Schwere Verletzungen

Kletterunfall am Peitlerkofel

Sonntag, 20. Juni 2021 | 14:32 Uhr

Gadertal – Am Peitlerkofel hat sich am Sonntag ein alpiner Unfall ereignet. Wie Alto Adige online berichtet, ist ein Kletterer rund 20 Meter in die Tiefe abgestürzt.

Mit dem Notarzthubschrauber des Aiut Alpin Dolomites wurde er ins Bozner Krankenhaus geflogen. Beim Aufprall hatte der Mann schwere Verletzungen davon getragen.

Glücklicherweise schwebt er nicht in Lebensgefahr. Im Einsatz standen auch die Bergrettung und die Carabinieri.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz