Ermittlungen laufen weiter

Nach Autopsie: Tote von Bruneck mit Kabel stranguliert

Samstag, 21. Juli 2018 | 08:56 Uhr

Bruneck/Bozen – Auch nach der Autopsie der 46-jährigen Rumänin Nicoleta Caciula, die am Dienstag tot in ihrer Wohnung ins Bruneck aufgefunden wurde, gibt es noch viele offene Fragen.

Fakt ist nun, dass die Frau nicht durch eine Rauchgasvergiftung ums Leben gekommen ist, sondern mit einem Stromkabel stranguliert worden ist. Es wurde kein Rauch in der Lunge des Todesopfers gefunden.

Unklar bleibt aber weiter, ob dies unter Fremdeinwirkung geschah. Die Staatsanwaltschaft schließt auch Selbstmord oder einen tragischen Unfall nicht aus und ermittelt in alle Richtungen weiter.

So werden etwa Verwandte und Freunde der 46-Jährigen angehört und auch die in der Wohnung sichergestellten Spuren ausgewertet.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "Nach Autopsie: Tote von Bruneck mit Kabel stranguliert"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
m69
m69
Universalgelehrter
25 Tage 11 h

das soll wohl ein Witz sein, dass sich diese Frau selbst stranguliert hat,oder?

R.I.P.

Staenkerer
25 Tage 7 h

mein gedanke!! und nor hat sich de orme frau es kabel vom hols genummen und aufn körper geleg …???
a ba an unfoll muaß es schun einmalig blöd hergien das man sich selber strangulier, zumindest mit an losen kabel, und a sem erklärt sichs nit warum der kabl nit noch dem tot um den hols bleib??

orme frau, ruhe sanft.

Schnuggi
Schnuggi
Grünschnabel
25 Tage 7 h

Jo do hobms recht , wia können die Stootsonwälte und Medien lai so an Quotsch sogn und schreibm , naa entsetzlich !

genau
genau
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

@Staenkerer

Es war ein Unfall!!!
So wie damals bei der Wasserleiche beim Kraftwerk St. Lorenzen… Auch da konnte ein Fremdverschulden sofort ausgeschlossen werden!

In Südtirol ist die Welt noch in Ordnung! So was passiert hier nicht

ladinia
ladinia
Neuling
25 Tage 11 h

Dei orme Frau.. Werd wol net sich selber mit an Kabel stranguliert hobn dai dai….

genau
genau
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

Auf jeden Fall

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
25 Tage 10 h

RIP

Calimero
Calimero
Superredner
25 Tage 7 h

Danke Südtirol News !
Bitte am Fall dranbleiben.
An den Umständen, wie diese arme Frau zu Tode gekommen ist stimmt etwas nicht.
Im Sinne Aller, hoffe ich, dass die wahren Umstände die zum Tod führten herausgefunden werden.

genau
genau
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

Was war mit der Frau in Tiesens die sich selber in ihrem Pkw mit eine Plastiktüte erstickt hat???

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
25 Tage 6 h

Aso, die Frau hat sich selber stranguliert und danach die Wohnung angezündet?? oder wie soll man das verstehen?

Sintiroler
Sintiroler
Grünschnabel
25 Tage 7 h

Klingt aber nicht so nach Selbstmord .

ando
ando
Universalgelehrter
25 Tage 7 h

Ermittlungen die sich wiedersprechen🤔

Staenkerer
25 Tage 3 h

tjo, den täter werds freuen …

bergfex
bergfex
Neuling
25 Tage 5 h

Und donoch otse feur gemocht🤔🤔🤔

Loewe
Loewe
Superredner
25 Tage 8 h

Net guit!
Mei Beileid

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
25 Tage 2 h

Selbstmord schlieass i aus! Meine These….Stranguliert und Feuer gelegt!

genau
genau
Universalgelehrter
24 Tage 18 h

Nein Selbstmord und danach selber Feuer gelegt

Nico
Nico
Tratscher
25 Tage 3 h

riecht alles sehr nach Fremdverschulden! arme Frau! 😥

Nichname
Nichname
Tratscher
25 Tage 2 h

Laut dem Titel dieser Nachricht wurde die Tote von Bruneck nach der Aut6opsie mit einem Kabel stranguliert. Das finde ich schon recht seltsam.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
25 Tage 3 h

allemal tragisch, traurig, betroffen – R I P

mandela
mandela
Superredner
25 Tage 31 Min

hoffendlich finden die schnell den mörder, bevor dieser psy… noch mehr anstellt…

sitting bull
sitting bull
Tratscher
24 Tage 12 h

Hoffentlich findet man den wahren Grund ihres Todes bald heraus

wpDiscuz