Vermutlich waren Profis am Werk

Meran: Einbrecher erbeuten Schmuck im Wert von 4.000 Euro

Sonntag, 21. November 2021 | 12:23 Uhr

Meran – Die Erfahrung ist bitter: Eine vierköpfige Familie ist erst kürzlich von Bruneck nach Meran gezogen und schon haben Einbrecher zugeschlagen, berichtet die italienische Tageszeitung Alto Adige. Die Diebe haben aus der Wohnung in Untermais Schmuck im Wert von rund 4.000 Euro entwendet.

Zu dem Einbruch ist es am Montag gekommen. Die Täter haben die Haustür aufgebrochen. Eine der beiden Töchter hat den Vorfall als erste bemerkt. Die Zwölfjährige ist gegen 13.30 Uhr von der Schule nach Hause gekommen und sah die offene Wohnungstür.

Das Mädchen war zutiefst erschrocken und rief die Eltern an. Diese verständigten ihrerseits die Carabinieri, die sofort zur Wohnung aufgebrochen sind.

Auch Bargeld im Wert von 50 Euro aus der Brieftasche der älteren Tochter hatten die Diebe mitgehen lassen. Doch mehr als der materielle Verlust schmerzt der emotionale. Viele schöne Erinnerungen waren mit den Schmuckstücken verbunden.

Die Täter hatten in der Wohnung ein Chaos hinterlassen: Schubalden waren aufgerissen und Schachteln lagen auf dem Boden.

Die Spurensicherer der Carabinieri haben unterdessen die Wohnung nach Fingerabdrücken abgesucht – allerdings ohne Erfolg. Erst kürzlich war es im Vinschgau zu einem ähnlichen Einbruch gekommen. Ob die beiden Fälle zusammenhängen, ist derzeit allerdings noch unklar.

Die Mutter der Zwölfjährigen arbeitet in Brixen, ihr Ehemann in Bruneck. Die Täter haben untertags zugeschlagen, als die Wohnung leer stand. Offensichtlich waren sie in der Lage, die Tür innerhalb kurzer Zeit aufzubrechen, und sie haben kaum Lärm verursacht. Dass keine Fingerabdrücke sichergestellt werden konnten, lässt ebenfalls darauf schließen, dass es sich um Profis handeln könnte.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Meran: Einbrecher erbeuten Schmuck im Wert von 4.000 Euro"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Storch24
Storch24
Kinig
11 Tage 4 h

Da muss man kein Profi sein um zu wissen dass man Handschuhe tragen soll.
Sch … . Aber muß man immer ausplaudern dass man auswärts arbeitet ? ….

N. G.
N. G.
Universalgelehrter
11 Tage 3 h

Och, das schreiben viele auf Facebook. Wann man in Urlaub ist, wann man arbeitet, ist ganz offen zu lesen. Da muss man kein Profi sein. Grins

cane-sulla-cinghia
10 Tage 7 h

und wos hettn si mit di fingerobdruecke getun? CSI Meran

wpDiscuz