Recyclinghof am Freitag offen

Meran: Dienstleistungen der Stadtwerke wegen Covid-19 eingeschränkt

Donnerstag, 12. November 2020 | 16:42 Uhr

Meran – In Übereinstimmung mit den jüngsten Vorschriften zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie haben die Meraner Stadtwerke ihre Dienstleistungen an die aktuelle Notsituation angepasst, um die Gesundheit der Bevölkerung und des eigenen Personals zu schützen.

Folgende Maßnahmen bleiben voraussichtlich bis Samstag, 28. November in Kraft: Die Schalter an der Europa-Allee bleiben geschlossen. Bürger können sich mit den Mitarbeiter der Stadtwerke per E-Mail (info@swmeran.it) oder telefonisch unter der Rufnummer 0473 283000 in Kontakt setzen.

Der Recyclinghof in der Peter-Anich-Straße in der Industriezone Lana ist diese Woche am Freitag, 13. November anstatt am Samstag, 14. November 2020 geöffnet. Ab nächster Woche ist der Recyclinghof für Privatkunden geschlossen. Für Firmenkunden ist die Anlage ausschließlich nach telefonischer Terminvereinbarung zugänglich.

Die Sammlung bei den mobilen Mini-Recyclinghöfen und der nächste Termin für die Sammlung von gefährlichen Hausabfällen werden ausgesetzt.

Die Kehr- und Sammeldienste der Umweltdienste (Rest- und Biomüll) werden weiterhin regelmäßig durchgeführt. Aufrecht bleiben auch die Sammelstellen/Presscontainer für Rest- und Biomüll sowie der Bereitschaftsdienst für die Trinkwasserversorgung.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz