Fahrzeug gegen Leitplanken geprallt

MeBo: Stau nach Verkehrsunfall

Mittwoch, 13. Oktober 2021 | 16:21 Uhr

Bozen – Auf der Südspur der Schnellstraße MeBo ist laut der Nachrichtenagentur nach einem aufsehenerregenden Unfall der Verkehr erlahmt.

Ein Pkw prallte aus ungeklärten Gründen gegen die Streckenbegrenzung. Es gab zwei Verletzte.

Neben den Rettungskräften steht auch die Straßenpolizei im Einsatz.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "MeBo: Stau nach Verkehrsunfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Andreas
Andreas
Universalgelehrter
4 Tage 13 h

wer konn sich nou an die gonzen MEBO gegner erinnern 🙉 wos tatmer ohne der stroß

Faktenchecker
4 Tage 15 h

Vilpian un 90 km/h – schon klar.

sixxi
sixxi
Tratscher
4 Tage 14 h

Die Gründe sind halt wieder mal ungeklärt

wpDiscuz