Drei Wasserpumpen gestohlen

Kaltern: Langfinger machen Weinbauern zu schaffen

Dienstag, 03. August 2021 | 10:30 Uhr

Kaltern – In Weingütern im Kalterer Moos haben Unbekannte kürzlich drei teure Wasserpumpen für die Beregnung entwendet.

Die Weinbauern sind aufgebracht und haben Anzeige erstattet.

Mehr dazu lest ihr im Tagblatt Dolomiten!

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Kaltern: Langfinger machen Weinbauern zu schaffen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tigre.di.montana
1 Monat 24 Tage

Diese Pumpen sind hochwertig, versehen Jahrzehnte ihren Dienst, werden auch gebraucht hochpreisig gehandelt. Auch die Industriemotoren sind fast unverwüstlich. Und dann kommen Diebe die oft für den Metallwert das mühsam ersparte Investitionsgut und Arbeitsmittel eines Bauern entwenden. Es dauert bis eine neue (auch alte) Pumpe installiert ist.
Der Punkt ist: Urteile in Südtirol sind zu lasch, die verhängten Strafen zu niedrig und zu selten wird Haftstrafe verhängt und durchgeführt.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

schun a Schweinerei wenn heint nix mear sicher isch…

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 24 Tage

wehe wenn ih oan drwisch 😤

Zugspitze947
1 Monat 24 Tage

Diese Pumpne sollte man Nachts unter STROM stellen dann ist bald Ruhe ! 🙁

raetia
raetia
Tratscher
1 Monat 24 Tage

unglaubliche Frechheit 🙁

Bissgure
Bissgure
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

olls zi spoute !! 🙈🙈

Markuskoell
Markuskoell
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

Hoffentlich finden Sie die Langfinger 🙏 

KoanTiroler
KoanTiroler
Grünschnabel
1 Monat 24 Tage

In Koltern ischs schunn des öfteren der eigene nochbor der übeltäter, wia ba meiner vespa

Zigorizupfer
Zigorizupfer
Neuling
1 Monat 23 Tage

Jo ospele! Wohnsch du af lavardi? 😅

Hudy17
Hudy17
Tratscher
1 Monat 23 Tage

Ja, isch des meiglich😤

wpDiscuz