Ein Verletzter

Lkw-Crash auf A22

Mittwoch, 17. Mai 2017 | 10:36 Uhr

Klausen/Bozen – Ein Lkw-Unfall hat sich gegen 9.00 Uhr auf der Südspur der Brennerautobahn zwischen Klausen und Bozen Nord ereignet.

Ersten Informationen zufolge sind zwei Lkw aufeinander aufgefahren. Die Brennerautobahn musste deshalb vorübergehend gesperrt werden.

Eine Person wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Im Einsatz waren der Notarzt, ein Rettungstransportwagen, die Freiwillige Feuerwehr und die Straßenpolizei.

Der Verletzte wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht.

Von: mk

Bezirk: Bozen, Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Lkw-Crash auf A22"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Universalgelehrter
8 Tage 5 h

…olm es gleiche…pickn hinteranand oben…😆

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
8 Tage 2 h

und i steah vor Franzensfeste fest – mein bauchgefühl sagt mir, dass auf dieser 2spurigen Autobahn v i e l zu v i e l Lkw’s (vor allem osteuropäische) unterwegs sind😤😤

Dagobert
Dagobert
Tratscher
8 Tage 2 h

Wie können die von der Autobahn behaupten dass seit das Lkw Überholverbot ist, viel weniger Unfälle zu verzeichnen sind, es vergeht kaum ein Tag wo nicht die Autobahn wegen einen Unfall gesperrt ist ???
Ab Juni wird es dann wohl auch in der Nacht krachen, naja, hauptsache ihre Statistik stimmt.

DorfLaeff
DorfLaeff
Neuling
8 Tage 5 h

Oje, nor steaht wieder amoll in gonzn Eisocktol olls zomm.

wpDiscuz