Keine Personen verletzt, Katzen gerettet

Küche wird bei Brand komplett zerstört

Montag, 04. März 2024 | 20:38 Uhr

Bozen – Am späten Montagnachmittag gegen 17.25 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Bozen zu einem Wohnungsbrand in die Alte Mendelstraße gerufen.

Vor Ort angekommen, stellten die Wehrleute fest, dass im dritten Stock eine Küche brannte. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Obwohl aufmerksame Nachbarn den Brand schnell bemerkt hatten, breitete sich von der Küche ausgehend in der gesamten Wohnung starker Rauch aus.

Berufsfeuerwehr Bozen

Während den Löscharbeiten fanden die Feuerwehrleute in der Wohnung zwei am Boden liegende Katzen, die keine Lebenszeichen mehr gaben. Die beiden Stubentiger wurden ins Freie gebracht und mit Sauerstoff versorgt. Nachdem sich die zwei Katzen tatsächlich wieder erholt hatten, gab es zumindest für die Kinder, welche in der betroffenen Wohnung leben, einen großen Grund zur Freude.

Berufsfeuerwehr Bozen

Im Einsatz standen die Berufsfeuerwehr Bozen und der Rettungsdienst.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz