Landesregierung steht vor kniffeliger Entscheidung

Löchrige Impfbiografie: Zeichen stehen auf Ausschluss

Samstag, 20. Juli 2019 | 09:34 Uhr

Bozen – Wie die Landesregierung mit nicht oder nur unzureichend geimpften Kindergartenkindern und Schülern umgeht, entscheidet sich zwar erst am kommenden Dienstag. Wie das Tagblatt Dolomiten aber berichtet, stehen fast alle Zeichen auf Strafen und Ausschluss. Zumal die Landesregierung Haftstrafen riskiert, wenn ein unzureichend geimpftes Kind durch eine Infektion bleibende Schäden davonträgt.

Bekanntlich waren bis zum Stichtag 10. Juni 10.918 Kinder zwischen drei und 16 Jahren nur teilweise oder gar nicht geimpft. Briefe wurden verschickt.

Das seit August 2017 geltende Lorenzin-Gesetz sieht nämlich vor, dass Kinder bis zu sechs Jahren mit löchrigen Impfbiografien nicht mehr den Kindergarten besuchen dürfen und die Eltern Verwaltungsstrafen zahlen müssen. Schulpflichtige Kinder hingehen werden wegen des Rechts auf Bildung nicht von der Schule ausgeschlossen, sondern gegen die Eltern werden Verwaltungsstrafen verhängt.

Mehr dazu lest ihr in der heutigen „Dolomiten“-Ausgabe!

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

68 Kommentare auf "Löchrige Impfbiografie: Zeichen stehen auf Ausschluss"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
xXx
xXx
Superredner
1 Monat 1 Tag

Recht auf Bildung ist ok, aber dann auf eine getrennte Schule und die kosten zu 100% den Unvernünftigen Eltern aufbrummen.
Mittel- und Nordeuropa hat eines der besten Gesundheitssystem der Welt, wer nicht daran teilhaben will, soll auch keine anderen dadurch bewusst gefährden.

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 1 Tag

Hatten wir. Die Lebenserwartung ist durch gesicherte Ernährung, die gute Hygiene und funktionierendes Gesundheitsystem im Bedarfsfall nach oben gegangen. Doch die letzten Zahlen zeigen, dass die Lebenserwartung wieder sinkt und die chronischen Krankheiten rapide ansteigen.
Gesundheit ist kein persönliches gut mehr, sondern ein Geschäft. Sie wird den Menschen durch Grenzwerte und Vorgaben aufgezwungen. Wer sich dagegen wehrt, wird bestraft. Das Gesundheitswesen wird nicht im Bedarfsfall gebraucht, sondern bestimmt wer wie und was darf. Die Kosten explodieren und der allgemeine Gesundheitszustand der Bevölkerung ist so schlecht wie seit der Nachkriegszeit nicht mehr.

Mamme
Mamme
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Mistermah Seit schon die Babys mit so vielen Zeug geimpft werden hat fast jedes mit irgendeiner Allergie zu kämpfen

xXx
xXx
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Mistermah dann frag mal deine Eltern wie, wann und worann die Menschen noch vor 20-30 Jahren gestorben sind.
Das es um unseren Gesundheitszustand trozdem nicht gut bestellt ist liegt an vielen Gründen, nicht wenige davon sind selbstgemacht (Konsum, mangelnde Bewegung, Ernährung usw.) andere sind unsere Gesellschaft und Wirtschaft zu verdanken (Umweltverschmutzung, Smog, Gifte [teilweise in Nahrungsmittel] usw.)

Mit dem Gesundheitssystem der Nachkriegsteit und den selben Lebensstil wie wir in heute Leben würde wohl kaum jemand über 60 Jahre alt werden.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Mamme
Komisch ist dass im Kindergarten und in der Schule die geimpften Kinder alle 2-3 Wochen krank sind und dem Unterricht fernbleiben. Ungeimpfte fehlen nicht so häufig.

klara
klara
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Pugga Nagga
Sie scheinen genau zu wissen, welche Kinder in der Schule geimpft sind und welche nicht, und noch dazu genau Buch darüber zu führen, wer wie oft warum fehlt. Aus den Angaben, die Sie immer wieder über Ihren Status fallen lassen, schließe ich aber, dass Sie weder Schuldirektor noch Schulsekretär oder Ähnliches sind.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

wenn des olles so isch wie du do schreibsch, ergib de pflichtsimpfung grod in den westlichen ländern, koan sinn! vor ollem nit ba den hohen niveau des gesundheitswesens! wenn früher de kinder de kinderkronkheitn überstondn hobn wo hygiene, ernährung und medizin long nit den standart hatte, dürfte es heit jo überhaupt koan problem mehr sein!

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 23 h

@xxx
Bitte??? Ich weiß an was die Menschen noch vor 20-30 Jahren gestorben sind. War damals vielleicht älter wie du jetzt. Mir kann man nicht irgendein blödsinn von früher erzählen. I lebte da bereits und kann mich noch gut errinnern.

toeeuni
toeeuni
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

das problem: um was geht es hier überhaupt?

mir kann keiner erzählen, dass da nicht die pharmalobby die finger im spiel hat und mal 10 impfungen als absolut lebensnotwendig vorsieht… dann warens 15 dann wieder 5 je nachdem wie der aktienkurs steht

Future
Future
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@toeeuni
Welches sind dbzgl Ihre Quellen!

Clalala
Clalala
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Glabsch net dass die „pharmalobby“ magari mehr auf die erkronkten Leit verdiant?😂

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 1 Tag

Das Problem sind saubere und sichere Impfstoffe. Da sind wir meilenweit weg. Und solange die Pharmaindustrie unsere Politiker in ihre Richtung beeinflusst und die Masse alles abkauft, wird sich daran nichts ändern. Der Druck der Gesellschaft muss auf saubere und sichere Impfstoffe gehen. Aus china bekommen wir die sicher nicht.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Clalala
Die Pharmalobby verdient ja gleich zwei mal. Die Impfungen nützen ja zum Teil nichts. 😂
Wie erkrankt sonst ein Kind an Masern wenn es gegen das geimpft ist?
Anderseits gab es zu meiner Zeit keine Medikamente gegen Kinderkrankheiten ausser, 1 Woche Bettruhe und Kamillentee. Überlebt haben es alle meiner Mittschüler ohne Schäden.

iuhui
iuhui
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Future
Erfahrung, langjährige Arbeitserfahrung! Nicht direkt bei den Impfungen aber bei anderen Medikamente und Sanitätsmaterialien im Allgemein! Und somit kann ich mir gut vorstellen, dass auch bei den Impfungen große finanzielle Interessen dahinter stecken. Ein Beweis dafür ist die italienische tangente für eine Hepatitis B Pflichtimpfung (Krankheit die nur durch Blut und Geschlechtsvetkehr ansteckend ist und daher bei Kinder sehr unwahrscheinlich).

iuhui
iuhui
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Clalala
nein, denn diese Krankheiten bekommen relativ wenige Kinder und die paar Antibiotika kosten nicht viel…

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

@PuggaNagga tjo, so gsechn kannt decwirtschaftslobby a dahinter stien!
warum?
kinderkronkheiten erfordern, vor ollem masern, wie du sogsch und i a erleb honn, no a woche hausruhe, ba ondre warn 14 tog hausruhe ungebrocht!
des hoaßt das (meist) die mütter ba kinderkronkheitn am orbeitsplotz ausfolln! ba zb. 2 kinder und de gonzn kinderkronkheitn kamen do schun einige wochn orbeitsabwesenheit zom!
wenn man des so sicht hat de wirtschaftslobby wirklich an grund für de zwongsimpfung zu sein!

zakaria
zakaria
Neuling
1 Monat 1 Tag

@Clalala deswegen muasch jo impfen gian dass kronk wearsch, denk amol logisch 🤫

Mezcalito
Mezcalito
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Zeit für hartes Durchgreifen

Grantelbart
Grantelbart
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Richtig so.

NixNutz
NixNutz
Superredner
1 Monat 1 Tag

Bravo aso!

super
super
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Super! Wer sich nicht an die staatlichen Regeln hält, soll auch nicht Nutznießer vom Bildungssystem sein.

thomas
thomas
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

da braucht’s endlich ein hartes Durchgreifen. Der Bevölkerung muss reiner Wein eingeschenkt werden. Die Politik ist gefordert!

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 1 Tag

Reinen Wein über die Impfstoffzugaben. Den saubere Impfstoffe sind ok, aber wenn immer wieder ganze serien aus china zurückgezogen werden, da zufällig durch unabhängige Labors Verunreinigungen gefunden werden, habe ich starke Bedenken. Denn Profit scheint über Sicherheit, betrifft vor allem unsere Kinder, zu stehen.

xXx
xXx
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Mistermah hast du eine Quelle zu dieser Behauptung? Ich lass mich wirklich gerne eines besseren belehren, wenn es um die Gesundheit und Sicherheit unserer Kinder geht, aber egal wo oder bei wem ich Nachfrage (Impfgegner), keiner konnte/wollte mir bisher eine glaubwürdige Quelle nennen 🤷🏻‍♂️

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@Thomas
Ja reinen Wein einschenken und die Wahrheit erzählen. Vor und Nachteile, ja es gibt Nachteile, sprich Impfschäden. Mögen die auch selten sein, aber es gibt sie…

Costa
Costa
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Mistermah
Der Impfskandal in China war auf China begrenzt. Nach Europa kommen diese Impfstoffe nicht. Oder?

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 22 h

@costa
Doch kommen sie. Wobei man aber auch sagen muss dass Europa noch am meisten kontrolliert.
@xxx
Wenn unabhängige Labore keine seriösen Quellen sind, dann gut. Habe hier schon einige Male die Ergebnisse gepostet. Du nennst aber ebenso keine Quelle das es nicht so ist.
So wie es eine Lüge ist dass es keine impfschäden gibt. Allein Rheinland-Pfalz zahlt zurzeit für 157 anerkannte fälle Millionen jährlich
https://www.rheinpfalz.de/lokal/aus-dem-suedwesten/artikel/impfschaeden-157-faelle-in-rheinland-pfalz/

Grantelbart
Grantelbart
Tratscher
1 Monat 18 h

Impfstoffe sind bekanntlich Medikamente, keine behauptet sie hätten keine Nebenwirkungen, verglichen mit den Komplikationen die die genannten Infektionskrankheiten hervorrufen sind diese aber absolut lachhaft. Wenn man solche Dinge im Internet recherchiert muss man aufpassen dass sich keine Lügen oder Halbwahrheiten einschleichen, z.B denken viele das Auftreten von Autismus sei ein Impfschaden obwohl diese Behauptung des englischen Arztes Wakefield schon seit Jahrzehnten widerlegt ist, da man herausfand das dieser im Rahmen einer Schadensersatzklage diese Lüge erzählt hat.

Black-Mamba
Black-Mamba
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Nichtimpfer = Trittbrettfahrer auf Kosten der Allgemeinheit

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Ähm…
Wie kann ein Geimpfter sich durch einen Nichtgeimpften anstecken? Der Geimpfte ist ja immun…
Verstehe das nicht, als Geimpfter Mensch brauche ich mich nicht vor Krankheiten fürchten, ich bin ja geimpft.😂

Costa
Costa
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@PuggaNagga
Es ist die Kernaussage von Black-Mamba nicht verstanden worden: ist die Impfquote hoch genug gibt es eine Herdenimmunität; d.h. Nichtgeimpfte profitieren davon, dass um sie herum viele Menschen geimpft sind und so die Wahrscheinlichkeit reduziert wird sich anzustecken. Gäbe es diese Herdenimmunität nicht würden viele sich nicht so als Experten aufspielen.

Grantelbart
Grantelbart
Tratscher
1 Monat 16 h

Es gibt leider einige Personengruppen die nicht geimpft werden dürfen und die gleichzeitig bei Ansteckung hoch gefährdet sind. Kinder unter 1Jahr, Krebspatienten, Immunsupprimierte, Aidskranke, Schwangere, usw. Sie werden bei ausreichend hoher Impfrate durch die Herdenimmunität geschützt. Treten diese Krankheiten wieder vermehrt auf da weniger geimpft wird begeben sich diese Personen ständig in Gefahr wenn sie öffentliche Orte wie Schulen, Kindergärten oder ähnliches besuchen. Impfgegner agumentieren gern es ginge nur um sie aber das stimmt einfach nicht.

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Da werden Bildungssystem und Gesundheit in einen Zusammenhang gebracht, der so nicht zusammen gehört.
Bisher ist nicht bewiesen, dass Impungen so wirken, wie es behauptet wird. Ich habe meine eigene Lösung gefunden.
Jeder Arzt der mich impfen will, muss mir unterschreiben, dass er persönlich für die positive Wirkung der Impfung garantiert, und dass er haftet, sollte ich Impfschäden davontragen. Sei daher will mich kein Arzt mehr impfen. (ich gehöre einer Risikogruppe an, bei der gewisse Impfungen empfohlen werden…)

Costa
Costa
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Autohändler übernehmen auch nicht die Verantwortung dafür, dass ich mit dem neuen Auto keinen Unfall haben werde.
Aber dass Risikopatienten empfohlene Impfungen ausschlagen und die Meinung von Experten ignorieren, macht mich schon nachdenklich. Nach derselben Logik kann man ja nicht mal mehr eine Kopfschmerztablette nehmen.

klara
klara
Superredner
1 Monat 1 Tag

Verlangen Sie diese schriftliche Bestätigung auch bei allen Medikamenten, die Ihnen verschrieben werden?

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@klara ja, ich sichere mich ab. Eine Impfung hält mich nicht gesund, das wird oft missverstanden. Eine Impfung belastet den Körper. Sie wirkt nur dann, indirekt, wenn wirklich Antikörper gegen eine Krankheit arbeiten, die vom Körper gebildet werden müssen.
Aber diese gewünschte Immunisierung tritt nicht sicher ein. Wer lässt sich diese Menge Antikörper wirklich untersuchen?
Aber die Belastung unseres Körpers ist durch die Impfung und deren Inhaltsstoffe gross. Besonders im zarten Kindesalter durch diese wahnsinnigen Dosen. Es ist viel besser, Kinderkrankheiten durchzustehen, das immunisiert besser.
Nur unsere Gesellschaft will keine kranken Kinder….. es müssen ja alle arbeiten.👀

klara
klara
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Diezuagroaste Das ist IHRE persönliche Meinung, und das sollten Sie auch deutlich dazusagen, anstatt gleich davon zu sprechen, dass andere “missverstehen”. Niemand will kranke Kinder, aber nicht, weil alle arbeiten müssen, sondern weil den Eltern das Wohlbefinden der Kinder ein Anliegen ist. Und den Eltern, deren Kinder an einer Immunschwäche leiden – weil sie entweder damit geboren sind oder womöglich einer Chemotherapie unterzogen werden müssen – ist dieses Anliegen gleich doppelt und dreifach zuzugestehen.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

@Costa @dieruagroaste red von impfschäden!
wenn dir a werkstott ban auto de bremsn repariert und du a poor tog drauf nachweißlich wegn bremsenversagen an umfoll bausch, hoftet de werkstott a, a wenn se nit zuerst verpflichtet hosch de einwondfreie funktion der bremsen mit a unterschrift zu bestätigen!

marher
marher
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Sture Köpfe gibt es immer und überall, aber wenn es um die Gesundheit der Kinder geht dann bitte fasst euch an die Nase und ùberlegt genau was ihr macht, denn nachher ist es zu spät, dann gibt es keine Ausreden.

Mistermah
Mistermah
Kinig
1 Monat 1 Tag

Ja es geht um die Gesundheit der Kinder. Nachher ist es zu spät. Denn wenn ein Staat zwang auf wehrlose ausübt, dann ist alles klar, wohin die Reise geht.

Mamme
Mamme
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Mistermah Stimmt,als letztens erst zwei Kinder 1min.nach der Masernimpfung gestorben sind,da war alles zu spät

xXx
xXx
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Mistermah also wenn jemand, wegen seiner eigenen Überzeugung, einen anderen bewusst gefährdet und Schaden zufügt, soll der Staat das tolerieren und keinen “Zwang” ausüben?
Dir ist schon klar das damit jedes Gesetz fallen würde?

Future
Future
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Mamme

Quelle?

klara
klara
Superredner
1 Monat 1 Tag

Sie sind sicher so nett und verraten uns, wo und wann das passiert ist.

Costa
Costa
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Mamme
Schon wieder diese Geschichte 🙄! Kann man nicht mehr lesen.

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

querdenker sein schun ollm als stur bezeichnet wortn weil se sich getraut hobn gegen stromnuu schwimmen! viele von de hobn ober a recht kopp und irgendwann hot man es a zuagebn gemiet!

Costa
Costa
Tratscher
1 Monat 22 h

@Staenkerer
Querdenker sind kreativ und innovativ. Kann man von Impfskeptikern nicht unbedingt behaupten, wenn sie immer und immer wieder die gleichen laschen “Argumente ” herunterbeten.

klara
klara
Superredner
1 Monat 12 h

@ Costa Besonders amüsant wird es dann, wenn genau diejenigen das Prädikat Querdenker für sich in Anspruch nehmen wollen, die sich augenscheinlich pausenlos den Aussagen der Meistgelikten anschließen.

Future
Future
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Leider wird das Thema Impfen mittlerweile nicht mehr auf wissenschaftlicher sondern auf emotionaler Ebene geführt. Dies gilt sowohl für die Befürworter als auch die Gegner.

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Würde das Thema wissenschaftlich angegangen, wäre es aus mit den Impfungen. Deren Wirkung ist nicht wirklich erwiesen.

Future
Future
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Diezuagroaste

Quelle?

Costa
Costa
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@Diezuagroaste
Welche Merkmale müsste denn eine wissenschaftliche Herangehensweise aufweisen?

Future
Future
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Diezuagroaste

Welches sind Ihre Quellen dbzgl?

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 21 h

18 h 12 Min

@Diezuagroaste

Ohne medizinische Wissenschaft würden sie das Wort Impfen nicht mal kennen.

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Grünschnabel
1 Monat 19 h

@Future Es gibt keine Quellen welche beweisen, dass Impfungen sicher wirken. KEINE ! 😬

Costa
Costa
Tratscher
1 Monat 16 h

@Diezuagroaste
Mal in einer Unibibliothek gewesen?

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Ausschließen, da braucht man nicht lang rumdiskutieren. Wenn ich in den Blitzer komme zahl ich auch die strafe und diskutier nicht rum.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
29 Tage 13 h

es gehtum unsere kinder .wenn deins geimpft isch ,hots jo nichts zi befürchten

Mmmh
Mmmh
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Soweit ich weiß, haften immer noch die Eltern für ihre Kinder und nicht die Landesregierung… und solange die Gesundheitsministerin nicht weiß was sie will (Stichwort obbligo flessibile _> nur Masernpflicht im Moment) soll niemand ausgeschlossen werden..

Rechner
Rechner
Superredner
1 Monat 1 Tag

Die Regierung ist allgemein etwas Planlos….

sarnarin
sarnarin
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Dann gehen sie eben nicht (mehr) in den Kindergarten sondern nur Schule. Wem nützt es? 🤷‍♀️

rumpele
rumpele
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

richtig so

Rosenrot
Rosenrot
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Endlich wird ernst gemacht, richtig so.

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Hier wird wieder zurüxkgerudert und indeuschland führen sie die impfpflicht für masern wieder ein komisch

Mmmh
Mmmh
Grünschnabel
1 Monat 20 h

wenns nur wegen Masern wäre, würde ich unser Kind impfen…. aber Mumps, Röteln und Windpocken? Nein, danke.

flakka
flakka
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

wia denn iez?
hots net vor ca. 2 wochen geheissen, die kinder, de sich net impfen lossen, miassen strafe zohlen?
iez wiedr zrugrudern?
verstea pol gor nix mehr bei der landesregierung!!!!!
gangs a mol awia korrekter? nach dem motto….
lasset auf worten taten folgen!!!!!
unglaubwürdiger gehts bold nimmr :(((

schleifer
schleifer
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Bitte bitte bitte. Alle die nicht geimpft sind SOFORT AUSSCHLIESSEN!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag
wpDiscuz