Arbeitsunfall in Albeins

Medizinischer Notfall: Bauer verliert Kontrolle über Traktor

Montag, 15. November 2021 | 10:55 Uhr

Albeins – Ein spektakulärer Arbeitsunfall hat sich Montagfrüh im Eisacktal ereignet. In Albeins bei Brixen ist ein Bauer mit seinem Traktor bei einer Kreuzung im Dorfzentrum geradeaus gefahren, über die Straße hinaus geraten und eineinhalb Meter in einen Garten gestürzt.

Der Mann soll zuvor einen medizinischen Notfall erlitten und das Bewusstsein verloren haben. Er konnte leicht verletzt aus dem Traktor geborgen werden. Anschließend wurde er ins Krankenhaus gebracht. Glücklicherweise befanden sich zu dem Zeitpunkt des Unfalls keine Personen in der Nähe.

Die Einsatzkräfte kümmerten sich um die Sicherung der Unfallstelle und die Bergung des Fahrzeuges.

Die Freiwillige Feuerwehren von Albeins und Brixen sowie das Weiße Kreuz und die Polizei waren vor Ort.

 

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Medizinischer Notfall: Bauer verliert Kontrolle über Traktor"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

Hoffentlich nichts Schlimmes 🍀

Storch24
Storch24
Kinig
20 Tage 12 h

Alles gute und baldige Genesung

Zugspitze947
20 Tage 11 h

Gute Besserung 🙂

DerTom
DerTom
Tratscher
20 Tage 4 h

Beste genehsung winsch i dir – trakter epas bei der lenkung gebrochn und bremsn versog – zwo sochn zugleich –

DontbealooserbeaSchmuser
19 Tage 1 h

Medizinischer Notfall, kannst du nicht lesen?
Oder fährst du mit Herzinfarkt und Schlaganfall noch gemütlich ins Krankenhaus? 🤬

wpDiscuz