehrter
14 Tage 16 h

@Mikeman..eine super Antwort an Savonarola 🙈. Du blickst genauso Wenig wie die Gute. Es sind die “Verteidiger” !!! eines des Doppelmordes Beschuldigten. Was sollen Diese deiner Meinung nach sagen ?? Für den Nachweis der Schuld sind Staatsanwaltschaften und letztendlich Gerichte mit ihren Urteilen zuständig.

TheRealFantozzi
15 Tage 4 h

Irgendwenn hearts a mol auf mitn Zurechnungsfähig und nicht Zurechnungsfähig. 

Hosch 2 Leit umgebrocht und es leben von viele ondere zerstört.
Bisch a Gefahr für die Öffentlichkeit und khersch weckgsperrt bis stirbsch.

sepp2
sepp2
Superredner
15 Tage 2 h

wer so eine Tat geplant hat, und auch noch falsche Spuren legte ist für mich voll Zurechnungsfähig

hoffnung
hoffnung
Tratscher
15 Tage 4 h

Na dann – für immer und ewig in die Klappsmühle.

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 7 h

hoffnung so Was gibt es schon lange nicht mehr.Lebenslang Knast mit anschliessender Sicherheitsverwahrung fände ich gerecht.Aber Psychiatrie ist keine Strafe….

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
15 Tage 2 h

Somit ist die Bahn frei für LEBENSLANGE Sicherheitsverwahrung nach der Haftstrafe!

tiger
tiger
Tratscher
14 Tage 18 h

Für immer in den Knast, und das Kapitel abschließen alles andere hat der Psycho nicht verdient

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 7 h

nicht so eine Aufmerksamkeit schenken!!!Mord ist und bleibt Mord.!!Aber in der verrückten Welt von Heute ist auch DAS nicht mehr der Fall.

seggo wohr
seggo wohr
Grünschnabel
14 Tage 6 h

Grausame Tat + grausame Kommentare!

jolifanto
jolifanto
Neuling
14 Tage 7 h
In einem demokratischen Rechtssystem ist es vorgesehen, dass die Anwälte der Verteidigung alles tun, um ihren Mandanten zu verteidigen. Wenn sie es nicht tun würden, wäre dies bedenklich.  Also ist es kaum anders zu erwarten gewesen, als dass die Verteidigung den Neumair als teilweise beeinträchtigt einstufen möchte. Der nächste Zug ist jetzt der, der Gutachter des Richters, der Staatsanwaltschaft und der Zivilpartei (der Schwester). Die werden vermutlich eine andere Meinung vertreten. Am Ende entschiedet dann der Richter auf Grund der bestehenden Gesetze. In der Zurechnungsfähigkeit teilweise beeinträchtigt bedeutet in der Regel viele Jahre in einer psychiatrischen Einrichtung. Zurechnungs-fähig bedeutet lebenslänglich… Weiterlesen »
wpDiscuz