Motorrad unter Lkw gerutscht und eingeklemmt

Haarsträubender Verkehrsunfall im Pustertal

Dienstag, 28. August 2018 | 16:54 Uhr

Kiens – Am Kniepass in Richtung Ehrenburg auf der Höhe der Baustelle hat sich am Dienstag ein haarsträubender Verkehrsunfall ereignet.

Ein Motorrad ist dabei gegen 15.33 Uhr unter einen Lkw gerutscht und eingeklemmt worden. Der Biker zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu.

Feuerwehr Kiens

Das Notarzt-Team des Krankenhauses Bruneck sorgte für die Erstversorgung des Patienten. Anschließend wurde er mit dem Rettungshubschrauber des Aiut Alpin ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Ebenso im Einsatz standen das Weiße Kreuz und die Feuerwehren von Kiens und St. Lorenzen.

Die Carabinieri haben die Unfallermittlungen aufgenommen.

Zusammen mit der Feuerwehr Kiens, Weißes Kreuz Bruneck und AIUT ALPIN DOLOMITES – heli mountain rescue wurden wir zu…

Pubblicato da Freiwillige Feuerwehr St.Lorenzen su Martedì 28 agosto 2018

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz