Staatspolizei führt die Erhebungen

Meran: Leiche aus Passer geborgen

Mittwoch, 29. März 2017 | 10:18 Uhr

Meran – In Meran wurde heute am frühen Vormittag eine tote Person in der Passer entdeckt.

Gegen 8.25 Uhr wurde Alarm geschlagen. Am Einsatzort auf der Höhe der Wandelhalle waren der Rettungsdienst, die Freiwillige Feuerwehr Meran sowie die Staatspolizei.

Die Bergung der Frauenleiche übernahmen die Männer der Feuerwehr. Dann übergaben sie den leblosen Körper der Exekutive, die die Erhebungen führte. Die Identität der Toten ist noch nicht geklärt.

Die Frau ist vermutlich in die Passer gestürzt, wie es dazu kommen konnte, ist unklar.

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt