Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen auf das nahe Betriebsgebäude – VIDEO

Leifers: Hybridfahrzeug geht in Flammen auf

Sonntag, 08. Januar 2023 | 21:09 Uhr

Leifers – Die Feuerwehren von Leifers und Branzoll rückten am frühen Sonntagabend gegen 17.35 Uhr aus, um ein in Brand geratenes Hybridfahrzeug zu löschen, welches beim Ausbruch des Feuers gerade geladen wurde.

Screenshot Video Freiwillige Feuerwehr Leifers

Dank des raschen Einsatzes der Feuerwehrleute konnte das in Brand geratene Fahrzeug der Marke Peugeot gelöscht und eine Ausbreitung auf das nahe Betriebsgebäude verhindert werden.

#EINSATZINFO: FF Leifers – 08.01.23 – 17:35 – Brand eines Hybridfahrzeuges, welches beim Ausbruch des Feuers gerade geladen wurde. Dank des raschen Einsatzes der Feuerwehrleute konnte eine Ausbreitung auf das nahe Betriebsgebäude verhindert und der Brand unter Kontrolle gebracht werden – im Einsatz mit FF Branzoll und Behörden 🎥 FF Leifers #Infointervento: VVF Laives – 08.01.23 – 17:35 – auto ibrida in fiamme in un cortile che rischiava di propagarsi sull'edificio vicino. L’intervento dei vigili del fuoco è stato effettuato seguendo tutte le procedure operative che riguardano le vetture elettriche – in intervento con VVF Bronzolo e forze dell'ordine

Posted by Landesfeuerwehrverband Südtirol on Sunday, January 8, 2023

 

Personen wurden nicht verletzt. Am Fahrzeug hingegen entstand Totalschaden.

Screenshot Video Freiwillige Feuerwehr Leifers

Vor Ort im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Leifers und Branzoll sowie die Behörden.

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

27 Kommentare auf "Leifers: Hybridfahrzeug geht in Flammen auf"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ralph
Ralph
Universalgelehrter
26 Tage 12 h

Elektrofahrzeuge sind eine Katastrofe unter allen Gesichtspunkten.

Apuleius
Apuleius
Grünschnabel
26 Tage 9 h

Bitte um nähere Erläuterung. Und zu den Behauptungen auch Beweise bitte. Nicht nur Hörensagen.

brutus
brutus
Superredner
26 Tage 9 h

Warum?

Bluemchen
Bluemchen
Superredner
26 Tage 4 h

@Ralph
Und was sagst du dann zu den ganzen “super” Verbrennern, die in letzter Zeit abfackeln!!!!!
Erst heute wieder in Meran.

TheRational
TheRational
Grünschnabel
26 Tage 1 h

“Katastrophe” mit F zu schreiben isch a Kataschtrofe. Unter allen Gesichtspunkten isch a Bledsinn, ober es isch a Nochteil. Hybrid isch a Übergongstechnologie, sell seimer hoffentlich in a poor Johr wieder los. Es wert Elektro werden, und in a poor Johr wert schun sicher genua sein. Ober i kolt mein 1.4er Diesel so long wias geat.

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
26 Tage 37 Min

@nur so nebenbei.. das war kein Hybrid (die kann man gar nicht über die Steckdose laden) sondern ein Plug-in-Hybrid..

Clown
Clown
Tratscher
25 Tage 23 h

Und der nebenbei bei der Steckdose gebrannt hat und nicht die Batterie hat gebrannt

Galantis
Galantis
Superredner
25 Tage 20 h

..ihre blöden Kommentare sind auch eine Katastrophe!

ieztuets
ieztuets
Superredner
26 Tage 1 h

Also ba de gonzn Berichte hatt i bold Bedenkn a Elektroauto zu kafn!

Clown
Clown
Tratscher
25 Tage 23 h

Wenn a anderes Auto brennen tat schreibt keine Sau was

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
25 Tage 23 h

@ieztuets:
Selektive Wahrnehmung/Berichterstattung.
Niamand berichtet über brennende Benziner. Es passiert zu oft und isch net interessant.

Pyrrhon
Pyrrhon
Universalgelehrter
25 Tage 22 h

@Clown, stimmt nicht, erst vor kurzem wurde hier von einem brennenden ‘Verbrenner’ in einer Garage berichtet, nur durch Glück und schnellen eingreifen der Feuerwehr konnte ein übergreifen auf die angrenzenden Lokale und Wohnhaus verhindert werden, aber da es ‘nur ein alter Golf’ war, war es nicht so ein ‘brennendes’ Thema..

Clown
Clown
Tratscher
25 Tage 19 h

Ober semm werd net a so a Theater gemocht als wenn a Elektro brennen tat

sarkasmus
sarkasmus
Superredner
26 Tage 11 h

Ein bedauerlicher einzelfall

Faktenchecker
25 Tage 17 h

Laut Information der Berufsfeuerwehr sind Elektrofahrzeuge statistisch gerechnet im Vergleich mit Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor überdurchschnittlich von LÖschfehlern betroffen!!

brunner
brunner
Universalgelehrter
26 Tage 12 h

Da haben alle schnell reagiert! Super!

Moody
Moody
Neuling
26 Tage 1 h

Das ist erst der Anfang! 
Wie und wo werden die ausgedienten Batterien landen?

tom
tom
Universalgelehrter
26 Tage 44 Sek

als Pufferspeicherbei PV-Anlagen

Clown
Clown
Tratscher
25 Tage 23 h

In Belgien beleuchtet man damit ein Fußballstadion

nightrider
nightrider
Superredner
25 Tage 23 h

Endlich, do isch der Artikel mit brennendem Elektroauto. Isch lei a Hybrid ober mocht nichts. Nochdem im letzten Jahr nur Verbrenner abgefackelt sind kennen sich die E-Auto Hater wieder ins Zeug legen.

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
26 Tage 9 h

Die uanzign auto wos bin tanken totalschodn hobn kenn😂

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
25 Tage 23 h

@Anderrrr:
Aso wirklich?
Donn suach amol “gas station fire” auf youtube und staune.

marher
marher
Universalgelehrter
26 Tage 5 h

Ba de Auto muasch olm Ongst hobn wenn du se in der Garage aulodn tuasch. Deswegn loss i liaber die Finger von de hochtechnischen Vehikel.

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
25 Tage 18 h

Laut Information der Berufsfeuerwehr sind Elektrofahrzeuge statistisch gerechnet im Vergleich mit Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor unterdurchschnittlich von Brandfällen betroffen!!

So weit zu den vielen anderslautenden Kommentaren, welche wahrscheinlich lediglich durch Unwissenheit und aus dem Bauchgefühl heraus geschrieben worden sind.

Zugspitze947
25 Tage 21 h

Stellantis Fahrzeuge ssind eben nur 2.Wahl 😝👌

Faktenchecker
26 Tage 10 h

Die sollten einen neuen Geburtstag feiern.

Faktenchecker
25 Tage 12 h

Ein Elektrofahrzeug mit Wasser löschen ist eine Katastrophe.

wpDiscuz