Verlockendes Angebot im Netz

Junger Trickbetrüger aus Meran von Carabinieri angezeigt

Mittwoch, 06. Oktober 2021 | 15:23 Uhr

Olang – Die Carabinieri von Olang haben einen 20-jährigen Meraner wegen Betrugs und wegen der Annahme einer falschen Identität angezeigt. Der junge Mann ist bereits polizeibekannt.

Im vergangenen Juli hatte ein junger Olanger auf einer Anzeigenseite im Internet ein interessantes Angebot gefunden: Eine fast neue Grafikkarte für einen PC wurde um 750 Euro zum Verkauf angeboten. Der Durchschnittspreis lag hingegen beim mehr als 1.500 Euro.

Als der Olanger den Verkäufer über die angegebene Handynummer kontaktierte, stellte sich dieser als 35-Jähriger aus Bruneck vor und schickte als Beweis seiner vermeintlich ehrlichen Absichten ein Foto des Ausweises und der Steuernummer.

Der Olanger schlug vor, die Grafikkarte bei der Übergabe zu bezahlen. Immerhin liegt seine Heimatgemeinde nicht weit von Bruneck entfernt. Der Verkäufer erklärte allerdings, er sei aus Arbeitsgründen auswärts unterwegs und verschicke die Ware, sobald die Banküberweisung getätigt worden sei. Mittels einer Messaging-App versandte er sogar ein Foto des Pakets samt Speditionsnummer.

Als nach mehreren Tagen die Grafikkarte immer noch nicht angekommen war, versuchte der Olanger, den Verkäufer zu kontaktieren. Dieser war allerdings wie vom Erdboden verschluckt. Als er sich an die Postfiliale wandte, stellte sich zudem heraus, dass die Speditionsnummer zu einem anderen Paket gehörte.

Im Rahmen der Ermittlungen entdeckten die Carabinieri, dass es sich bei dem vermeintlich 35-jährigen Brunecker in Wahrheit um den 20-jährigen Meraner handelte. Der junge Mann ist bereits polizeibekannt und war wegen ähnlicher Vergehen in Südtirol und auch außerhalb des Landes bereits angezeigt worden.

Auch ein 18-Jähriger aus Lajen hatte auf die Anzeige reagiert. Allerdings hatte er für die Grafikkarte zunächst nur die Hälfte des geforderten Betrages von 770 Euro überwiesen.

Der Ausweis und die Steuernummer, die der 20-Jährige benutzt hatte, stammten übrigens tatsächlich von einem 35-jährigen Brunecker, dessen Dokumente aufgrund eines vorhergehenden Betrugs in falsche Hände geraten waren.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Junger Trickbetrüger aus Meran von Carabinieri angezeigt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
12 Tage 3 h

Oanfoch net vorauszohln, und die soch isch gritzt!!!

Orbeitstrottl
Orbeitstrottl
Tratscher
12 Tage 5 h

Solche sein im secondhand.it und subito.it haufenweise

Lordpeppi
Lordpeppi
Neuling
11 Tage 17 h

Sell stimmp.

wpDiscuz