Kontrollen der Carabinieri

Koks in St. Ulrich

Dienstag, 13. November 2018 | 09:47 Uhr

St. Ulrich – In St. Ulrich haben die Carabinieri einen Mann kontrolliert, der in Bar andere Gäste störte. Als die Ordnungshüter auftauchten, zeigte sich der 38-Jährige aus dem Ort besonders nervös.

Bei einer Durchsuchung stießen die Carabinieri eine Dosis Kokain, die beschlagnahmt wurde. Der Mann wurde beim Regierungskommissariat gemeldet.

Im Zentrum von St. Ulrich haben die Carabinieri außerdem einen 20-Jährigen und einen 26-Jährigen mit Kokain erwischt. Auch diese beiden Männer wurden dem Regierungskommissariat als Drogenkonsumenten gemeldet.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Koks in St. Ulrich"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Surfer
Surfer
Superredner
27 Tage 13 h

O mann do hattn se in Bozen Zentrum wo die reichn mamasöhnchen ausgian wol zu tian weisch? 😉

aristoteles
aristoteles
Superredner
27 Tage 10 h

surfer, jo woaaaaaaaassch, muhhhhh

denkbar
denkbar
Kinig
27 Tage 13 h

Kokainkonsum, Zeichen der Überforderung, der Vernachlässigung, der Langeweile, der Frustration … was immer, dieses Problem bedarf großer Aufmerksamkeit. Diese jungen Menschen brauchen Fachleute, Familienangehörige und Freunde die sich für sie engagieren, um sie aus dem Schlamassel herauszuführen, damit sie sich nicht ihre Gesundheit und ihre Zukunft verbauen. Alleine schafft das nämlich kaum einer!

typisch
typisch
Universalgelehrter
27 Tage 28 Min

doch die frage ist, wer bringt dieses koks nach südtirol?

m69
m69
Kinig
26 Tage 15 h

Denkbar @

Vielleicht haben Sie ja recht!
Vielleicht hätte man diesen Subjekten “früher” als diese noch Jünger waren eine gehörige Tracht Prügel verabreicht, nur vielleicht wären immer diese Subjekten nicht auf die schiefe Bahn geraten!
Das ist meine Meinung dazu!
Wo wird diese ganze Kuschelpedagogik hinführen????

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
27 Tage 12 h

St. Koks.

aristoteles
aristoteles
Superredner
27 Tage 10 h

orschgeige, oder in der perthonerstrasse?

Surfer
Surfer
Superredner
27 Tage 10 h

@aristoteles zem gibs koan koks sondern verschittener Dreck

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
26 Tage 16 h

@Surfer

Kennsch Die obo guat aus in do Szene.

Surfer
Surfer
Superredner
26 Tage 13 h

@Orschgeige konn sein

Staenkerer
27 Tage 8 h

i schätz de grödner brauchn des um de tourismusinvasion zu derpockn …. ironie aus …

Targa
Targa
Tratscher
27 Tage 6 h

Jo jo! Die Grödner hobn jo ollm schun zu die Bessern gheard, deswegen isch es Koks a gonz a normale und vornehme Soche, weil sunscht passen se nit zu die ‘ Vornehmen Weisch’ zui – und a Gredner will do zui passen wous Geld unds Prestige isch. Ollm schun gwesen!

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
27 Tage 5 h

„Zuzla pulver“ wur dr gredner do sogen 😅

Gredner
Gredner
Superredner
26 Tage 23 h

Du verwexelsch ins mit die Gadertoler. Mir Gredner sogn ouanfach lai Staubsauger.

marher
marher
Grünschnabel
27 Tage 4 h

Koks die Nobeldroge. Manager, Politiker, Musiker, Sportler, Studenten u.s.w. alle brauchen ein Aufputschmittel, ansonsten würden sie wie ein normaler Mensch nach einer gewissen Zeit einschlafen. Verrückt aber wahr.  

Targa
Targa
Tratscher
27 Tage 4 h

Traurig, aber wahr!

FC.Bayern
FC.Bayern
Superredner
26 Tage 20 h

wen du vergessen hast ,
die Hoteliers !!! das sind die schlimmsten …

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
26 Tage 15 h

Und wo war jetzt der berühmte Sack Reis, der in China umgefallen ist.
Koks in unserem Land, welch eine Neuigkeit.

wpDiscuz