Südspur wurde komplett gesperrt

Lkw-Lenker nach Unfall auf A22 schwer verletzt

Donnerstag, 25. Februar 2021 | 10:58 Uhr

Neumarkt – Auf der Brennerautobahn auf der Höhe von Neumarkt hat sich am Donnerstagvormittag kurz nach 9.30 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Lkw gekommen. Während der Fahrers des vorausfahrenden Sattelschleppers unverletzt blieb, wurde der Fahrer des auffahrenden Lkw in seiner Fahrerkabine eingeklemmt und musste mit hydraulischen Rettungsgerät befreit werden.

Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus geflogen.

Im Einsatz standen außerdem die Freiwillige Feuerwehr von Neumarkt, die Berufsfeuerwehr, das Weiße und Rote Kreuz, ein Notarzt, die Straßenpolizei und die Autobahnmeisterei.

Während des Einsatzes musste die Südspur komplett gesperrt werden, teilweise auch die Nordspur. Es bildeten sich längere Staus.

 

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz