Nationaler Tag der Prävention und Behandlung der Inkontinenz

Inkontinenz: Kostenlose Beratungen für Betroffene in Brixen

Mittwoch, 21. Juni 2017 | 16:40 Uhr

Brixen – Im Krankenhaus Brixen finden kostenlose Beratungen zur Behandlung der Inkontinenz durch die Abteilungen Urologie und Gynäkologie statt.

Am 28. Juni 2017 wird der alljährliche „Nationale Tag der Prävention und Behandlung der Inkontinenz“ von der italienischen Gesellschaft für Inkontinenz begangen. Aus diesem Anlass bieten an diesem Nachmittag von 15.00 bis 17.00 Uhr die Abteilungen der Urologie und der Gynäkologie im Krankenhaus in Brixen kostenlose Beratungen für Betroffene an.

Die Anmeldungen erfolgen über die Sekretariate der Abteilungen (Urologie 0472/812922 und Gynäkologie 0472/812580) bzw. direkt vor Ort. Weitere Informationen sind auch direkt durch die FINCO (Federazione Italiana Incontinenti ) über die Grüne Nummer 800-050415 und im Internet über www.finco.org zu erhalten.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Inkontinenz: Kostenlose Beratungen für Betroffene in Brixen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Superredner
1 Monat 1 Tag

wieso isch des lai am 28.6. kostenlos?

wpDiscuz