Schaden für die Allgemeinheit

Mensakoch versorgt Vinothek seiner Frau mit geklauten Leckerbissen

Dienstag, 18. Juni 2024 | 10:22 Uhr

Von: luk

Bozen – In Bozen sorgt ein Mensakoch für Schlagzeilen – allerdings nicht wegen seiner Kochkünste. Der 56-jährige Landesangestellte steht unter Verdacht, regelmäßig Essen aus der Mensa gestohlen und es in der Vinothek seiner Frau serviert zu haben.

Monatelang schleppte der Küchenchef demnach Leckereien aus der Mensa ab, bis auffiel, dass das Essen plötzlich knapp wurde.

Die Carabinieri nahmen die Ermittlungen auf und kamen dem findigen Dieb auf die Schliche.

Auch seine Frau bekommt nun Probleme: Die in dem Lokal genutzte Küche zur Zubereitung der entwendeten Lebensmittel hatte nämlich keine Betriebserlaubnis.

Die Beweislast ist laut der Zeitung Alto Adige erdrückend: Es gibt Aufnahmen von Videokameras, die die Ermittler in der Mensa-Küche installiert haben. Außerdem wurde in der Vinothek Geschirr mit der Aufschrift der Mensa gefunden. Zudem liegen die Beobachtungen der Carabinieri vor.

Der Schaden für die öffentliche Hand dürfte angesichts des monatelang andauernden Diebstahls erheblich sein.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

28 Kommentare auf "Mensakoch versorgt Vinothek seiner Frau mit geklauten Leckerbissen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Eisenhauer
Eisenhauer
Tratscher
24 Tage 14 h

Sicher nicht richtig. Wobei beim Militär doch nichts neues, daß die ganze Verwandtschaft der hohen Tiere mit Lebensmittel und anderen Gütern auf Staatskosten versorgt wird.

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
24 Tage 12 h

Eisenhauer@ ginau, wenn i zrug afs Militär denk, wos sebm ols zomm gstohl worschtn isch.. ins isch gsog wordn, wenn es stehlt, wert es puniert und rechtlicha Folgn und die Ufficiali hom die holbe Mensa miet huam ginum…😂

Blitz
Blitz
Kinig
24 Tage 10 h

@Homelander Wos heint no olls gschtoln werd isch gewaltig,wenn der Orbeitgeber net nochn sigg.
( Mensen, Hotelerie, Lieferanten, öff.Verwaltung, Firmen……)
Gelegenheit macht Diebe !

user6
user6
Superredner
24 Tage 10 h

@Homelander, net die holbe mensa, lei die guatn sochn und de sein ins donn ogongen

N. G.
N. G.
Kinig
24 Tage 7 h

@Homelander Vor Wochen warst du doch für Militärdienst von Jugendlichen da sie dort was für das Leben lernen.
Wobei jeder der da war wie es ablief… Erniedrigungen, rum Saufen, Diebstahl an der Tagesordnung usw…!

Dagobert
Dagobert
Kinig
24 Tage 5 h

@N. G.
Gonz a wilde Hetz hobmr kop!

Homelander
Homelander
Universalgelehrter
24 Tage 5 h

NG@ bin ich heute noch, ich habe auch viel gelernt beim Militär… aber du verstehst das eh nicht…

vunmirausgsechn
vunmirausgsechn
Tratscher
24 Tage 14 h

schlau (furbizia) sein hot dor Südtiroler schnell glernt 😉

bern
bern
Universalgelehrter
24 Tage 14 h

Südtiroler oder Italiener?

Hut
Hut
Tratscher
24 Tage 12 h

@ vunmirausgsechn
Na ja ob man sowas auch noch schlau nennen kann?
Abgesehen von der Straftat kann man das meiste ja sowieso kaum essen,ist
aufgewärmter Brei,meist geschmacklos von der Qualität lieber nicht reden 😂

vunmirausgsechn
vunmirausgsechn
Tratscher
24 Tage 12 h

@bern haben erschtere von die letzteren gelernt 😉

@
@
Kinig
24 Tage 11 h

@bern
Wieso unterscheidet du? Kann für dich ein Italiener kein Südtiroler sein?
Südtiroler sind sowohl Deutsche als auch Italiener, da sie eine binationale Identität haben.

Zugspitze947
23 Tage 10 h

@ Aber Italiener die in Italo-Südtirol geboren sind : werden NIE TIROLER !!!!!!!!!! 🙂

nadanke
nadanke
Grünschnabel
24 Tage 14 h

….und wos waerd im passieren….NIX

N. G.
N. G.
Kinig
24 Tage 7 h

Wie immer, woher weisst du das?

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Universalgelehrter
24 Tage 13 h

Die Frau sollte für den Schaden bezahlen. Naja der mann wird bestimmt gekündigt und sollte in zukunft keine öffentliche stelle mehr bekommen

peterle
peterle
Universalgelehrter
24 Tage 12 h

Da war doch vor Jahren ein Fall im Meraner Krankenhaus. Da war es der Chefkoch persönlich. Passiert ist Dem nichts. Einzig Er durfte einige Jahre mehrarbeiten bis Er in Pension durfte.

supersonic
supersonic
Tratscher
24 Tage 12 h

Und niemand hat sich getraut was zu sagen da es der Chefkoch selber ist.
So geht es in verschiedenen Studentenmensas vor .
Wo Lehrer eigentlich nicht essen dürfen außer die welche beaufsichtigen ..aber fremde die nichts zu suchen haben werden vom Chefkoch herzlich empfangen.
Da fehlt es natürlich auch an den Heimleiter der sich dem Chefkoch unterstellt scheinbar.

Hustinettenbaer
24 Tage 11 h

@supersonic
Das klingt ja nach beneidenswert gutem Essen in der Studentenmensa.
Mit unserem Fraß wäre jede Vinothek pleite gegangen.

Tom25
Tom25
Grünschnabel
24 Tage 15 h

Ein Schlepper

sophie
sophie
Kinig
24 Tage 13 h

Courage muss man haben, als La desamgestellter diese Situation so aus zu nützen, oh e Wareneinkauf (auf Rechnung) die soschon fertig zubereitete Ware zu verkaufen.

Roby74
Roby74
Universalgelehrter
24 Tage 12 h

🙄🤦🏼‍♂️A setta Gauner!😡🤬🤢🤮

Einheimischer
Einheimischer
Superredner
24 Tage 11 h

Harbt bestrafen…

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
24 Tage 13 h

Und mir hon olbm gmiaßt die Pampe essn. 🤮

sophie
sophie
Kinig
24 Tage 13 h

….Gelegenheit macht Diebe🥺🥺

Pasta Madre
Pasta Madre
Universalgelehrter
24 Tage 8 h

Die kloan Gauner wearn olm glei entlarft.

fritzol
fritzol
Universalgelehrter
24 Tage 9 h

passiert eh nix hot jo parteikartl

gutergeist
gutergeist
Superredner
24 Tage 5 h

Man sollte den Leuten bis zu einer Million Euro als Rentenvorauszahlung geben, so wie sich unsere Politiker bedient haben, dann hätte er das alles nicht nötig. 🙄

wpDiscuz