Lenker schwer verletzt

Motorradunfall auf Grödnerstraße

Sonntag, 23. August 2020 | 16:25 Uhr

Klausen – Ein schlimmer Verkehrsunfall ereignete sich heute gegen 12.30 Uhr auf der Grödnerstraße Richtung Lajen.

Aus bisher unbekannten Gründen kam es in einem Tunnel zu einem Zusammenprall zwischen zwei Motorrädern. Dabei wurden die Lenker schwer verletzt. Die Freiewillige Feuerwehr von Klausen kam als erste am Unfallort an und übernahm die Erstversorgung der betroffenen Personen. Bald darauf traf das Weiße Kreuz Klausen ein und die beiden Verletzten wurden anschließend mit dem Rettungshubschrauber der Aiut Alpin in die Krankenhäuser von Brixen und Bozen gebracht.

 

Von: sis

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Motorradunfall auf Grödnerstraße"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Wer wird den Unfall wohl verschuldet haben?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 4 Tage

Das rauszufinden überlassen wir den ermittelnden Beamten, ja?

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 4 Tage

gut so haben die Helis Arbeit 😀

Freiheit
Freiheit
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Gute Besserung….. und das Motorrad an den Nagel hängen

Mc Bride
Mc Bride
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Wenn jeder auf seiner Fahrbahnseite bleiben würde.. 🤷🙈

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
1 Monat 4 Tage

zu langsam? zu vorsichtig?

Sextenersonnenuhr
1 Monat 4 Tage

Wer den Unfall verursacht hat, ob dabei zu schnell oder zu langsam sollte für Laien eigentlich egal sein, dafür gibt es Spezialisten die das untersuchen. Alle Spekulationen machen den Unfall auch nicht ungeschehen. Man kann nur hoffen das beiden Fahrer bald wieder gesund werden.

wpDiscuz