Er wurde in den Hausarrest überstellt

Meran: 20-Jähriger hat 450 Gramm Marihuana

Samstag, 13. Januar 2018 | 12:06 Uhr

Meran – Die Carabinieri von Partschins haben einen 20-Jährigen aus Meran wegen mutmaßlichen Drogenhandels verhaftet. Die Carabinieri haben den jungen Mann beobachtet, während er einem Gleichaltrigen ein Paket überreicht hat.

Die Ordnungshüter entschlossen sich, der Sache auf den Grund zu gehen und kontrollierten das Paket. Darin befanden sich fast 100 Gramm Marihuana.

Im Zuge einer Hausdurchsuchung fanden die Carabinieri in der Wohnung des 20-Jährigen über 350 Gramm Marihuana und eine Präzisionswaage. Sämtliche Gegenstände wurden beschlagnahmt, während die beiden Männer in die Kaserne gebracht wurden.

Während der mutmaßliche Käufer eine Anzeige kassierte, wurde der 20-Jährige in den Hausarrest überstellt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Meran: 20-Jähriger hat 450 Gramm Marihuana"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
algunder
algunder
Neuling
7 Tage 15 h

Felli a holbot kilo sette hurnzuig und nor hausarrest ! Zen kotzn!

Chichifaz
Chichifaz
Grünschnabel
7 Tage 13 h

informier di mol!!!!

hubert
hubert
Grünschnabel
7 Tage 8 h

vostea do nix!!….

enkedu
enkedu
Kinig
7 Tage 16 h

toll. die jugend isch guat unterwegs….

ivo815
ivo815
Kinig
7 Tage 13 h

Wer hat die (v)erzogen?

Solbei
Solbei
Superredner
7 Tage 9 h

@ivo815 Immigrationspolitik???

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
7 Tage 8 h

@ivo815
die westlichen Werte

ivo815
ivo815
Kinig
7 Tage 7 h

@Solbei seit wann erziehen Politiker deine Brut?

Fungizid
Fungizid
Neuling
7 Tage 14 h

Legalisieren. California, california ….

i
i
Grünschnabel
7 Tage 14 h

lot die buabm bisl haschn odr…

Doppelstaatler
Doppelstaatler
Grünschnabel
7 Tage 13 h

Drogen verbieten ist das selbe wie Selbstmord gesetzlich zu verbieten. Ganz nett gedacht aber sinnlos.

Was sich jeder reinkippet soll jeder selbst entscheiden. Was man gesetzlich verbieten kann ist unter Drogeneinfluss zu Arbeiten, Autofahren, in der Öffentlichkeit herumlungern.

Calimero
Calimero
Superredner
7 Tage 14 h

Ein Lob der ita. Justiz, die zwischen kleinen Kiffern und Einbrechern, die dein Hab und Gut stehlen, zu Unterscheiden wissen.

Surfer
Surfer
Tratscher
6 Tage 21 h

stimmt ober a holb Kilo gros isch net a kloaner kiffer! a wenns legalisiert werd muss man mit Sette Mengen mit Konsequenzen rechnen!

Asellwollsell
7 Tage 7 h

A die vinschga sem wochst is zeug guit des komisch folk

l OneManArmy l
l OneManArmy l
Tratscher
7 Tage 2 h

sell isch mr iats nui das ibr teler gstotzt weart, hegstns mol poor bleide sarnerwitze. ober in den foll bisch du dr witz

OlmEiniMitnHeini
7 Tage 7 h

Jetzt kenn mor olle wieder ruhig schlofen wenn so a schearverbrecher gfassn worn isch…

Tabernakel
7 Tage 4 h

Schon wieder ein Einzelfall!

wpDiscuz