Ihnen gelingt die Flucht

Leifers: Einbrecher hämmern Safe aus der Wand

Freitag, 24. August 2018 | 12:52 Uhr

St. Jakob – In der Industriezone im Süden von St. Jakob bei Leifers ist es in den vergangenen Nächten zu einem Einbruch gekommen. Das Fenster eines Bürogebäudes wurde aufgebrochen. Anschließend hoben die Täter einen Wandsafe aus den Angeln. Dass der Inhaber im oberen Stock schlief, schien die Diebe nicht zu stören, berichtet die Tageszeitung Alto Adige.

Den Aufnahmen der Überwachungskameras zufolge waren die Eindringlinge recht lang am Werk. Als sie nicht weiterkamen, hämmerten sie mit einem Schläger auf die Wand ein. In diesem Moment wurde auch der Inhaber wach, der gleich darauf die Notrufnummer 112 wählte.

Unglücklicherweise schafften es die Täter, die Flucht zu ergreifen, noch bevor die Carabinieri angekommen waren. Auch den Safe konnten sie mitnehmen. Darin befanden sich glücklicherweise keine Wertgegenstände, sondern der Inhaber bewahrte dort nur Schlüssel auf.

Trotzdem ist beachtlicher Sachschaden entstanden. Außerdem musste der Inhaber sämtliche Schlösser austauschen. Da es sich in den meisten Fällen um Spezialschlösser handelte, stiegen die Kosten gleich auf ein paar 1.000 Euro.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz