Michael Hafner im Krankenhaus verstorben - Ermittlungen

Mölten: Mutter findet Sohn [22] leblos in der Wohnung

Sonntag, 14. Januar 2018 | 10:12 Uhr

Mölten – Große Trauer in Mölten: Der 22-jährige Michael Hafner ist am Samstag in den frühen Morgenstunden von seiner Mutter bewusstlos auf dem Sofa in der Wohnung gefunden worden.

Die Frau alarmierte umgehend den Notruf. Michael Hafner wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo er aber um die Mittagszeit verstarb.

Michael Hafner arbeitete als Koch nachdem er die Hotelfachschule Savoy besuchte.

In dem Fall ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Eine Autopsie wird erwogen.

Die Ermittlungen gehen derzeit in alle Richtungen. Auch jene Personen, mit denen Michael Hafner den vorangegangenen Abend verbracht hatte, werden wohl befragt werden. Geprüft wird laut Angaben der Ermittler auch, ob es einen Alkohol- oder Drogenmissbrauch gegeben hat.

Die Bestürzung und Trauer in Mölten und darüber hinaus ist enorm. Alexander Hafner, der Bruder von Michael, verabschiedet sich auf Facebook in berührender Weise von seinem kleinen Bruder.

Tschüss mein klonor Brudor

Pubblicato da Alexander Hafner su Sabato 13 gennaio 2018

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt