Ordnungshüter brauchen kein Beweisfoto

Handy im Stau: Strafe flattert ins Haus

Freitag, 14. September 2018 | 08:53 Uhr

Bozen – Selbst wenn man als Autofahrer in einem Stau steht und gezwungen ist, den Fuß vom Gaspedal zu nehmen, sollte man die Finger vom Mobiltelefon lassen.

„Denn auch wer im Stau oder an der roten Ampel steht, nimmt am Verkehr teil“, sagt Christian Carli, Vorsitzender der Vereinigung der Ortspolizei in Südtirol, dem Tagblatt Dolomiten.

Dabei reicht es aus, von einem Sicherheitsbeamten gesehen zu werden, wie man am Steuer das Handy benutzt, damit es ein Bußgeld und einen Abzug von Führerscheinpunkten setzt.

Die Ordnungshüter brauchen dafür kein Beweisfoto. Kommt es zu einem Verfahren, lässt sich anhand der Nutzerdaten des Handys leicht nachweisen, dass es zu dem Zeitpunkt benutzt wurde.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

78 Kommentare auf "Handy im Stau: Strafe flattert ins Haus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
forzafcs
forzafcs
Tratscher
8 Tage 4 h

Tuat mir load ober do hon i koan Verständniss..Wenn i iber mein Handy beim Autofohren Musik va Youtube horch dn bin i laut Nutzungsdaten aktiver Handy benutzer obwohl i es nt in der Hond hn, also kn jeder Polizist oanfoch sogen er ht mi gsegen und kriag Recht obwohl i nix tua… Lei durch Nutzungsdaten isch es nt ermittelbar ob i es Handy benutz oder es lei im Hintergrund für Musik etc. laft.

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
8 Tage 4 h

Zumindest können sie identifizieren, wenn du telefonierst oder SMS schreibst.

forzafcs
forzafcs
Tratscher
8 Tage 3 h

@Neumi Nicht wirklich, über Sprachsteuerung kann ich SMS scheiben, und in den Nutzungsdaten ist dies nicht zu Unterscheiden zwischen SMS selbst getippt oder über Sprachsteurung. Das selbe ist mit Telefonieren über Freisprechanlage. 

ITler
ITler
Tratscher
8 Tage 2 h

@Neumi 

Sie können zwar identifizieren dass zu Zeitpunkt X telefoniert oder eine SMS gesendet wurde, sie können aber nicht nachweisen dass ich das nicht mit meiner Freisprechanlage telefoniert (erlaubt) habe und dass ich die SMS nicht über Siri (etc) gesendet habe (auch erlaubt).

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
8 Tage 2 h

@ITler Richtig. Also sollte man sich im Falle einer Anklage auch schnell eine zulegen.

xXx
xXx
Tratscher
8 Tage 2 h

Alles Falsch. Man kann ohne Probleme nachweisen, was du wann gemacht hast. Jeder Tastendruck wird ausgezeichnet. Ob die Freisprechanlage oder Siri aktiv war, wird ebenfalls Protokolliert.

Staenkerer
8 Tage 1 h

@Neumi stell dir vor a polizist sieht an ihm unsympatischn nochbor ba a ompel als fußgänger, oder am stroßnrond nebn sein auto stien und telefoniern?
wie will der nochbor nor es gegentoal beweißn …. durch handyortung?

xXx
xXx
Tratscher
7 Tage 21 h

@Staenkerer dann würd ich es auf einen Prozess ankommen lassen und dank Überwachungsstaat mit unzähligen Kameras, hätte der Polizist null Chancen.
Gegenklage wegen Rufmord und Amtsmissbrauch und be schöne Entschädigung abkassieren. Danke Herr Polizist 😉

urban
urban
Tratscher
7 Tage 7 h

wos eierten des des olla.
losst holt is handy wärnd in autofohrn.
wo lieg is problem.
durchaus geign.

Putin der II
Putin der II
Neuling
8 Tage 4 h

Also haben die Ordnungshüter jetzt NARRENFREIHEIT oder wie?
Gefällt einem die Farbe des Autos, oder die Nase der oder des Fahrerin/Fahrers nicht schickt man einfach mal eine Strafe??????
Das kann es nicht sein….. 😡😡😡

xXx
xXx
Tratscher
8 Tage 2 h

Artikel gelesen? (bis zum Ende?)
Kommt es zu einem Prozess wird das Handy ausgewertet, ohne Beweis kein Urteil.

Staenkerer
8 Tage 1 h

jo, so konn de polizei jeden in de pfonne haun! do nutzt a nit aufseitn fohrn um zu telefoniern, ober a lei amstroßnrond nenbn den auto oder a ohne wenn er auto und kennnummer kennt, zu rostn und dabei a sms zu schreibn, wenn a polizist will, reicht des zu an strofzettl, den man zohln muaß do a de handyortung mit der ortsangabe übereinstimmt!
i bin voll dagegn das während dem fohrn, a schritttempo telefoniert werd,
i bin ober, trotz nichtfohrer, voll gegn solche anzockschikanen für de autofohrer!

Geri
Geri
Superredner
8 Tage 4 Min

@xXx
Das setzt voraus, dass man rekurriert. Nicht jeder hat Lust, Zeit und das Geld dazu.

erika.o
erika.o
Superredner
7 Tage 22 h

@Staenkerer
jo und wie werd di Zukunft wohl ausschaug?
wird uns vorgeschrieben ob und wann wir das Radio anschalten dürfen und welchen Sender wir wählen ?

xXx
xXx
Tratscher
7 Tage 21 h

@Geri na wenn das so ist, schick mir doch bitte deine Adresse. Dann bekommst du von mir ne Rechnung mit Mahnung, weil wenn du eh keine Lust hast die anzufächten, wirst du sie sicher bezahlen 🤦🏻‍♂️

Tut mir leid, aber wer alles bezahlt, was er zugeschickt bekommt, darf sich nicht beschweren.

urban
urban
Tratscher
7 Tage 7 h

du hast es nicht verstanden und du kennst dich mit der technik nicht aus.
es ist alles bewisbar und dami kein problem.

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
8 Tage 5 h

während der Fahrt Jeden Tag zu sehn.

lupo990
lupo990
Superredner
8 Tage 3 h

Sag mal@,,,fast alle….

erika.o
erika.o
Superredner
8 Tage 3 h

@Sag mal
… JA !!!
… Polizisten und Dorfpolizistinnen sowie auch Funktionäre verschiedener Sparten !
und wer kontrolliert die ?

Geri
Geri
Superredner
7 Tage 23 h

@erika.o
Narrenfreiheit? Sagt dir das was? Ist so, leider!

aristoteles
aristoteles
Tratscher
8 Tage 4 h

nie hart genug diese strafen, wenn man bedenkt was sie auslösen können. am steuer sollte man sich nur auf den verkehr konzentrieren. im notfall anhalten und handy benutzen

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
8 Tage 4 h

” im notfall anhalten”
vs
„Denn auch wer im Stau oder an der roten Ampel steht, nimmt am Verkehr teil“

Nein, anhalten hilft nicht.

xXx
xXx
Tratscher
8 Tage 2 h

@Neumi anhalten auf Parkplatz, Haltebucht…Motor aus und alles kein Problem.

Geri
Geri
Superredner
8 Tage 3 Min

@xXx
Das muß man aber dann nachweisen können. Und??? Wer kann das?

xXx
xXx
Tratscher
7 Tage 21 h

@Geri wenn dir ein Beamter mit aller Macht und Willen ans Bein pinkeln will, braucht er sicher nicht dieses Gesetz dazu.
Ja, es wird das schwarze Schaf in Uniform geben und auch den werden sie irgendwann erwischen.
Aber was du da von dir gibst grenzt ja schon an Paranoia, oder gehörst du zu denen, die Beamte grundsätzlich hassen und sie das auch spüren lassen? ja dann darfst du dich nicht wundern…

ITler
ITler
Tratscher
8 Tage 4 h

> Kommt es zu einem Verfahren, lässt sich anhand der Nutzerdaten des Handys leicht nachweisen, dass es zu dem Zeitpunkt benutzt wurde.

Das ist kompletter Quatsch!
Es lässt sich zwar vielleicht ermitteln ob das Mobilgerät zu dem Zeitpunkt Daten mit dem Netz ausgetauscht hat, es lässt sich aber nicht ermitteln ob der Nutzer das Gerät dabei aktiv benutzt hat (oder ob es einfach nur da lag und Musik (Streaming) abgespiel, Updates eingespielt oder sonstwas gemacht hat).

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
8 Tage 3 h

Ein Telefonat oder eine gesendete SMS lässt sich erkennen.
Wie weit eine richterliche Verfügung geht, ob also ausgelesen werden darf, wie viele Daten zu dem Zeitpunkt an Whatsapp & Co. gehen oder ob in die Chats Einsicht genommen werden darf, ist eine andere Sache.

ITler
ITler
Tratscher
8 Tage 2 h

An die ganzen ROTKLICKER: Wenn ihr nichts von technik versteht, dann bitte technische Fakten nicht bewerten. Andernfalls bitte erklären wie sowas technisch nachgewiesen werden kann!

Geri
Geri
Superredner
7 Tage 23 h

Vollkommen richtig! Dasselbe gilt für die geseztlich zugelassene Freisprechanlage vom Fahrzeug, die heutzutage jeder aktuell zugelassene Fahrzeugtyp schon implementiert hat. Wie soll der Autofahrer dann beweisen, dass er sein Handy nur über die Freisprechanlage benutzt hat? Eine Möglichkeit wäre eine interne Dashcam, die alles aufgezeichnet hat…aber ja, die ist gesetzlich ja auch nicht zugelassen… so ein Mist aber auch…madoia!

Geri
Geri
Superredner
7 Tage 23 h

@ITler
Ich habe jedenfalls grün geklickt. Hat Hand und Fuß deine Argumentation. 👍

Staenkerer
7 Tage 21 h

oder ob der beifohrer mitn handy des fohrers telefoniert, bez. des obgheb hot!
ohne nochweiß sollte es überhaupt koane strife gebn, des konn von jedn polizist ausgenutzt wern!
soweit dorfs in an demokratischn lond nit kemmen!

xXx
xXx
Tratscher
7 Tage 21 h

@ITler ist dein Name nur Täuschung?

Dein Handy erstellt über ALLES ein Protokoll. Jeder klick, jeder Tastendruck, selbst ob du dabei auf das Handy schaust wird teilweise bei Handys mit Frontkammera erfasst.
Z.b. hat das neue I Phone basierend auf diese Daten eine Einstellung das der Handysucht vorbeugen soll. Auch kann man diese Einstellungen für Familienmitglieder variabel gestallten, das Handy weis allso sogar WER auf das Display schaut.

Diese Einstell Möglichkeiten gibt es zwar erst bei der neusten und bei den kommenden Generationen der Smartphones, aber die Daten dafür werden bei den High-End Geräten schon lange gesammelt.

OlmEiniMitnHeini
OlmEiniMitnHeini
Grünschnabel
7 Tage 17 h

@xXx
Ajo und vor gericht werden sie de daten sicher auslesen gian. Wenn sie net amol es handy entsperren kennen ohne meiner einwilligung

Gredner
Gredner
Superredner
7 Tage 17 h

@xXx wenn jeder Tastendruck samt Uhrzeit geloggt wird, ist der Speicher schnell voll. Sowas ist Unsinn.

@Geri: interne Dashcams sind nicht erlaubt?

Mauler
Mauler
Tratscher
8 Tage 5 h

Jo wia?
Iatz stea i in a 4km longen Stau, muas i iatz Angst hoben das a Polizist komot durchn Stau spaziert und schaug wer olles a Handy hot, anstatt in Stau aufzulösen?

nuisnix
nuisnix
Grünschnabel
7 Tage 22 h

@Mauler
Ääähhmmm… wie genau stelle ich mir das jetzt vor, dass ein Polizist einen 4km langen Stau auflöst…?

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
8 Tage 3 h

Typisch Italien, es braucht keine Beweise beim StVO. Fängt schon beim Radarfoto an, wo es in anderen Länder bewiesen werden muss wer gefahren ist. Beim Alkohol das gleich, es genügt die Aussage der Staatsgewalt. überhöhte Geschwindigkeit………u.s.w.,u.s.w, u.s.w.
Nur bei wirklichen Verbrechen heißt es dann von Seiten der Staatsgewalt, uns sind die Hände gebunden.

Apollon
Apollon
Tratscher
5 Tage 19 h

Braucht es in anderen Ländern Beweise wenn Sie dich beim Telefonieren erwischen????

Aleo
Aleo
Neuling
8 Tage 5 h

Die handysucht kann teuer sein. Zuviele unkonzentrierte Lenker auf den Straßen

OrB
OrB
Universalgelehrter
8 Tage 4 h

Aber bitte im gesamten Staat anwenden!

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
8 Tage 5 h

Ok, man kann’s auch übertreiben. Wenn man noch nicht mal stehend jemanden anrufen darf, um seine Verspätung zu melden, dann läuft bei der Gesetzgebung etwas schief. An einer roten Ampel kann ich’s gerade noch nachvollziehen, aber nicht in einem ausgewachsenen Stau, wobei es auf der Autobahn oder im Stau wahrscheinlich wenig Ordnungsbeamte gibt, die das melden können.

koyote
koyote
Neuling
8 Tage 4 h

Achtung erst kürzlich passiert :
an Kollege va mir hobnse innerholb 12 Monate zwa mo mitn Handy und uan mo ohne Gurte dowuschn
der muß iz innerholb 30 Toge Patentrevision mochn. DEß HUSST::
NEU MOCHN
Theorie und Praxis

also : AUPASSN

HerrBert
HerrBert
Neuling
8 Tage 2 h

Wenn ich mir so auf dem Fußweg zur Arbeit die Autofahrer anschaue zeigen die ganzen angedrohten Strafen null Wirkung.
Das Handy ist oft in Benutzung.
Dabei lenkt telefonieren über die Freisprechanlage auch schon ab.

sunnn
sunnn
Grünschnabel
8 Tage 5 h

Und wer belegt den genauen Zeitpunkt, an dem der Beamte etwas gesehen haben will? Was wenn ich ein Spielzeughandy habe, oder das Navi oder ein Radio?

lupo990
lupo990
Superredner
8 Tage 3 h

Bravissimi,,,höchste Zeit gewesen…👌

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
8 Tage 3 h

@ forzafcs
Du lebst wohl hinter dem Mond aber ganz bestimmt in deiner eigenen Welt 😂😂
Dass Gespräche und andere Aktivitaten mitgeschnitten werden ist dir völlig fremd wie man sieht.Ob du zu einem bestimmten Zeitpunkt beim Labern oder irgendwo an Netzaktivitãt rumm gefummelt hast kann eindeutig ausgelesen werden.

Leonor
Leonor
Superredner
8 Tage 1 h

Mikeman

Hast du mal Alexa Anlagesystrme probiert, wie alexa mach doch mal das Radio an usw? Wer lebt hinterm Mond? Und einen Teil fa Künstlichem Intelligenz gehört? Es fängt ja langsam an!

Chichifaz
Chichifaz
Tratscher
8 Tage 4 h

is gesetz sog bei laufenden motor also muass selmol a oaner beweisen!!!

Geri
Geri
Superredner
7 Tage 23 h

Nö, du mußt beweisen, dass er unrecht hat. Die Beweislast liegt bei dir…

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
8 Tage 4 h

das gibts anderswo schon längst,nix Neues ,im ….heiligen Land ist man der Welt meist hinterher,und nicht nur dies,versucht man dann dies  auch abzuleugnen kriegt man gleich eine zusätzliche Anzeige !!

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
8 Tage 1 h

@ ITler
Sich wohl als Informatikexperte ausgeben aber dann im Text nicht knacken dass man ganz klar mit dem HANDY in der Hand ertappt werden muß und sonst gar nix ist und sich damit hirnlosen Diskussionen hingeben schon eine starke Nummer :–))

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
7 Tage 23 h

Naja, ihm geht es ja vor allem darum, dass ein Nachweis, dass man das Handy auch tatsächlich in der Hand hatte, gar nicht so einfach ist.

Geri
Geri
Superredner
7 Tage 23 h

Mikeman, ITler hat trotzdem recht. Der Polizist brauch nur behaupten, dass er dich gesehen hat. Du mußt aber beweisen, dass das nicht der Fall war. Und dann stelle ich dir die Frage, wie du das anstellen willst. Er braucht kein Foto/Video als Beweis, also kann er dich “ertappen”, wann immer er will. Er brauch nur zu wissen, dass du zu diesem Zeitpunkt mit deinem Fahrzeug gefahren bist. Und das könnte er auch aus einer Bar heraus durch das Fenster auf die Kennnummer deines Autos. Mehr braucht er nicht beweisen. Du aber schon…

GTH
GTH
Tratscher
8 Tage 2 h

im klortext hoasst dess i dorf weder a nummer wählen no a onruaf engegennehmen, sofern i des nit iber der sprochsteierung vom auto moch…zzzzz

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
8 Tage 1 h

Nein im Klartext heißt es du darfst gar nichts machen. Sie können dich so oder so strafen.

Geri
Geri
Superredner
7 Tage 23 h

@Mistermah
Das Handy während der Fahr ausschalten, das kann man kontrollieren. Die Spesen und lästiger Zeitaufwand bleiben dir aber trotzdem. Zumindest die zum Rekurs.

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
8 Tage 3 h

Wenn ich mit der Freisprechanlage telefoniere, gib´s auch Nutzungsdaten. Also ist diese jetzt auch verboten? und wieso kann die Staatsgewalt kein Foto machen? Wäre doch heutzutage so einfach!!

Leonor
Leonor
Superredner
8 Tage 3 h

Was passiert, wenn jemand über Bluetooth Handy benutzt und über Bluetooth Musik hört und anhand der Nutzerdaten des Handys leicht nachweisen, dass es zu dem Zeitpunkt benutzt wurde? Sie haben da keine Handy in der Hand und ein Polizist kommt daher und Strafe zahlen? Ja das ist wohl a komische Theorie!

xXx
xXx
Tratscher
7 Tage 20 h

Passiert ein Unfall wegen Handy am Steuer, sind alle am schreien.
Macht man nichts dagegen…alle schreien
Macht man etwas dagegen…na was wohl? ALLE SCHREIEN 🤣🤣🤣

typisch
typisch
Universalgelehrter
8 Tage 2 h

der gläserne mensch von heute

Leonor
Leonor
Superredner
8 Tage 3 h

Was ist, wenn jemand Habdy über Bluetooth redet? A Strafe? Oder über Bluetooth Musik hört? Da ist keine Handy in der Hand und die verfolgen

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
8 Tage 19 Min

@ Leonor
Du glaubst wohl als der einzige mit technischen Feinheiten Vertraute zu sein :–))
Zum letzten Mal :wenn du am Steuer mit  Handy Arbeit geschnappt wirst dann bist fällig und merk dir auch gut :
Schlaue (mit allmöglichen Ausreden) haben nur dort das Sagen wo es reichlich Dumme gibt!

Leonor
Leonor
Superredner
7 Tage 18 h

Mikeman

Habe ich hier wirklich behauptet, als die einzige wäre mit technischen Feinheiten Vertraute zu sein? Das sagst nur du selber! Habe hier nur im Allgemeinheit gesagt, dass es sowas gäbe, oder nicht? Das war auch keine Ausreden gewesen. Meinungsfreiheit ist hier erlaubt.

Zukunft Suedtirol
Zukunft Suedtirol
Grünschnabel
8 Tage 3 h

Wir hüten uns noch zu Tode🙈🙈🙈

elmike
elmike
Tratscher
8 Tage 54 Min

Handy weg beim Steuer! Egal wenn!

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
8 Tage 11 Min

@ xXx
Sehr richtig,hier sieht man wer sich wirklich auskennt  👍 !!
Aber dass die Meisten dies gar nicht wissen ist auch gut so und SIE wissen bestimmt auch warum 😜

Ei
Ei
Neuling
7 Tage 22 h

Gstroft wern e la mir Einheimische…..

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
8 Tage 3 h

..meinte natürlich BeweisFoto!

Paul
Paul
Universalgelehrter
8 Tage 41 Min

die Kasten ,Lobby und Saus und Braus – politik muss finanziert bleiben , dafür muss gesorgt sein

Tina234
Tina234
Grünschnabel
8 Tage 16 Min

was ist wenn man im Auto unterwegs ist und man muss einen Notruf absetzen, werde ich dann bestraft?

Milf
Milf
Grünschnabel
7 Tage 18 h

Die beste Einnahmequelle für den Staat sofern man das dann auch konsequent durchzieht. 

nutsch
nutsch
Neuling
8 Tage 1 h

Ich spiegele mein Handydisplay aufs Autoradio. Bin ich dann in Ordnung oder nicht?

Lana2791
Lana2791
Grünschnabel
7 Tage 6 h

Sou uanfoch werd des nit sein , ober men konn olls ibertreibm !….Do wert olm lei iber die Autofohrer gred , wos passiert mit die Radlfohrer , man sig die sem a olm öfter mitn Handy in der Hond !? Typisch italienischer Stoot ….! Dergalign derf men nitamol mear mitn Beifohrer diskutiern , oder isch men zem nit ohhlenkt ! De wos de Beschissenen Gesetzer mochn hobm olle an Privatchaufeur nor geaz jo guat 👍

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
7 Tage 5 h

die carf welln vourbilder sein…. und spieln am meistn mitn handy beim fohrn. typisch italien

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
7 Tage 3 h

Toleranz ist in einer (unserer angeblichen) “Demokratie” ein Fremdwort. Und es geht nur um Abzocke – um jeden Preis. Was man nicht schon an Steuern, Gebühren und Abgaben gestohlen hat versucht man über Strafen zu kassieren.

Willi
Willi
Tratscher
7 Tage 17 h

und wenn die polizei mitn handy im auto ohne blauliecht derwuschen werd? konn man sem a eppes tien?

wottel
wottel
Grünschnabel
7 Tage 6 h

Iatz werts jo olleweil bunter wenni in Stau stea magari be an Unfoll wou 2 Stundn afn gleichn Fleck stea nor terfi nit amol mein Handy benutzn…???fahlts iatz gach hobnse ins nou nit genuag ausgsacklt😠des isch schun lai mear lächerlich

andr
andr
Superredner
6 Tage 2 h

Jajah alle drehen durch auch wenn man steht Wahnsinn wann wir je wieder der hausverstand zurückkommen

wpDiscuz