Vorsicht ist geboten

Naht die zweite Welle?

Sonntag, 02. August 2020 | 11:57 Uhr

Bozen – Die Zahl der täglichen Neuinfektionen in Südtirol steigt seit Mitte der Woche an, schreibt Christoph Höllrigl für die Sonntagszeitung Zett. Auch wenn noch niemand offiziell von der zweiten Welle sprechen möchte, sollte man laut Gesundheitslandesrat Thomas Widmann und Dr. Dagmar Regele vom Sanitätsbetrieb gerade jetzt erhöhte Vorsicht walten lassen.

Während es im Juni immer wieder Tage ohne Neuinfektionen in Südtirol gab, lassen die neuesten Zahlen aufhorchen: plus vier am Mittwoch, plus sechs am Donnerstag, plus 15 am Freitag – und auch am Samstag kamen acht Neuinfektionen dazu – darunter ein Infektionsherd im familiären Bereich in Tscherms mit fünf Fällen.

Weitere drei Neuinfektionen gibt es in Sexten und zwei Neuinfektionen im Schlerngebiet werden offiziell erst bei den am heutigen Sonntag veröffentlichten Zahlen aufscheinen.

Mehr lest ihr in der Sonntagszeitung „Zett“!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

149 Kommentare auf "Naht die zweite Welle?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lana77
Lana77
Superredner
8 Tage 17 h

Und wieviele fe de Fälle miassn behondelt werdn ? Wieviele miassn oder sein in Kronknhaus ? Oder sein möglicherweise sogor olle ohne Symtome, bzw. wissten ohne Test nit amoll dass sie den Virus hobn ? A sette Getiatter 🤦🏻‍♂️

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
8 Tage 15 h

😀 😀
ohne in die Kommentarleiste zu schauen, wusste ich dass der Kollege Lana wieder seine Anti-Panikmache vom Stapel lassen muss!
Hast du dich schon beim Sanitätsdienst gemeldet, dass du nicht an Covid glaubst und deshalb auch keine Behandlung bei Ansteckung benötigst?
Ich werde nämlich nicht der einzige sein, der absolut keine Lust hast einem Verweigerer ohne Argumente wie dir die Aufenthaltskosten im KH zu bezahlen, solltest du infiziert werden (was ich dir bei Gott nicht wünsche)?

Eine große Klappe sollte auch Taten folgen lassen

genau
genau
Kinig
8 Tage 13 h

@M_Kofler

Ganz unrecht hat er ja nicht.
Was ist wenn das Virus wirklich harmloser wird?

Wichtiger als die Infektionszahl ist der Krankheitsverlauf.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
8 Tage 12 h

M-Kofler 👍👍👍aber dann , wenn es soweit ist, die erste sein die einen Arzt ruft.
Und ja es gibt Fälle in der Covid Station

sarnarle
sarnarle
Superredner
8 Tage 11 h

Ist schon eine schlimme Krankheit wo die Menschen nicht mal kennen ob sie krank sind.

Erika0202
Erika0202
Grünschnabel
8 Tage 11 h

Du kannsch a mol im Spitol mithelfen anstott dauernd zu jammern, dass es des Corona jo gor nit gib. Odr hosch du Ongst vorn sem, weil dr beim Mithelfen klor werdn kannt, dass es des ebm schun gibt und du di nr niamr weiter unliagn konnsch?

Du mochsch drs jo leicht. Obr lei weil men sich inred, dass es schlimme Sochn nit gib, Deswegen gian sie jo decht nt weg. Und wenns nr mol vor deiner eigenen Tir steat muasch wohl odr übel in dr Realität ins Auge blicken…

sim03
sim03
Grünschnabel
8 Tage 11 h

@Lana 👍 absolut deiner meinung

Sag mal
Sag mal
Kinig
8 Tage 10 h

@M_Kofler 👌👍👍👍

Sag mal
Sag mal
Kinig
8 Tage 10 h

@sarnarle kein Argument☝️ merkst bei Krebs auch erst wenns meist zu spät ist.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 10 h

@M_Kofler..☝️ in bin auch deiner Meinung, verstehe allerdings den hier in mehreren Kommentaren verwendeten Begriff der Panik oder Panikmache bezogen auf ein SN Artikel nicht. Der Bericht beinhaltet eine Nachricht, Panik oder Anti-Panik verbreiten alle diejenigen, die damit eine Absicht verbinden, was ich SN ausdrücklich nicht unterstelle.

nikname
nikname
Tratscher
8 Tage 9 h

@M_Kofler
👍👍👍

clean the World
clean the World
Grünschnabel
8 Tage 9 h

@M_Kofler der oanzige wos moant gscheide zi sein bisch du 🤦🏻‍♂️

Lana77
Lana77
Superredner
8 Tage 8 h

@Erika0202
I hon nia behauptet dass es Corona nit gib. Ober i bin der Überzeugung dass viel lai aufgebauscht werd!

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
8 Tage 8 h

einfach ausdrucken

gmp
gmp
Neuling
8 Tage 7 h

@Lana77 voll deiner meinung@

WM
WM
Universalgelehrter
8 Tage 7 h

@sarnarle net umsonst bist du a sarnerle

Lana77
Lana77
Superredner
8 Tage 6 h

@M_Kofler
Lai mol sou a Frage: Tuasch du Kommentare a lesn vor du a sette hirnlose Ontwort zrugschreibsch oder muasch du uanfoch lai irgend an Senf dorzuagebn? I sig do kuane Anti-Panik-Mache sondern lai kritische, und mitlerweile berechtigte Frogen.
Zu hoch für dein Intellekt ?

genau
genau
Kinig
8 Tage 4 h

@Erika0202

Bei den ZWEI! Intensivpatienten?
Oder sind es jetzt 3?🙄

sonoio
sonoio
Superredner
7 Tage 23 h

@Lana77 also von intellekt brauch men do net redn.. du a net. de kronkheit werd ins no a weile begleitn, obs dir passt oder net, ob du glabsch oder net, ob du ongst hosch oder net. i woas lei sicher, dass es wieder die gleichn ausbodn kennen. genau de, in de iaz de prämie (wenn sie überhaup kimp) net vergunnt wert!

Bauerntoast
Bauerntoast
Grünschnabel
7 Tage 22 h

Gonz unwahrscheinlich isch es net dasser sich zun harmloseren Mutiert hot. wen a virus in Wirt umbring eliminierter sich jo selber. eigendlich tuat sich a virus so viel wia meglich ausbreiten. und sel geat net wenner jeden 2en umbring.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

clean
vielen dank für das kompliment, freut mich

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

Lana77
an deiner Antwort erkennt man ja, dass du verstanden hast, auf was ich raus will. Hier aber noch eine Frage: du darfst kritische Kommentare schreiben und andere, wie zB ich, nicht?
Und bzgl. meinen Intelekt wirst du als Experte für alles eh besser bescheid wissen. Tolles Argument übrigens, nicht schlecht.

KingCrimson
KingCrimson
Tratscher
7 Tage 11 h

Sie verstehen anscheinend nicht, dass genau die Menschen, die nicht merken dass sie krank sind, ein großes Problem bei der Verbreitung des Virus’ darstellen. Können Sie diese Logik nachvollziehen?

Aphrodite
Aphrodite
Grünschnabel
8 Tage 17 h

Naht die Zweite Welle? Ja, offensichtlich.

Spanien, Deutschland, Usa, …

Bis sie in Italien richtig ankommt ist es nur eine Frage der Zeit !

Und wer ist Schuld daran? Maskengegner, Coronaleugner und Impfgegner !!

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
8 Tage 14 h

Lass dich impfen

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Tratscher
8 Tage 14 h

Ich möchte Sie ja nicht desillusionieren, doch es wird keine 2. Welle geben, weil Corona zur DAUERWELLE werden wird!

falschauer
8 Tage 12 h

@Piefke-NRW 👍 eine wahre aussage

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 11 h

@Piefke-NRW..👍 das befürchte ich auch. Wie wird dann unser aller Leben in Zukunft aussehen? Wenn sich dann die Menschen diesseits und jenseits von Ländergrenzen nicht mehr vertrauen können und sich alle abschotten, dann wird es nur noch traurig. Hoffentlich irre ich mich.

selwol
selwol
Tratscher
8 Tage 10 h

@Aphrodite Ich glaube Impfgegnern kann man zur Zeit keine Schuld geben.Mir ist nichts bekannt,dass es eine Impfung gibt.Denken bevor man etwas Schreibt.

Sag mal
Sag mal
Kinig
8 Tage 10 h

@Vieldenker wo ist das möglich🤪

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
8 Tage 8 h

Impfgegner? Wusste gar nicht, dass man sich schon impfen kann! Habe ich was verpasst?
Interessant wie manche immer alle in einem Topf werfen… vielleicht könntest noch die Freimaurer in deiner Liste reintun, so um es ein bisschen abenteuerlicher zu machen….

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
8 Tage 8 h

@selwol
und abgesehen davon, ich kenne jede Menge Impfbefürworter die aber diese Impfung nicht machen wollen!

Ronja Raeubertochter
8 Tage 14 h
Hallo zusammen! Ich bin selber seit über 40 Jahren “Gast” in eurem wunderschönen Land. Wie hier teilweise gegen Touristen geschossen wird, schockiert mich sehr! Ich war seit Juni bereits 2 mal in Südtirol, habe mich sehr wohl an Maskenpflicht und Abstand halten gehalten, keine grossen Ausflüge gemacht. Ja, natürlich gibt es etliche Touristen, die sich nicht an die Regeln halten, darüber ärgere auch ich mich sehr! Aber es gibt genauso viele Einheimische, die z. B. in Bozen ohne Masken unterwegs sind! Es ist sehr einfach, all den Touristen Schuld zu geben, Grenzschliessungen zu fordern – wir alle tragen Verantwortung, indem… Weiterlesen »
netzexperte
netzexperte
Grünschnabel
8 Tage 14 h

@Ronja Nehmen Sie die Kommentare in diesem Forum bitte nicht zu ernst, diese spiegeln nicht annähernd die Realität wider. Hier schreiben vorwiegend (nicht ausschließlich!) einige wenige frustrierte Neidhammel immer wieder denselben Senf, geben allen anderen die Schuld für ihre meist trostlose Lage anstatt sich mal aufzuraffen und was zu verändern.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Tratscher
8 Tage 14 h

Gerade auf den kleinen Dörfern im Burggrafenamt habe ich viel mehr Einheimische ohne Masken gesehen als Touristen. Die blau beschürzten Bauern zum Feierabendbier beispielsweise alle oben Ohne!

Pacha
Pacha
Superredner
8 Tage 13 h

Sie sind als Gast in unserem Land weiterhin herzlich willkommen. Die meisten denken nicht so wie einige hier im Forum!

Missx
Missx
Kinig
8 Tage 12 h

@ronja
Schuld an dem schlechten Image der deutschen Touristen haben spezielle Leute wie einige Forumsschreiber, die den Südtiroler per se permanent belehren wollen.

sim03
sim03
Grünschnabel
8 Tage 11 h

@netzexperte 👍Sie haben genau die richtigen worte gefunden, es ist zum fremdschämen, was einige hier permanent schreiben!

Ronja Raeubertochter
8 Tage 10 h

@Missx
Ich bin Schweizerin 😉

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 10 h

@Missx..Ich warte mal mit ☝️👍noch ab, wie sich die Bewertung deines Kommentars entwickelt. Wen du meinst, wird den Meisten ja klar sein. Nur, Ars Vivendi gibt es seit 2 Monaten, deine generellen Boshaftigkeiten gegen Urlauber schon viel länger. Man kann SN auch lesen, ohne zu kommentieren. Wenn du schon mit dem ausgestreckten Finger auf Andere zeigst, solltest du dich an meinen Kommentar erinnern, wohin dann mindestens 3 !! andere Finger zeigen 👉 ☝️

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 10 h

@netzexperte..👍 100% bei dir

Missx
Missx
Kinig
8 Tage 9 h

@Ronja Raeubertochter
Schweizer Welcome

Sueddeutsch
Sueddeutsch
Neuling
8 Tage 7 h

@Ronja Raeubertochter nein aus HH

sophie
sophie
Tratscher
8 Tage 6 h

Zum Glück denken wir nicht alle so über die Touristen

sophie
sophie
Tratscher
8 Tage 6 h

@netzexperte
Bin deiner Meinung, einfach traurig was hier ab geht und geschrieben wird, oft zum schämen

Sag mal
Sag mal
Kinig
7 Tage 22 h

Ronja Raebertochter es tut mir sehr leid und ich schäme mich für Diese Leute.Das ist aber nur der Neid.Die haben sonst keinen Grund gegen D Gäste Was zu bemängeln.Ich beobachte das genau .Wo immer Sich Einheimische an die Regeln halten macht Ihr Das auch.Aber etwas blöd kommt es Euch sicher vor wenn Sich die Einheimischen einen Dreck darum scheren. Wünsche einen schönen Aufenthalt und eine” Coronafreie” Heimfahrt.

geforce
geforce
Tratscher
8 Tage 17 h

Verstehe nicht wieso die Grenzen nicht geschlossen werden, unverantwortlich von seitens der Politik. Besser jetzt handeln, bevor ein zweiter Lockdown droht!

xXx
xXx
Universalgelehrter
8 Tage 14 h

Weil das null Sinn macht. Für Länder mit höheren Infektionsraten/100.000 Einwohner gibt es beschränkungen und für alle anderen ist es Epidemiologisch komplett Wurscht ob man Grenzen offen oder geschlossen hält. Es wäre also in keinster Weise Verhältnissmäßig.

oli.
oli.
Kinig
8 Tage 12 h

Wenn die Menschen sich an die Maskenpflicht und Abstand halten würden braucht man keine geschlossene Grenzen.
Kontrollen nach Slowenien und alle was mit dem Schiffsverkehr ankommen kontrollieren.
Asylanten was in der 2 wöchentlichen Quarantäne sind natürlich nicht laufen lassen.
Eine 2. Welle kann Europa nicht verkraften , die Wirtschaft geht baden für lange Zeit.

geforce
geforce
Tratscher
8 Tage 12 h

@xXx Ach was, die meisten Fälle kommen von außen, wenn wir die “Einfuhr” des Viruses eindämmen können kommt die zweite Welle nicht!

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
8 Tage 8 h

wenn ein mal die ganze Wirtschaft zusammenbricht dann wirst es vielleicht verstehen… aber dann ist es zu spät! Für ALLE!

geforce
geforce
Tratscher
8 Tage 8 h

@oli. das ist ja der Punkt, keiner haltet sich daran. War gestern BZ, von 5 Leuten hat ein einziger die Maske. Viel zu viele Leute kreuz und quer, vor allem Touris. Im Freien lass ich es mir noch gefallen, aber in den Bars wo man oft unter dem 1m Mindestabstand kommt müsste man rigoros kontrollieren und Strafen.

geforce
geforce
Tratscher
8 Tage 8 h

@xXx verhältnissmäßig ist relativ. Wenn es sie trifft und sie im Spital landen frag ich sie noch einmal ob es verhältnissmäßig ist…

Feuerstein
Feuerstein
Neuling
8 Tage 16 h

Wäre an der Zeit die Masken Pflicht wieder einzuführen auch im freien

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
8 Tage 14 h

wer haltet es ein (Maskenpflicht)?

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Tratscher
8 Tage 14 h

Maskenpflich Freien? Frische Luft ist sicher besser fürs Immunsystem, als permanent seinen eigenen Schmodder wieder einzuatmen!

koenig Ludwig
koenig Ludwig
Tratscher
8 Tage 14 h

ja genau im Freien! 🙄

genau
genau
Kinig
8 Tage 13 h

Es gab niemals eine Maskenpflicht im Freiem. Das wurde nur so kommuniziert.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
8 Tage 15 h

Wenn wir uns a die paar simplen Regeln halten: Abstand und Maske tragen, wo nötig, dann kommt keine zweite Welle. So einfach ist das.

felixklaus
felixklaus
Superredner
8 Tage 15 h

Leider findet es fsst niemand mehr für nötig ! sehe ich ja in mein geschäft das mindesten 60 % ohne maske kommen , aber ich dsrf niemand rein lassen ohne maske und stelle sie den kunden zur verfügung ! In den letzten 3 wochen 900 stück ! Und es wird nicht besser ,

koenig Ludwig
koenig Ludwig
Tratscher
8 Tage 14 h

Genauso isch es!

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
8 Tage 13 h

@felixklausel stimmt net in bozen in jeden geschäft nur mit maskein die touris muas mans holt sogn

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
8 Tage 10 h

Gredner wos tramsch du in der nocht?
den virus, konsch durch regeln nit aufholtn, genau sou nit wiea a ondere gripp a nit konsch
regeln mocht die politik und die versog überoll.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
8 Tage 9 h

@knoflheiner wo der Hausverstand nicht reicht, müssen eben Gesetze erlassen werden. Wenn du weder Hausverstand hast noch Gesetze respektieren willst, solltest du dich freiwillig einsperren lassen, damit du für andere keine Gefahr darstellst.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
8 Tage 8 h

@knoflheiner
dann erleuchte du uns!

Zumsel
Zumsel
Neuling
8 Tage 16 h

Das ist ganz und gar nicht überraschend! Damit musste man ja rechnen. Südtirol ist gerappelt voll mit Touristen. Am Pragser Wildsee ist wie jedes Jahr die Hölle los. Abendveranstaltungen werden abgehalten als wenn nie was gewesen wäre. Man versucht wohl mit aller Kraft die 2 Monate Hochsaison durchzuboxen um so viele Euros wie möglich zu scheffeln. Ab Herbst darfs dann die restliche Bevölkerung wieder ausbaden. Bleibt zu hoffen dass es nicht wieder auf Kosten unserer Kinder und der Familien geht. Aber das ist ja egal, mit der Schule wird ja kein Geld gemacht!

OrB
OrB
Universalgelehrter
8 Tage 11 h

@Zumsel
genauso wird es sein, ausbaden dürfen es dann unsere Kinder und die Familien.
Wichtig ist, daß Tourismus und Bauernlobby ihren Sack voll bekommen!

traktor
traktor
Universalgelehrter
8 Tage 16 h

…und die schlauen besserwisser im stiefelstaat( auch hier) sind nicht imstande die imuni app zu installieren, welche evt. eine grosse hilfe sein kann…

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
8 Tage 14 h

@Traktor gehts du freiwillig in Quarantäne wenn es dir keiner vorschreibt?

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
8 Tage 12 h

Ja ich habe immuni installiert, und gehe freiwillig in Quarantäne, um die anderen zu schützen

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 11 h

@Storch24…👍 habe ich als Deutscher auch und sie wird aktiviert, wenn ich im Landl bin. Das gebietet schon der Respekt vor den Gesetzen des Gastlandes und der Gesundheit seiner Bürger. Dass es hier so große Vorbehalte gegen immuni gibt, ist, glaube ich, auf eine sehr schlechte erklärende Kommunikation und ein generelles Mißtrauen gegenüber der Politik zurück zu führen. Auch die gutgemeinten Erklärungen hier auf SN haben keinen Schub gegeben. Dass in Deutschland ca. 20% der Bevölkerung die Corona App installiert und aktiviert haben wundert mich ehrlich gesagt schon, da der Deutsche ja als ein wenig “innovationsscheu” gilt.

Missx
Missx
Kinig
8 Tage 9 h

@Ars Vivendi
Und was nützt dir die italienische App, wenn du sie deaktivierst bzw krank bist und 2 Wochen lang die Warnung deiner deutschen immuni app ignorierst weil die nicht eingeschaltet ist? Du pendelst zwischen deine Apos und keine ist auf Dauer aktiviert und somit für die Fische.

clean the World
clean the World
Grünschnabel
8 Tage 9 h

@Storch24 net umsischt name storch, obo besser war esel

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 8 h

@Missx..es kann immer nur eine aktiviert sein. Dafür, daß es keine gemeinsame europäische App gibt, bin ich nicht verantwortlich.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 8 h

@Missx…man kann übrigens jede App täglich aktivieren, um ggf. aktuelle Gefahren angezeigt zu bekommen und diese zu melden, wenn dafür die Andere solange deaktiviert wird.

Missx
Missx
Kinig
8 Tage 8 h

@Ars Vivendi
Dann gib nicht mit etwas an, das für die Fische ist. Besser mal auf eine Reise verzichten, wenn du schon so verantwortungsvoll bist, wie du imer sagst. In Wahrheit übernimmst du null Verantwortung für dich und andere.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 8 h

@Missx..egal wie ich es mache, bei dir kann ich es nicht richtig machen. Aber gesch💩 drauf, du gehst eh keinen Millimeter von deiner Anti-Deutsch-Linie ab. Und auf geschäftliche Fahrten nach Südtirol kann ich nicht verzichten, muß doch meinen schmalen “Hartz 4 Satz” etwas aufbessern. 😂🤣😂💶

Ei
Ei
Tratscher
8 Tage 15 h

Wichtig ist, das die ganzen Touristen und Hilfsarbeiter auf biegen und brechen in unser Land kommen müssen, um damit auf Kosten der Einheimischen Geld machen zu können, und uns dann im Herbst die 2. Welle presentieren zu können. 💩 auf die 2. Welle ohne mich.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 15 h

@Ei…..👎🙈 bin sicher nicht der Sprecher aller Touristen, aber ich bedanke mich trotzdem im Namen Aller, die künftig für ihren Urlaub in Südtirol Geld bekommen und nicht mehr dafür zahlen müssen.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Tratscher
8 Tage 14 h

@Ei: ich mache als Tourist in Südtirol also Geld auf Kosten Einheimischer? LOL

Kingu
Kingu
Neuling
8 Tage 11 h
Du hast etwas falsch verstanden, unser sogenannter sozialer Neuadel verdient sich eine goldene Nase an Bundesdeutsche und Schweizer. Die Einheimische dürfen durch die Osterweiterung in der Branche mit Niedriglohn kämpfen und den ganzen Unannehmlichkeiten, die der außer Kontrolle geratene Tourismus mit sich bringt. Darüber hinaus wird Südtirol (ausverkaufte Heimat), Stück für Stück an Auswärtige verkauft, was eine Verteuerung mit sich bringt bei Immobilien und Grund. Der Normalbürger hat vom Tourismus nichts, außer Nachteile. Bin wegen diesen Umständen sogar aus Südtirol mit 20 ausgewandert. Auch jetzt stellt sich zur Schau, wer in diesem Land heimlich herrscht, wenn es um den Tourismus… Weiterlesen »
Missx
Missx
Kinig
8 Tage 9 h

@Kingu
Das darfst du aber nur hinter vorgehaltener Hand sagen, sonst kriegen die Südtiroltouristen im Forum wieder Zustände.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Tratscher
8 Tage 9 h

@Kingu(Zitat:”Der Normalbürger hat vom Tourismus nichts, außer Nachteile”): Was für ein Schmarrn! Empfehle Ihnen ein paar Semester VWL!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 8 h

@Piefke-NRW..👍gemeinsam in einer Schulbank mit @Missx

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 8 h

@Missx..weiß ja nicht, wie es anderen Südtirol Touristen geht, aber meine “Zustände” halten sich wegen diesem Kommentar in überschaubaren Grenzen. “Die” sind deutlich ausgeprägter, wenn ich deinen Nicknamen lese.

