Er landet hinter Gittern

Leifers: Betrunkener will Carabinieri schlagen

Samstag, 03. November 2018 | 09:50 Uhr

Leifers – Die Carabinieri von Leifers haben einen 37-jährigen Mann aus der Stadt wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und Körperverletzung verhaftet.

Die Carabinieri mussten in einem Lokal in Steinmannwald einschreiten, nachdem der Mann in trunkenem Zustand andere Gäste belästigt hatte.

Als die Ordnungshüter auftauchten, weigerte er sich zunächst, sich auszuweisen. Anschließend versuchte er mehrmals, auf die Carabinieri einzuschlagen, obwohl diese sich bemühten, ihn zu besänftigen.

Schließlich war das Maß überschritten. Als der Mann zu einem letzten Fausthieb ausholte, wurde er in den Schwitzkasten genommen und verhaftet. Der 37-Jährige wurde ins Bozner Gefängnis gebracht.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Leifers: Betrunkener will Carabinieri schlagen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Volt313
Volt313
Neuling
14 Tage 20 h

Ich möchte nie Leifers wohnen…

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

@ Volt313
Du ich glaub zwischen generell unverschämten Preisen und solch mitunter häufigen Vorfällen ist das wohl in der gesamten Gegend 
nicht mehr ratbarm 😡

Schreibabundzu
Schreibabundzu
Grünschnabel
14 Tage 17 h

Sellane gibs iboroll

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
14 Tage 9 h

Ah jo!

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
14 Tage 10 h

Bravo 🤣🤣😂😂😂🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

wpDiscuz