Erheblich verletzt

Junger Motorradfahrer auf Mendelpassstraße verunglückt

Sonntag, 03. Oktober 2021 | 17:53 Uhr

Kaltern – Auf der Mendelpassstraße hat sich am Sonntag gegen 16.00 Uhr ein Verkehrsunfall zugetragen.

Ein 19-jähriger Motorradfahrer ist zu Sturz gekommen und dabei gegen die Leitplanke geprallt.

Der Südtiroler zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Er wurde vom Weißen Kreuz der Sektion Überetsch erstversorgt und ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Ebenso im Einsatz waren die Carabinieri.

 

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Junger Motorradfahrer auf Mendelpassstraße verunglückt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Universalgelehrter
14 Tage 9 h

…der Motorradfahrer ist seine eigene Karosserie…

wpDiscuz