Feuer in unwegsamem Gelände

Kaltern: Waldbrand wurde gelöscht

Freitag, 07. April 2017 | 19:39 Uhr

Kaltern – Mehrere Feuerwehren waren am Freitagnachmittag bei einem Waldbrand in der Rastenbachklamm in Altenburg bei Kaltern im Einsatz.

Glücklicherweise konnten auch die letzten Glutnester gelöscht werden.

Wegen des unwegsamen und felsigen Geländes gestalteten sich die Löscharbeiten teilweise als sehr schwierig.

Die Wehrleute mussten lange Leitungen bis zum Rastenbach legen.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Kaltern: Waldbrand wurde gelöscht"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
gauni2002
gauni2002
Superredner
16 Tage 5 h

Wenn ich einen Brand habe, da brauche ich keine Feuerwehr, da gehe ich in den Biergarten zum Löschen

wpDiscuz