Gegen die Leitplanke geprallt

Kontrolle verloren: Autofahrer bei Verkehrsunfall im Pustertal erheblich verletzt

Mittwoch, 08. September 2021 | 08:37 Uhr

St. Sigmund – Auf der Pustertaler Staatsstraße zwischen St. Sigmund und Kiens hat sich am Dienstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Autofahrer hat kurz nach 18.00 Uhr die Kontrolle über den Pkw verloren, ist von der Straße abgekommen und gegen die Leitplanken geprallt. Dabei zog er sich erhebliche Verletzungen zu.

Passanten haben den Verletzten aus dem Fahrzeug befreit und einen Notruf abgesetzt. Das Weiße Kreuz und der Notarzt kümmerten sich um den Verletzten und brachten ihn ins Brunecker Spital. Die Freiwilligen Feuerwehren von St. Sigmund, Ehrenburg und Kiens unterstützten den Rettungsdienst und kümmerten sich um die Sicherungs- und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle.

Infolge des Unfalls musste die Pusterer Staatsstraße rund 1,5 Stunden lang gesperrt werden.

 

 

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Kontrolle verloren: Autofahrer bei Verkehrsunfall im Pustertal erheblich verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schreibt...
schreibt...
Superredner
13 Tage 13 h

Wenn man sich hier an das vorgrschriebene Geschwindigkeitslimit von 60km/h hält, könnten solche Unfälle unter Umständen auch vermieden werden!

tom
tom
Universalgelehrter
13 Tage 11 h

die einheimischen sollten 20km/h an die deutschen abgeben

Neumi
Neumi
Kinig
13 Tage 5 h

Grundsätzlich ist überhöhte Geschwindigkeit immer ein guter Begründungsansatz. In den Bildern sieht man aber eine kerzengerade Strecke, da sollte das eigentlich nicht der Grund per se sein. Klar will ich das nicht ausschließen, aber ich finde kein Anzeichen dafür.

pustramadl
pustramadl
Grünschnabel
13 Tage 10 h

Derzeit geht es zwischen St. Sigmund und Kiens meist nur im Schritttempo voran. Es muss in diesem Straßenabschnitt nicht die überhöhte Geschwindigkeit, die zu Unfällen führt. Trotzdem sind im Pustertal oft Raser unterwegs, die trotz Stau riskant überholen.

wpDiscuz