Zwei Bozner wurden angezeigt

Kupfer-Diebstahl auf Baustelle

Dienstag, 24. April 2018 | 17:47 Uhr

Bozen – Die Polizei hat einen 35-jährigen und einen 22-jährigen Italiener, die in Bozen ansässig sind, wegen erschwerten Diebstahls auf einer Baustelle angezeigt. Beide Männer sind bereits vorbestraft.

In der vergangenen Nacht bemerkten Polizeibeamte in Bozen, wie zwei Unbekannte eine Baustelle in der Drusus-Straße verließen. In der Hand hatten sie mehrere Aktenmappen und eine große Tasche.

Die Ordnungshüter schöpften Verdacht und verfolgten die beiden. Als sie die zwei Männer in der Nähe ihres Pkw aufhielten, stellten die Polizisten fest, dass sich in der Tasche Kupferkabel mit einem Gesamtgewicht von rund 25 Kilogramm befand.

Die Männer hatten außerdem eine Schere und einen Seitenschneider bei sich, die sie vermutlich benötigt hatten, um den Kabel abzuschneiden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Kupfer-Diebstahl auf Baustelle"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
28 Tage 11 h

Zwei Bozner – soso. Gut, dass sie gefasst sind. Der Verdacht wäre sonst wieder auf in der Regel unschuldige Flüchtlinge gefallen.

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
28 Tage 11 h

Sicher Weisch-Bozner…;)

Die müssen sich ihren schicken Lebensstil auch irgendwie finanzieren

OrB
OrB
Universalgelehrter
28 Tage 10 h

Was unser Tabi nicht alles weiß!

AGrianer
AGrianer
Grünschnabel
28 Tage 10 h

Zohlt sich nicht aus, kriagen fir‘s nicht tian mea

ando
ando
Universalgelehrter
28 Tage 11 h

Was für ein schlag gegen cupferdiebe! 25 kg sind 25 euro! Unseren betrieb wurden 100-derte kilo entwendet… wo die wohl geblieben sind…

genau
genau
Universalgelehrter
28 Tage 9 h

Vieleicht habt ihr euren Kupfer nicht nett behandelt.

Es waren Metall-Schützer.
Oder Kupfer-Gegner.

Guri
Guri
Tratscher
28 Tage 7 h

Bozen ist für mich eine Gegend wie Rumänien nur schlimmer , Kriminalität , Drogen , Prostitution die leider illegal ist !.somit noch mehr Kriminalität

traktor
traktor
Universalgelehrter
28 Tage 10 h

bastarden!
der handwerker bleibt auf den schafen sitzen! das wirkt sich aufs gehalt der angestellten aus!!

wpDiscuz