Keine Verletzten

Landwirtschaftliche Lagerhalle in St. Martin Thurn wird Raub der Flammen

Freitag, 02. Juli 2021 | 09:13 Uhr

St. Martin Thurn – In der Nacht sind die Freiwilligen Feuerwehren im Gadertal zu einem Brand ausgerückt, gegen 2.00 Uhr wurde Alarm geschlagen. In St. Martin in Thurn ist in einer landwirtschaftlichen Lagerhalle ein Feuer ausgebrochen.

In dem Gebäude wurden Maschinen und Hackschnitzel gelagert. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren von St. Martin in Thurn, St. Vigil, Campill und Untermoj.

Die Lagerhalle wurde ein Raub der Flammen. Die Feuerwehren konnten aber verhindern, dass das Feuer auf den angrenzenden Wald übergreift. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Berufsfeuerwehr untersucht die Brandursache. Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

 

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz