„Hausärzte schreiben uns nicht krank“

Lehrer mit positivem Bluttest beschweren sich

Sonntag, 30. August 2020 | 11:20 Uhr

Bozen – 8.036 Lehrpersonen sind in Südtirol bislang einem Antikörpertest unterzogen worden, 211 von ihnen weisen ein positives Ergebnis auf. Ob sie mit dem Coronavirus infiziert sind oder die Krankheit bereits hinter sich haben, lässt sich daraus allerdings nicht ablesen. Einige Hausärzte weigern sich nun, die Lehrer krank zu schreiben. Die Betroffenen laufen deshalb Sturm, berichtet die Tageszeitung Alto Adige.

Bis definitiv geklärt ist, ob die Betroffenen an Covid-19 erkrankt sind und eventuell auch andere Personen anstecken könnten, sollten sie eigentlich in Quarantäne bleiben. So schreibt es der Sanitätsbetrieb vor. Doch die Schule beginnt bereits am 7. September. Werden die Lehrpersonen von keinem Hausarzt krankgeschrieben, müssen sie theoretisch zur Arbeit erscheinen. Damit besteht allerdings das Risiko, dass auch andere Personen angesteckt werden.

Das Problem will die Schulamtsleitung in der kommenden Woche klären. Sanitätsdirektor Pierpaolo Bertoli reagiert unterdessen verärgert. „Jene Ärzte, die sich weigern, die Lehrpersonen krank zu schreiben, sollen dafür auch die Verantwortung übernehmen“, erklärt er laut Alto Adige.

Laut Luigi Rubino von der lokalen Vertretung der Hausärztevereinigung FIMMG steht hingegen fest, dass sich das Amt für Hygiene um das Problem kümmern müsse.

Gianluca Moggio von der Gewerkschaft der Landesbediensteten GS bringt es auf den Punkt: Die betroffenen Lehrpersonen benötigen die ärztliche Krankheitsbescheinigung für den Zeitraum zwischen dem Ergebnis eines eventuell positiven Bluttests, mit dem festgestellt wird, ob sich Antikörper im Blut befinden, und dem Ergebnis eines PCR-Tests, der darüber Auskunft gibt, ob die Person im Augenblick tatsächlich mit dem Coronavirus infiziert ist.

Der Bluttest allein ist nicht ausreichend, da auch geheilte Personen, die nicht mehr ansteckend sind, über Antikörper verfügen. Werden die Lehrpersonen nicht krankgeschrieben, besteht das Risiko, dass potentiell Infizierte zur Schule gehen und andere anstecken. Lehrer könnten nur zu Hause bleiben und die Quarantäne einhalten, wenn sie um Urlaub ansuchen, wie Gianluca Moggio erklärt. Die Gewerkschaft der Landesbediensteten findet das allerdings nicht richtig. Immerhin wollen die betroffenen Lehrpersonen die Gesundheit anderer schützen und sollten dafür nicht eigens Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen müssen.

Rubino bezweifelt allerdings, dass die Hausärzte in die Pflicht genommen werden können. „Ein ärztlicher Attest muss laut Gesetz immer eine Diagnose enthalten. Eine Person ist entweder krank oder eben nicht“, erklärt er laut Alto Adige. Er schlägt vor, dass die Betroffenen in Wartestand gehen oder dass sich das Amt für Hygiene des Problems annimmt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

111 Kommentare auf "Lehrer mit positivem Bluttest beschweren sich"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tante Mitzi
Tante Mitzi
Tratscher
29 Tage 4 h

die lehrer solln endlich widdo epas tian, noch 6 monaten mit vollem geholt dohoame, zi blöd isch ihnen ibohaup nix

Morgaine
Morgaine
Grünschnabel
29 Tage 4 h

Tante Mitzi
schon etwas anmaßend diese Aussage…

DorfLaeff
DorfLaeff
Grünschnabel
29 Tage 3 h

Donkschian! Dopplt soviel orbatn gemiaßt wia normal. Und des isch der Donk.

@
@
Superredner
29 Tage 3 h

Leuten wie dir, kann man einfach nur antworten: “Der Gescheide lebt vom Dummen, und der Dumme von der Arbeit” Du kannst selber entscheiden,zu welcher Kategorie du gehörst. Ha,ha, ha, ich sehe schon wie Du dich ärgerst, also schreib mir einen netten Kommentar zurück.Mir ist langweilig und ich möchte mich an so einem Regentag an den Neidergüssen ergötzen.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
29 Tage 2 h

Hier geht es um Lehrpersonen, die positiv getestet wurden. Wollen Sie tatsächlich, dass die in die Schulen gehen? Oder haben Sie den Artikel nicht verstanden?

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
29 Tage 2 h

mamma Mia… manchmal ist besser man sagt gar nix. ich bin froh, dass mein Kind am 7. wieder in die Schule darf und dass er was lernt. es gibt Lehrer die machen einen tollen Job, andere wianiger. Aber sell isch bei uns in der Gastronomie das gleiche…probier einen guten Koch oder Kellner zu finden. nur einen Unterschied gibt’s dann doch: der gute Koch und Kellner, verdienen es doppelte von die anderen….bei die Lehrer ist es immer der gleiche Lohn..ob gut oder schlecht.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
29 Tage 1 h

Obo des bin net i! i bin nämlich der Meinung, dass die Lehrer nix dafür kenn, wenn durch Corona die Schulen gsperrt wordn sein!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
29 Tage 15 Min

Warum doppelt soviel ? Man hat von einigen Schülern so einiges gehört. Einige Lehrpersonen haben dich nicht weh getan.

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
29 Tage 3 Min

@DorfLaeff
Doppelt so viel gearbeitet ist genauso übertrieben wie nichts gearbeitet. Ein bisschen respektvoll, realistisch und ehrlich bleiben bitte!

andr
andr
Universalgelehrter
28 Tage 23 h

@alpenfranz das sitzt so ist es im öffentlichen bereich

DorfLaeff
DorfLaeff
Grünschnabel
28 Tage 21 h

@Fahrenheit
Sell werrsch du wissn wiaviel i g’orbetet honn!? Und wos an meinem Kommentar respektlos, unrealistisch und gelogn sein soll tat mi eigentlich schun wundern.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
28 Tage 20 h

@KingCrimson
ich verstehe wirklich nicht wieso das ein Problem sein sollte!!! Die Positive werden in der Abstrich-Liste getan und innerhalb 1-2 Tage getestet (Abstrich)! Also weiss man innerhalb sehr wenige Tage, ob sie wirklich infiziert sind oder nicht! Alles kein Problem, nur sinnlose Polemik!

genau
genau
Kinig
28 Tage 20 h

@Morgaine

Nein diese Aussage ist nicht Anmaßend!

Seit März Urlaub und auserhalb der Ferien auch noch das Reguläre Gehalt kassiert.

Mit Lehrern muss man in diesem Jahr wirklich kein Mittleid haben! 😄

genau
genau
Kinig
28 Tage 20 h

@@

An deinem Zitat ist natürlich eteas drann.
Aber die Lehrer leben vom Steuergeld.

Also nicht wirklich Ehrenwert! 😄😄

Simba
Simba
Superredner
28 Tage 17 h

@KingCrimson sie haben aber wirklich nichts kapiert

Johannes
Johannes
Grünschnabel
28 Tage 8 h

Voller Gehalt? Da hat einer wohl keine Ahnung vom
ganzen!!!!

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
28 Tage 7 h

@genau wenn sie nicht vom Steuergeld bezahlt würden, dann müsste die Familie dafür aufkommen, so wie in den USA ab der Mittelschule
Kosten: 20.000 Euro pro Jahr und Kind…da wären einige Kinder nicht in der Schule

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
28 Tage 5 h

@Tante Mitzi..wer möchte, dass seine Kinder und Enkel von einer positiv getesteten Lehrperson unterrichtet werden, kann den 317 👍 noch welche hinzufügen…..🙈

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
28 Tage 5 h

@Tante Mitzi…dir und deinen “Zustimmern” geht es nicht um das beschriebene Problem, sondern um das angeblich “für Nichts” bezogene Gehalt. Kommt mir irgendwie sehr bekannt vor. Was aber wäre, wenn deine Kinder oder Enkel von einer “positiv getesteten” Lehrperson unterrichtet und !!! angesteckt würden ????

Unterlandlerin
29 Tage 5 h

i glab die lehrpersonen hobm bis iatz voll bezahlten urlaub genua kop. nor werdn sie iatz schun amol zrugstecken kennen und de poor tog bis zum endgültign ergebnis urlaub eintrogn kennen!!! so unnötig des gonze hin und her iatz… olls laimer zun schamen

Mico
Mico
Tratscher
29 Tage 3 h

@untlerlandlerin. möchte dich sehen wenn du die Verantwortung für die ganze klasse übernehmen müsste

@
@
Superredner
29 Tage 3 h

@unteandlerin
Die Lehrer haben pro Diensjahr 30 Tage Urlaub (36 Tage bei 6-Tagewoche)und den haben die meisten schon ausgeschöpft.
Kannst du bei deinem Arbeitsgeber nach aufgebrauchten Urlaub neuerdings Urlaubstage eintragen?
Wäre für Erklärung dankbar!

Unterlandlerin
29 Tage 2 h

@Mico wos hot des iatz mit dr verontwortung far gonzn klass zu tean? es geat drum, dass sie wegn 2 – 3 tog wo sie afn “richtign” testergebnis wortn miasen unbezohlt drhoam bleibm solltn! ohne kronkgschriebm zi werden, wia jeder ondre a!

Unterlandlerin
29 Tage 2 h

@@ schun amol epes fa unbezohlten urlaub gheart!?

Nik1
Nik1
Superredner
28 Tage 23 h

@@ Fragen was machen Lehrer dann 1 Woche zu Allerheiligen, 2 Wochen Weihnachten 1 Woche Fasching fast eine Woche Ostern und Sommerferien sind auch zirka 10 Wochen??? Wenn sie nur 30 Tage Urlaub haben???

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
28 Tage 23 h

wie so soll i urlaub nehmen ? enweder bin i gesund ,oder i bin kronk .de sollen sich entscheiden ,ober net auf meine spesen

Mistermah
Mistermah
Kinig
28 Tage 22 h

@unterlandlerin
Wieso unbezahlten Urlaub?? Sie können für diesen Unsinn nichts dafür! Sie dürfen ja nicht arbeiten. Also ist es Aufgabe der Politik dies zu lösen. Die sind ja verantwortlich dass gesunde Menschen wie Aussätzige behandelt werden.

Ruffy
Ruffy
Neuling
28 Tage 21 h

@Nik1 @@ jo se tat mir a Interessiern. Fortbildungen sein jo olm unton Johr.

xyz
xyz
Superredner
28 Tage 21 h

Sollen Lehrer bis zu die Allerheiligenferien worten und sich zem testen lossen…?

@
@
Superredner
28 Tage 20 h

@Nik1
Wie schon gesagt: Der Gscheide lebt vom Dummen. Hättest du was Gescheides gelernt, bräuchtest du nicht neidisch auf andere sein

genau
genau
Kinig
28 Tage 20 h

@Mico

Welche Verantwortung?
Das niemand tot umfällt? 😄😄

genau
genau
Kinig
28 Tage 20 h

172 Lehrern gefällt dein Kommentar nicht. 😄😄

Nik1
Nik1
Superredner
28 Tage 19 h

@@ und sowas wie du unterrichtet unsere Kinder aber Hochmut kommt vor dem Fall.

Simba
Simba
Superredner
28 Tage 17 h

@@ das ist der richtige Kommentar. Ich bin keine Lehrperson aber wie über die hergezogen wird ist eine Schande.

natan
natan
Superredner
28 Tage 11 h

@Unterlandlerin wo bleibt “jeder ondre” mit unbezohlten Urlaub dahoam, während er/sie auf das Ergebnis des PCR Tests wartet?? Entweder bin ich Krankgeschrieben und muss zuhause bleiben oder mir falt nichts und i geh und tu wos i ze tien hon.

Johannes
Johannes
Grünschnabel
28 Tage 8 h

Lehrpersonen bekommen im Sommer nicht den vollen Gehalt, also laber hier keine solchen Unwahrheiten! Und ich möchte wissen, ob Sie gerne ein paar Tage unbezahlten Urlaub einfach so nehmen wollen, wenn man eigentlich krank geschrieben werden müsste? Na… würdest du?

falschauer
28 Tage 7 h

@Simba.. bin ganz deiner meinung, der lehrer war neben dem pfarrer und dem doktor eine respektsperson, damit möchte ich nicht sagen, dass das richtig war, aber wie bestimmte individuen in diesem forum über die lehrer herfahren, ist einfach nur schändlich und ein großes armutszeugnis, sehr oft bringen solche menschen ohne den deckmantel der anonymität den mund nicht auf, aber hier fühlen sie sich stark…ps: ich bin auch kein lehrer

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
29 Tage 5 h

Ma dei es lehrer et ollm plaerrn! Es reicht!

@
@
Superredner
29 Tage 3 h

@NixNutz
Nomen erst Omen

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
28 Tage 23 h

hasch a gekennt lehrer werden ,
et longe neidisch sein und lehrer studieren

sonoio
sonoio
Superredner
28 Tage 21 h

@giftzwerg
gegen die studierten lehrer sog i nix,denen vertrau i meine kinder gern un..obor wos do ba ins für leit unterrichtn..zu sxhamen..del tipo:ach des johr woas i net wos tian, giamor unterrichtn ohne a ohnung fa tutn u blosn..obor solong es studium in bx so beschissn isch,werts leider olm so weitergian.. kenn genua wos es richtig mochn wolltn obor des studium total net tuat..nor hoassts padova oder wos woas i wohin stuckn und sel will a net jeder. af wos i aus will.. i örger mi jedesmol wenn i de möchtegern 20 jährigen alternativ lehrer sig..

Simba
Simba
Superredner
28 Tage 17 h

nixnux. wie schon geschrieben bin keine Lehrperson. Aber ich muss sie doch etwas in Schutz nehmen
Die Plärrer sind doch die ,die immer über die Lehrer herziehen. Da ist wohl doch Neid im Spiel. Jeder hat die Gelegeheit gehabt sich seinen Beruf auszusuchen.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
28 Tage 8 h

@giftzwerg neidisch af lehrer? Sell glabsch decht selber net… a poor oanzelne sein sicher guat und a motiviert, die mehrheit leider oanfoch wia olle oeffentlich ungstelltn ollm lai zu brottln und fir jedn stroavh zu sumpern… sem kanntimo jo glei selber in fuass schiassn wenni mo des untin miassat 😅🙈 – und na hon eps ondos studiert zin foll…

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
28 Tage 8 h

@Simba wos fir a neid? Hallo?? Habe keinen neid auf nix! Und lehrer kannti nia mochn und megati a et. I verlang dass die fuer ihr geld auch dementsprechend arbeiten denn es ist ja auch mein geld mit dem der ganze spass bezahlt wird. Das ist alles…!

ITler
ITler
Tratscher
29 Tage 5 h

Und was soll bei den Lehrern jetzt anders sein als bei den “normalen” Angestellten? Die werden ja auch nicht krankgeschrieben und sind teils trotz negativen Tests in Quarantäne, dürfen also nicht zur Arbeit. Diese Personen müssen dann eben Urlaub nehmen oder falls dieser bereits aufgebraucht ist, dann eben UNBEZAHLTEN Urlaub.
Bei Selbständigen ist es nochmals schlimmer denn bei denen gibt es gar keinen bezahlten Urlaub.

gschaidian
gschaidian
Tratscher
29 Tage 1 h
Jeder der keinen Grund zur Annahme hat, dass er krank ist, und einen Test macht, dem muss wohl der Verstand fehlen. Ich jedenfalls wenn ich auch kein Lehrer bin, gehe ins Krankenhaus, wenn es mir schlimm fehlt. Dann sieht man was man hat. Mit dem ganzen Geld wird die Sanität doch die 5-10 Prozent der Infizierten, die schwerer erkranken wohl behandeln können. Der großen Mehrheit fehlt eh nicht viel, genauso wie halt bei anderen Krankheiten mit leichten und schweren Verläufen. Wer sich ohne Symptome testen lässt und ggf. die ganze Familie ohne Grund in Quarantäne bringt, der ist be……..Es ist… Weiterlesen »
Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
29 Tage 5 h

???  ist der Antikörpertes positiv, dann Corona Test – ist dieser positiv, dann Quarantäne!  Was bitte ist da so kompliziert?  kann man die betroffenen Lehrpersonen nicht einfach GLEICH einem Corona-Test unterziehen?

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
29 Tage 4 h

Der PCR-Test ist viel aufwändiger, teurer und dauert mindestens 24 Stunden. Der Schnelltest geht hingegen in 10 Minuten. Daher macht man zuerst einen Schnelltest.

Dass einige wenige Lehrer nun ein paar Tage auf den PCR-Test (zu Hause!) warten müssen ist absolut kein Problem. Bis zum 7.9. haben alle das Ergebnis. Wiedermal ein Sturm im Wasserglas!

halloo
halloo
Grünschnabel
29 Tage 1 h

für die lehrer fong die orbeit am1.september un

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
28 Tage 22 h

@halloo aber nicht mit Schülerkontakt. Die Schüler sehen sie erst eine Woche später. Also kein Problem!

halloo
halloo
Grünschnabel
28 Tage 21 h

wia koan problem? obor die orbeit fongat un …

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
28 Tage 20 h

@halloo
Kein Problem! Homeworking heißt das Zauberwort!

wellen
wellen
Universalgelehrter
29 Tage 5 h

Die Geister die ich rief. ..wenn ich a sage ( Antikörper Tests) muss ich auch b sagen ( Krankenstand bei Quarantäne bis zum Ergebnis PCR Test. Weil sonst werden sich die Lehrer weigern. Wie kann man nur so undurchdachte Sachen machen? Typisch das Südtiroler Krisenmanagement

Wenn holt sell war
Wenn holt sell war
Grünschnabel
29 Tage 5 h

Wieso solls in die Lehrer wiedermol onders gien als in Rest von der Bevölkerung??? 🤷🤷🤷

@
@
Superredner
29 Tage 3 h

Der Unterschied ist, dass die Lehrer mit Antikörper in Quarantäne müssen. Als aber 50% der Grödner Antikörper aufwiesen,diese als geheilt galten und nicht in Quarantäne mussten.

Black-Mamba
Black-Mamba
Tratscher
29 Tage 5 h

Und genau aus dem Grund würde ich mich nie und nimmer freiwillig testen lassen……..das ganze Theater muß man sich erst mal leisten können 😤😤😡😡

wottel
wottel
Tratscher
29 Tage 5 h

Do kenntmen sich ingaling a nimmr aus.af dr uan Seit a Tam Tam mochn und nor solletn infizierte Learer unterrichtn🙈eppes stimp do nit

falschauer
29 Tage 5 h

also ist das ein theater hoch 3, ein kindergarten wäre dagegen herrlich, dass diese personen in quarantäne müssen bis nicht nachgewiesen ist, dass sie nicht ansteckend sind ist wohl evident! also wenn man an solchen logischen folgerungen scheitert, dann mahlzeit, es geht nicht darum ob sie krank oder gesund sind, es geht darum dass sie andere infizieren können, das sagt einem ja der hausverstand

Mistermah
Mistermah
Kinig
28 Tage 22 h

Der hausverstand sagt einen, dass man den test eben 14 Tage vor Schulbeginn machen hätte sollen. So wären alle bis zum Start einsatzbereit gewesen. Es fehlt eh schon an Personal und jetzt noch 200 in Quarantäne??? Wer hat da gepennt? Und wo bleibt hier eigentlich der arbeitsmediziner? Es ist doch seine Aufgabe eine arbeitsbefähigung festzustellen

halloo
halloo
Grünschnabel
28 Tage 21 h

gepennt hat niemand sichet si gewollt sie waren ja nicht vetpflichtet den test zu machen

sunshine
sunshine
Tratscher
28 Tage 8 h

Fahrenheit Jetzt weißt du warum sich viele nie testen lassen werden

Mico
Mico
Tratscher
29 Tage 5 h

alles hausgemacht!… bravo an die Verantwortlichen der sanität…..bravo an umsere so heiligen politiker….. das caos ist perfekt….. zudem melden sich bis zu 5 und mehr verschiedene gruppen für die nachmittsgsbetreung an… alles kinder durcheinander…. statt normalen kontrolierten nachmittagsunterricht….

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
29 Tage 5 h

entweder werd  i kronkgschrieben ,oder i bin gsund

Mistermah
Mistermah
Kinig
28 Tage 22 h

Nöö.., das war mal. Jetzt bist du krank weil es ein Test sagt.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
27 Tage 7 h

eben ,wenn der test sagt krank ,dann bin i kronk und hon s recht auf kronkschreibung

sophie
sophie
Superredner
29 Tage 2 h

Das ist alles nur mehr ein riesiges Theater, ja gibts denn so was auch noch. Ich sag nur eines, sollten somit Schulkinder oder andere Personen angesteckt werden, dann müssen die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden, ob Lehrer oder Ärtzte die sich weigern für Sicherheit zu sorgen. Wir normal Bürger sind wieder mal die jenigen die alles auslöffeln müssen

Gustl64
Gustl64
Tratscher
29 Tage 49 Min

Sophie@
Dann drehen wir mal den Spieß um. Sollten Lehrer durch die Schüler angesteckt werden, dann sind die Eltern verantwortlich.

sophie
sophie
Superredner
29 Tage 5 Min

@Gustl64
Jo noa du Suppo Gscheido, iaz dranmo noamo in Spiess um, wer ott ungschoffn di Lehra zi teschtn 10 Tg vor Schuil Beginn???? Wieso welln di Dokta noa et Kronk schreibn, san dei Lehra noa iaz olm possitiv afn Weg giwessn?? San mir do iaz olle voontwortlich???? Wieso teschtnse noa et di Kindo wenne Ongscht osch dasse di Lehra unsteckn noa di Elton voomtwortlich mochn??? Wi den gonzn Sche… san insra Politika zuständig do missn et mir ins mit Kommentare beschulding

sim03
sim03
Grünschnabel
28 Tage 21 h

@sophie und dann sollen alle 3 tage alle gestestet werden oder wie stellen sich sich das vor??? nur weil heute alle negativ sind kann das nächste woche ganz anderst sein, also viel spass beim verklagen der verantwortlichen… 🙈

The not real Trump
The not real Trump
Grünschnabel
29 Tage 5 h

So macht halt einfach keiner mehr einen Test… Ob das besser ist?

jochgeier
jochgeier
Tratscher
29 Tage 5 h

geats iatz weita mit dem theater holt auf einer anderen bühne?
draufzohln wie immer jene die gor nix dafür kenn, die kinder.

Schnueffler
Schnueffler
Tratscher
29 Tage 5 h

Dies ist der Grund warum ich so einen Test nie machen würde…

marher
marher
Universalgelehrter
29 Tage 4 h

Na das fängt ja gut an. Wo liegt das Problem? Einen Covid Abstrich machen und sehen wer ist positiv oder negativ. Das ist eine Sache von 24 Std. Wenn positiv natürlich in Quarantäne bis die nächsten Tests negativ sind.

sonoio
sonoio
Superredner
28 Tage 21 h

versteh ich auch nicht.morgen alle tampone und übermorgen wissen wir wer positiv ist.hab selber den antikörpertest gemacht. der sagt gar nix aus.die antikörperwerte können sich schnell innerhalb von stunden ändern.

Traeumerin
Traeumerin
Tratscher
29 Tage 3 h

Am besten ist:
so lange man nicht MUSS, sich NICHT testen lassen …
und aus.

halloo
halloo
Grünschnabel
29 Tage 1 h

sel war wol eigentlich logisch , wieso lossn sich de in dor privatwirschoft net test???? weil sie sichs net leistn kenn gsundor dahoam zu bleibm sel geat lai ba die lehrer

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
29 Tage 4 h

Die paar Lehrer haben es wohl immer noch nciht kapiert: ein positiver Schnelltest heisst nicht dass man krank oder gar infektiös ist. Und wer nicht krank ist, kann und darf nicht krankgeschrieben werdern.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
28 Tage 23 h

also wenn i net kronk bin ,dann bin i gsund. i bin a net a bissl schwonger

andr
andr
Universalgelehrter
28 Tage 22 h

Ach die Lehrer 🥴🥴verwöhnt unterfordert zuviel Freizeit zuviel Gehalt das ist eine Mischung die Psychosen auslöst🥴🥴🙃

Vonmiraus
Vonmiraus
Grünschnabel
29 Tage 3 h

@Tantemitzi
Ist ihnen eigentlich bewusst was für einen Schwachsinn sie da behaupten?
Meine Tochter jedenfalls hat von zu Hause aus ganz regulär gearbeitet.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
29 Tage 58 Min

welchen Schwachsinn bitte hab ich erzählt???????????????????? wenn sie Tante Mitzi meinen, dann bitte auch so schreiben! und lesen lernen!

xXx
xXx
Universalgelehrter
29 Tage 4 h

Immer wieder der selbe Saustall. Es wird einfach mal etwas eingeführt ohne es zu ende zu denken und eine klare Regelung für alle Eventualitäten festzulegen.

Die Hausärzte handhaben die Situation wie sie wollen. Ein Arbeitskollege musste nach seiner Kroatienreise in Quarantäne und bekam noch am selben Tag einen Anruf vom Hausarzt ob er die ganze Familie krank schreiben soll, bis sie das Testergebnis haben.

Der Anruf kam wohlgemerkt vom Arzt, der Kollege hat damit gerechnet Urlaub nehmen zu müssen.

xyz
xyz
Superredner
29 Tage 3 h

Egal ob Lehrer oder nicht. Nach einem positiven PCR Test muss sofort ein Abstrich gemacht werden, innerhalb 48 Stunden muss man wissen ob man positiv ist oder nicht. Kein Berufsbild kann sich 2 Wochen Urlaib nehmen. Abgesehen, Lehrer können sich unterm Schuljahr keinen Urlaub nehmen. Da hat man wieder einmal etwas nicht zuende gedacht.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
28 Tage 22 h

Ein Abstrich und ein PCR-Test sind dasselbe. Du meintest wohl nach einem positiven Schnelltest…und genau den hatte man ja gemacht. Also alles in bester Ordnung!

Zenz
Zenz
Grünschnabel
29 Tage 2 h

die Wirtschaft zählt, die Schule und die Lehrer sind nicht so wichtig…anders lässt sich dieses Management nicht erklären…kein Konzept, keine Sicherheit, keine Vorbereitung, nur Chaos pur…im übrigen nächste Woche beginnt die Schule und viele wissen bis heute noch nicht was und wie es abläuft🤔

halloo
halloo
Grünschnabel
28 Tage 21 h

wenn man koane symptome hot isch man a net unsteckend

sonoio
sonoio
Superredner
28 Tage 21 h

und woher hosch den bledsinn,herr dr.?

Fahrenheit
Fahrenheit
Superredner
28 Tage 20 h

Falsch!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
28 Tage 8 h

Besser still sein wenn nicht vosteasch..

halloo
halloo
Grünschnabel
28 Tage 6 h

informieren

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
28 Tage 20 h

Finde auch, dass viel zu viele Lehrer zu Sumpersusen geworden sind und den Anschein erwecken, sich vor der Arbeit oder vor der Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, drücken wollen. Vor allem entwickeln sich die Gewerkschaften immer mehr zum Buhmann der Nation. Am 7. ist Schulbeginn, also haben sie zur Arbeit zu erscheinen!

Gustl64
Gustl64
Tratscher
28 Tage 11 h

Dolomitcus@
Super Idee, also auch die mit positivem Bluttest. Dann können die Klassen bzw. Schulen bald mal für ein paar Wochen schließen und Familien gehn in Quarantäne.

Costa
Costa
Superredner
29 Tage 5 h

Und das wird jetzt thematisiert, nachdem das Problem da ist?
👏👏👏
Wie wird das bei anderen Kategorien gehandhabt, Lehrpersonen sind ja nicht die ersten, die serologisch getestet werden.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
29 Tage 4 h

Wie steht es mit der Eigenverantwortung der Lehrerschaft ?

Mann
Mann
Grünschnabel
29 Tage 33 Min

Wieso sein die Lehrer was besseres ??? Also wenn diese krankgeschrieben werden dann muss auch der “normale” Bürger krankgeschrieben werden…meine Tochter und ich kenn viele andere wurden jedenfalls nicht krankgeschrieben…

One
One
Superredner
28 Tage 22 h

Sind einfach zu faul für alles mittlerweile. Ich würde die 600€ für jeden Bürger Italiens monatlich überweisen, dann muß endlich niemand mehr dieses „strenge“ Arbeiten tun. Jammerhaufen!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
29 Tage 5 h

Der Hausarzt könnte, so wie es bei der Sanitätseinheit passiert, als Diagnose „ zweifelhaft „ angeben 😁

sonoio
sonoio
Superredner
28 Tage 21 h

zweifelhaft ist keine diagnose…zweifelhaft (dubbio) kann höchstens das ergebnis vom abstrich sein.passiert öfters wenn der abstrich nicht gut gemacht wurde

MakeLove
MakeLove
Neuling
29 Tage 1 h

Wieso a jemand kronk schreiben der net kronk isch. Weil uaner a positives Testergebnis kriag von an bis heit net zuaglossenen (validierten) Test, wo mittlerweile a nochgwiesen isch dasser ca. 1-3% folsch positive Ergebnisse liefert.

vapeon MTHFCKR
Gredner
Gredner
Universalgelehrter
28 Tage 22 h

Es wurden weltweit millionen Menschen infiziert, die wiederum weitere millionen anstecken. Wie um Himmels Willen sollten all diese Viren sich gleichzeitig auf die gleiche Weise mutieren? Kommunizieren sie untereinander?
Ich sage nur: die Mutation oder der Glaube, das Virus habe sich abgeschwächt, ist reiner nonsens! Wir haben nur gelernt die Pazienten besser zu behandeln.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
28 Tage 8 h

@Gredner gelernt besser zu behandeln… mann mann… recht viel glernt hotman no net, ausser mehr testn und wianiger intubiern und sell mocht net so viel aus! Dass a virus dauernd mutiert ish sobiso klor. Obo dasses staerker oder schwaecher werd muas sell net direkt hoassn

Queen
Queen
Tratscher
29 Tage 3 h

Alles gut durchdacht!!

andr
andr
Universalgelehrter
28 Tage 10 h

Lehrer mit positiven bluttest beschweren sich😅😅🤣🤣😂😂😂wahnsinn

Dragon23
Dragon23
Neuling
28 Tage 6 h

I bin der Meinung wenn jemand orbeiten will kannt er jo in der sanität in
Obstrich mochen lossen ergebnis ist innerholb 24std ausgewertet! Ober wias ausschaug bleibaten se liaber no zwoa Wochen dahoam..oanfoch lei traurig..in a privatwirtschaft fliagaten leit mit so a orbeitsmoral in hohen bogen!

george
george
Superredner
28 Tage 2 h

Die Privatwirtschaft hat uns ja in diese Sch. manövriert bzw. die 2. Welle mitverschuldet! Also …

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
28 Tage 10 h

Das ist doch der Beweis dass bei uns nur Unwissende und unfähige im Amt sitzen….
Beschämend…..

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
28 Tage 23 h

Das kann ja heiter werden!

mayway
mayway
Tratscher
28 Tage 8 h

ei ei es stimp..de lehra san totsächlich a eigenes Völkl😄

sunshine
sunshine
Tratscher
28 Tage 8 h

Das war vorhersehbar. In einer Woche beginnt die Schule und es herrscht Chaos pur. Hätte man das nicht früher bedenken müssen?

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Tratscher
28 Tage 18 h

Wia isch des bei anderen Berufen?

wpDiscuz