Kingu
Kingu
Neuling
8 Tage 6 h
In einer globalen Welt können sie die Volkswirtschaft vergessen. Da wir nicht mehr von einer sogenannten Volkswirtschaft sprechen, sondern eine vernetzte Wirtschaft. Diese vernetzte Wirtschaft hat nur den Reichsten etwas genutzt. Der Tourismus hat Südtirol auf die Beine gebracht, weil weder Österreich noch Italien jemals hier etwas investiert hatten und Tirol das Armenhaus lange war. Jetzt haben wir den Punkt erreicht, wo Bozen und Meran sowie die dazugehörigen Kubaturen fast zu 50% in ausländischer Hand sind. Selbst in meiner ehemaligen Nachbarschaft hat sich eine deutsche Familie für 4 Wochen Aufenthalt jährlich in Südtirol ein Haus gekauft. In der ehemaligen Heimatgemeinde… Weiterlesen »
Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
8 Tage 17 h

Man will es einfach nicht wahrhaben….Maske und Abstand halten!

luis p
luis p
Tratscher
8 Tage 17 h

die zweite Welle ist schon angelaufen. ist ja auch kein Wunder, Abstand und Schutzmasken werden sogar vom Personal im Restaurant ignoriert. E8s gibt keine Kontrollen…

altmeraner
altmeraner
Tratscher
8 Tage 14 h

@luis P, was meinst du mit “sogar”?

luis p
luis p
Tratscher
8 Tage 14 h

@altmeraner weil bei denen absolute Maskenpflicht besteht…

einer wie ihr
einer wie ihr
Grünschnabel
8 Tage 17 h

Mich wundert nicht… Touristenaufkommen als wenns kein Morgen gäbe.

meinungs.freiheit
8 Tage 17 h

Ein großes Problem sind alle reisenden Menschen aus Gebieten wo viele Infizierte sind : Touristen, Arbeitskräfte im Tourismus und Landwirtschaft, Flüchtlinge usw. Solange diese nicht vollständig kontrolliert/getestet werden wird’s wohl unsicher bleiben.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
8 Tage 12 h

Meinungs.freiheit, solange die Arbeitskraft im Tourismus Sektor nur auf freiwilliger Basis getestet wird, werden wir den Virus sicher nicht los.

Sumsi
Sumsi
Grünschnabel
8 Tage 17 h

Logische Konsequenz bei den derzeitigen Touristenströmen… auch wir Südtiroler können uns den Urlaub nicht verkneifen… ich bin der Meinung wir müssen dem Virus freien Lauf lassen, ansonsten sind wir in Jahren noch auf diesem Punkt

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
8 Tage 15 h

Freiem Lauf kann man einem Furz lassen der stinkt kurz und vorbei ist!

Mikeman
Mikeman
Kinig
8 Tage 14 h

@ Burgltreiber
Da brauchst nur den richtigen erwischen dann sofort mitkriegen was dann vorbei ist 😡

Sintiroler
Sintiroler
Grünschnabel
8 Tage 17 h

Auf jeden Foll kimp a 2te Welle und mir wern widr in Lockdown sein . Solong koan Impfstoff do isch geat des lei so weiter…

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Tratscher
8 Tage 14 h

Bis ein Impfstoff freigegeben wird, dauert es i.d.R. 7-10 Jahre! Wenn überhaupt man gegen Corona überhaupt einen findet! Gegen unsere Hauptübel Krebs und Herzinfarkt gibt es auch keine Impfstoffe. Und auch keine täglichen Meldungen über die Diagnostizierten und die Opfer! Covid 19 ist eine Dauerwelle, also Carpe Diem.

Sintiroler
Sintiroler
Grünschnabel
8 Tage 8 h

@Piefke-NRW Vergleich net an Grippevirus mit Herzinfarkt odr Krebs .. lächerlicher geats nimmer.
Logisch werds demnächst an Impstoff afn Morkt gebn . Wenns net net schun längst gib und ins wos vorgmocht werd.
Wenns so a “brutaler virus” isch wieso muasman sich testen um zu wissn ob man nen hot ? daidai auwochn isch ungsog

nero09
nero09
Grünschnabel
8 Tage 17 h

dieses virus wird sich nicht mehr ausrotten lassen und wir müssen damit leben. wir befinden uns also auf einer dauerwelle in der es mal ruhigere und mal stürmischere zeiten geben wird. wichtig ist nicht immer gleich in panik zu geraten und zu probieren so normal wie möglich zu leben.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
8 Tage 14 h

nero09
Auch eine Grippe lässt sich nicht ausrotten. Kommt jedes Jahr aufs Neue. Warten wir also auf einen Impfstoff.

Time
Time
Grünschnabel
8 Tage 17 h

Isch a koan wundo wenn die Zohlen steigen. I wor heint in do Stodt. Die Maskenträger konsch af oando Hond ohzählen, olle onderen hoben koane un.

Mann
Mann
Grünschnabel
8 Tage 15 h

Spatestens wenn die Rumänen kemmen wearn die Zohln sicher steign..

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
8 Tage 12 h

die haben Antikörper durch Schnaps und Bier!

selwol
selwol
Tratscher
8 Tage 17 h

Es muss doch jemanden aufgefallen sein,dass man die Tests verdreifacht hat und deswegen die Infizierten gestiegen sind.
Das kann man beliebig fortsetzen.Man könnte die Maskenpflicht mit Doppelmaske verordnen. Das wird den Masken- und Testherstellern freuen.
Etwas muss man ja inszenieren sonst kommt Söder nicht zur seiner zweiten Welle

luki
luki
Grünschnabel
8 Tage 16 h

es wird auch eine 3. und 4. welle geben, gleich wie es jedes jahr eine neue grippewelle gibt. einfach das beste draus machen….

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
8 Tage 16 h

Vorsicht ist geboten!

Aber einige meinen ja der ganze Spuk sei schon vorbei…

marher
marher
Universalgelehrter
8 Tage 16 h

Weit sind wir nicht entfernt. War wohl zu erwarten, dass mit den ganzen Tourismus u.s.w. die Zahlen wieder ansteigen. Unverschämt und verantwortungslos ist,dass sich die meisten Menschen kaum mehr an die Sicherheitsregeln halten.

Eni
Eni
Neuling
8 Tage 9 h
Ich lese schon eine ganze Weile die Kommentare. Nun möchte ich mich mal bei denen bedanken die unverholen ihren Neid Missgunst u Hass gegenüber Touristen, oder Saison Arbeitskräfte loslassen. Wenn ich sowas lese bestätigt mich das nur das ich nicht mehr nach südtirol fahren werde. Weder als tourist noch als Arbeitskraft. war auf einer Alm über den Sommer. Was kein Urlaub war!!! 12 Std Tag. Ich rate al den jenigen dummschwätzern einfach selbst in euren eigenen Land zu arbeiten u auf euren Almen den Bauern zur Hand zu gehen. Freiwillig natürlich! Gibt ja die freiwilligen Argentur bei euch… Oder in… Weiterlesen »
sim03
sim03
Grünschnabel
8 Tage 8 h

@eni, ich kann Sie absolut verstehen, aber sie können sich sicher sein, es ist eine handvoll von besserwissern die ständig den gleichen müll schreiben und spricht hoffentlich nicht für den rest von uns südtirolern! ich bin übrigens weder hotelier noch bauer!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 8 h

@sim03..danke dir, aber es lässt sich halt lange nicht Jede/r alles gefallen. Mich belustigt der Eine oder die Andere, aber mein Fell ist auch schon ein paar Jahre älter und dicker.

Server
Server
Tratscher
7 Tage 22 h

@ Eni
Bin Ihrer Meinung. Es bringt nichts, immer und überall den anderen die Schuld zuzuschieben. Sars-Covid 19 beherrscht die ganze Welt, jeder Staat hat an diesem Virus und seinen Auswirkungen zu knabbern. Die Tourismusländer – und auch Südtirol ist ein Tourismusland – haben anfangs alles versucht, um die Gäste anzulocken, die Landwirtschaft ist auf Erntehelfer angewiesen. Jetzt, wo sie da sind, wird nur über sie geschimpft. Ich denke, jeder sollte zuerst einmal vor der eigenen Tür kehren.
Diese Krise könnte uns noch ganz schön in die Knie zwingen, dann sind wir wieder aufeinander angewiesen.

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
7 Tage 20 h
eni ich kann deinen Kommentar absolut nachvollziehen, liest man hier fleißig auf SN mit kann einem nur dieses Neid- und missgunst-bild von Südtirol gebildet werden. Wie ich aber schon sehr oft geschrieben habe: Südtirolnews ist sicherlich nicht das Sprachrohr der Mehrheit der SüdtirolerInnen !! WIe auch in GER (wenn du daher kommst) gibt es auch hier die Neider, Frustierten und negativ eingestellten, die aber nur anonym so schreien, weil eben anonym. Und wenn du ehrlich bist, diese gibt es zB auch genügend in GER, hat die Demo am Sonntag gezeigt oder auch die letzte Wahl (Ergebnis der AfD). wenn du… Weiterlesen »
Ars Vivendi
Ars Vivendi
Superredner
8 Tage 16 h

War ja zu erwarten, wenn ständig infizierte “Touris” ins heilige Land gelassen werden. 🤣 Findet die Ironie 👋

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
8 Tage 17 h

Aufzupassen isch ollemol, ober a net panik mochn durchaus…

wouxune
wouxune
Superredner
8 Tage 13 h

Aufpassn auf wos???????

