Bußgeld in Höhe von 100 Euro droht

Illegale Müllentsorgung: 156 Bürger in Meran bestraft

Donnerstag, 31. März 2022 | 13:04 Uhr

Meran – Seit 1. Jänner 2022 haben die Beamten der Meraner Ortspolizei im Stadtbereich insgesamt 156 Bürgerinnen und Bürger dabei ertappt, wie sie illegal ihren Müll entsorgten.

Im Rahmen der Offensive gegen das Phänomen der illegalen Abfallentsorgung haben die Meraner Ortspolizisten im Zeitraum zwischen 1. Jänner und 30. März 2022 insgesamt 156 Müllsünder auf frischer Tat ertappt.

Die meisten davon (132) mussten ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro wegen illegaler Ablagerung von Restmüll oder nicht korrekt durchgeführten Trennung der Wertstoffe. Weitere 24 Personen erhielten eine Verwaltungsstrafe in Höhe von 50 Euro wegen Ablagerung von Kartonagen oder Biomüll außer der hierfür vorgesehenen Tagen und Uhrzeiten.

Alle zehn von den betroffenen Bürgern eingereichten Rekurse gegen die Verwaltungsstrafen wurden abgewiesen.

Die Kontrollen wurden abwechselnd in jedem Meraner Stadtviertel vorgenommen und werden auch in den nächsten Monaten weitergeführt.

Wegen illegaler Müllentsorgung wurden im Vorjahr in Meran 544 Verwaltungsstrafen verhängt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Illegale Müllentsorgung: 156 Bürger in Meran bestraft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Rabe
Rabe
Tratscher
1 Monat 25 Tage

👏👏👏👏👏 Richtig! Und die Strafen sind noch viel zu gering

Suedtirolfan
Suedtirolfan
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

lch finde die Bußgelder in vollem Umfang berechtigt.
Da könnte sich in D manche Stadtverwaltung ein Beispiel nehmen.ln Ulm jedenfalls habe ich von derartigen Bußgelder noch nie etwas gelesen. Mann drückt lieber beide Augen zu…

Hustinettenbaer
1 Monat 25 Tage

Illegale Müllentsorgung in D ? Hausmüll je nach Menge 10-510 €. Sperrmüll 50-2.500 Euronen…

https://www.bussgeldkatalog.org/umwelt-muell/

algunder
algunder
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

500 euro strof und a foto auf die titelseiten der zeitungen !!!
nor härt des auf !!
geld kennen de typen verdianen obor dass es eigene foto in dor zeitung kimp schreckt sicher mehr o!!!

thomas
thomas
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

häufig trifft’s die Falschen

xXx
xXx
Kinig
1 Monat 24 Tage

Wie kann es bei illegaler Müllentsorgung die falschen treffen?

doco
doco
Tratscher
1 Monat 24 Tage

100€ ist für Müllsünder ein lächerlicher Betrag das schrekt sie sicher nicht ab 500€ das wäre angemessen.

brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 25 Tage

Bestimmte Klientel bezahlt keinen müden Cent der Strafe….alles Augenauswischerei..

wpDiscuz