Benno Neumair in U-Haft

Gutachter der Verteidigung gehen von geistiger Krankheit aus

Mittwoch, 02. Juni 2021 | 13:20 Uhr

Bozen – Die Gutachter der Verteidigung sind überzeugt: Benno Neumair leidet unter einer Persönlichkeitsstörung, die seine Zurechnungsfähigkeit zum Tatzeitpunkt eingeschränkt hat. Dies schreibt Alto Adige online. Wie berichtet, sitzt der 30-Jährige in Untersuchungshaft im Bozner Gefängnis. Er hat den Mord an seinen Eltern, Laura Perselli und Peter Neumair, gestanden.

Auch die Anwälte Flavio Moccia und Angelo Polo, die den Bozner vor Gericht vertreten, haben bekanntlich psychiatrische Gutachten in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse könnten darauf abzielen, die Schuldfähigkeit ihres Mandanten gänzlich oder zumindest teilweise in Frage zu stellen. Benno Neumair riskiert eine lebenslange Haftstrafe.

Die Anklage könnte stattdessen möglicherweise auf mehrfach erschwerten, zweifachen Mord lauten. Der Vorwurf könnte lauten, die Tat sei geplant gewesen. Vor allem, was den Mord an der Mutter anbelangt, scheinen schwerwiegende Indizien vorzuliegen. Die Staatsanwaltschaft ist bereit, die Einleitung des Hauptverfahrens vor dem Schwurgericht zu beantragen,

Die Analysen der unterschiedlichen Gutachter sollen Richterin Carla Scheidle im Rahmen einer Anhörung vorgelegt werden, die ursprünglich auf 2. Juni angesetzt war, dann aber verschoben wurde.

Sicher scheint derzeit nur, dass die einzelnen Parteisachverständigen zu keinem einheitlichen Schluss kommen, was die psychische Gesundheit von Benno Neumair anbelangt. Die Aufgabe des Richters liegt in solchen Fällen darin, eine Synthese zu bilden und sich auf jene Bewertungen zu stützen, die am weitesten fundiert sind.

Den Gutachtern der Verteidigung zufolge liegt eine teilweise Unzurechnungsfähigkeit vor. Die Gutachter haben auch die Aufgabe, dem Gericht aufzuzeigen, inwiefern sich der wiederholte Missbrauch von Anabolika auf die Psyche des 30-Jährigen ausgewirkt hat. Die Frage der Zurechnungsfähigkeit muss in solchen Fällen immer in Zusammenhang mit dem Tatzeitpunkt bewertet werden. Sollten psychische Krankheiten eine Rolle spielen, müssen diese auch benannt werden.

Entscheidend ist in solchen Fällen oft das Amtsgutachten, das vom zuständigen Richter selbst in Auftrag gegeben wurde. In diesem Fall muss außerdem festgestellt werden, ob von Benno Neumair eine Gefahr für die Allgemeinheit ausgeht.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Gutachter der Verteidigung gehen von geistiger Krankheit aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Marisa
Marisa
Superredner
9 Tage 23 h

Daß er eine Persönlichkeitsstörung hat glaube ich sofort aber das heißt ja noch lange nicht daß er nicht Herr seiner Sinne war als er seine Eltern ermordet und beseitigt hat.

Nichts rechtfertigt so eine Tat, wenn er mit den Eltern so uneins war hätte er den Kontakt abbrechen können und das gestörte Verhältnis in einer Psychotherapie aufarbeiten können.

Meine Meinung: Wenn er wirklich so gestört ist gehört er in eine forensische Psychiatrie, Strafmilderung halte ich nicht für angebracht.

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
9 Tage 5 h

Wenn er geistig krank ist, muss er erst recht lebenslang weggesperrt werden. Wieder in Freiheit wird er unberechenbar und eine Gefahr für die Bürger

tiger
tiger
Tratscher
9 Tage 23 h

Hört endlich auf kann diesen Namen Benno Neumair nicht mehr hören.Gans egal unter welcher Störung er leidet,er hat seine Eltern umgebracht…noch fragen

Faktenchecker
9 Tage 21 h

Ist das der Gans egal…?

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 7 h

tiger ja , ich könntet noch Fragen.Ist Er eine Gefahr für die Allgemeinheit!!!!!

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
9 Tage 4 h

Sehr, sehr richtig. Deshalb gehört er sein weiteres Leben weggesperrt.

Evi
Evi
Universalgelehrter
10 Tage 16 Min

Gutachten hin oder her….
2 x lebenslang und Ende der Geschichte!!!

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
9 Tage 20 h

@Evi ich würde weitergehen. Der Kostet nur

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Superredner
9 Tage 4 h

Mindestens.

KASPERLE
KASPERLE
Tratscher
9 Tage 23 h

Jeder der die Eltern so umbringt muss geistige Störungen haben. Das macht ihn aber nicht weniger schuldig oder gefährlich, sobdern mehr…

faif
faif
Superredner
9 Tage 23 h

…jo gonz xsund konnsch net sein wenn boade eltern umbringsch…..ober rechtfertigen tuat sell ober aa nix!

Fritzfratz
Fritzfratz
Tratscher
9 Tage 23 h

Sicher schuld von den Anabolika. Komisch, dass nicht marodierende und mordende Banden von Bodybuildern durch das Land ziehen 🙄

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
9 Tage 20 h

Wie konnte der Lehrer werden?

topgun
topgun
Tratscher
9 Tage 17 h

Dass jemand, der seine Eltern auf diese Art und Weise umbringt, geistig nicht ganz normal ist, dazu braucht es kein Gutachten…

raunzer
raunzer
Superredner
9 Tage 17 h

Es nervt longsom, de Gschicht mit de Neumair.

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 6 h

raunzer Lebenslang mit anschliesender Sicherungsverwahrung(falls es Das in diesem Staat überhaupt gibt).Alles Andere macht Angst🤯

hundeseele
hundeseele
Superredner
9 Tage 18 h

Für den Mord an zwei Menschen,noch dazu seinen Eltern gibt es keine Ausrede oder Erklärung !

Summer
Summer
Neuling
9 Tage 3 h

Was bin ich froh, dass ich niemals in meinem Leben Gefahr laufe, all diese mit blankem Hass und archaischer Rachsucht erfüllten KommentatorInnen hier als RichterInnen zu erhalten, selbst wenn ich jemals vor Gericht gestellt würde!
Es ist nur beschämend, Teil einer solch hässlichen Gesellschaft zu sein, die in keiner Lebenslage maßvoll sein kann.
Und das bedeutet nicht, dass BN straffrei gehen sollte!

wpDiscuz