Tierischer Einsatz für die Feuerwehr

Kalb in Jenesien aus misslicher Lage befreit

Dienstag, 30. Juni 2020 | 15:02 Uhr

Jenesien – Die Freiwillige Feuerwehr von Jenesien ist am Montag ausgerückt, um ein Kalb aus einer Notlage zu retten.

Das Jungtier ist im unwegsamen Gelände im Bereich des Ötzerhofes abgestürzt.

Das Kalb konnte von den Feuerwehrleuten und dem Besitzer glücklicherweise unverletzt aus seiner misslichen Lage befreit werden.

#EINSATZ – 29.06.2020 – 18:26 – Alarmstufe 4 – Rettung eines Kalbes das im unwegsamen Gelände im Bereich des Ötzerhofes…

Pubblicato da Freiwillige Feuerwehr Jenesien su Lunedì 29 giugno 2020

 

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Kalb in Jenesien aus misslicher Lage befreit"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schlauer
schlauer
Grünschnabel
5 Tage 15 h

Danke liabe Feierwehrleit dass es a inseren Tieren immer helfts👍

wpDiscuz