Black-Mamba
Black-Mamba
Tratscher
8 Tage 13 h

Und täglich grüßt das Murmeltier…..
Und täglich die selbe Panikmache…..
Und den Vogel schießen die ab die alleine im Auto sitzen und die Maske bis zum Anschlag hochgezogen haben….haben wohl vor sich selber Angst….😁😁😁

Queen
Queen
Tratscher
8 Tage 12 h

Und die Verlierer sind dijenigen, die nur mit Maske und Abstand seit Monaten herumlaufen!
Jeder der sich nicht an die Regeln hält, vor allem einige Gastwirte, sollten zur Rechenschaft gezogen werden!

wouxune
wouxune
Superredner
8 Tage 17 h

Werd sicher stimmen und stell des a et in froge. Hon obo gemoant der Virus mog koan Hitze… jedenfalls wurde es uns so prophezeit und jetzt homo Hitzealarm für halb Italien und Coronaalarm was jetzt nun???🤔🤔🤔

vfc
vfc
Tratscher
8 Tage 15 h

Das kann keine 2. Welle sein wenn wir noch nicht mal die 1. ueberstanden haben

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Grünschnabel
8 Tage 14 h

Reine Panikmache! Sonst nichts!

halbwissen
halbwissen
Grünschnabel
8 Tage 16 h

Dürfe man Hintergrundinformationen bekommen? d.h. wie geht es den positiv getesteten? wieviele wurden stationär aufgenommen? wieviele zeigen symptome?

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
7 Tage 20 h

da gibts eine Seite, die nennt sich Google.com
einfach dort mal selbst die MÜhe machen und sich informieren. Deine Fragen kannst du dort ganz einfach selbst beantworten. Oder zu anstrengend?

sophie
sophie
Tratscher
8 Tage 16 h

Leider wird sie kommen, es werden jeden Tag mehr Fälle bekannt, nicht immer nur weil nicht alle aufpassen es ist vielmehr die menge an Menschen was überall sich trifft. Vorsicht ist geboten bevor zu viele Klaster auf einmal sind

madoia
madoia
Superredner
8 Tage 13 h
na bitte von zweiter Welle konn man do no nit redn schaug eigentlich ziemlich Stabil aus bis auf de 15 von vorgestern un8 von gestern und heit seins jo wieder lei mehr 3 solongs täglich nit mear als 20-50 oder mear sein glab i kaum dass man von einer 2 Welle sprechn konn.Mir wern miasn mit den Virus lebm wie mit dr normaln Grippe und auhearn ollm mit medien sofl panik zu verbroatn.In die medin konn man a nit olls glabm de verdienen ihr geld mit selche Schlogzeiln.Ober de scheinen jo erfolg zu hobm in monche leit homse de 2… Weiterlesen »
So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
8 Tage 15 h

des isch folsch gschrieben… nit sie steigt an, sondern sie stieg! an… aufgrund von kleinen Hotspots nit mear und nit wianiger… man siehe heint, 3 bei iber tausend, hel hoas i kuan anstieg

Sekklhuiba
Sekklhuiba
Grünschnabel
8 Tage 15 h

Die Welt geat Eland zi Grunde !! Es kimp nicht bessas nicha !

Sueddeutsch
Sueddeutsch
Neuling
8 Tage 13 h

Wir sparen bereits, damit wir noch mehr Geld nach Italien transferieren können 😉

Erika0202
Erika0202
Grünschnabel
8 Tage 11 h

Gestern im Zug hobm 90% kuane Maske aufkop und dor Zug wor gsteckt voll…

Kimmt dr Kontrolleur, tian sie sie olle schnell ai, ischr vorbei, olle wieder or.

Wunderts mi?🤔

jagerander
jagerander
Tratscher
8 Tage 11 h

donk an olle nicht Maskenträger, oder unter der Nase Träger…..

Maxl
Maxl
Grünschnabel
8 Tage 11 h

jo super, sollnse nou mehr Arbeiter aus Risikogebiete innerlossn und Gastarbeiter ,des holbe wert jo eh vertuscht, bis die Saison zu Ende isch geats wieder los, wettmer!

mimi
mimi
Grünschnabel
8 Tage 15 h

es wird eine zweite welle kommen aber was für eine?das ist die frage.😎

jagerander
jagerander
Tratscher
8 Tage 11 h

und ab wann will die Politik reagieren! wenn die Intensievbetten voll sind.ach ja.es sind ja immer noch urlauber bei uns und die Bauern brauchen die Klauber…..und dann sind ja die Wahlen.wie dumm von mir……

ghostbiker1
ghostbiker1
Tratscher
8 Tage 8 h

bold die gonzn Touristen weck sein kimp die Welle…wettn daß

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
8 Tage 17 h

die 2te welle kimp sicher die frog isch lei wia viele sich deis mol ounsteckn 🤔

Dublin
Dublin
Kinig
8 Tage 16 h

…das ist alles eine einzige Welle…
😆

the hace
the hace
Tratscher
8 Tage 10 h

wenn die Teilnehmer der Demo in Berlin zu uns kommen sind wir wieder im lockdown

sim03
sim03
Grünschnabel
8 Tage 8 h

@the hace selten so einen schwachsinn gelesen 🙈

Lu O
Lu O
Tratscher
8 Tage 13 h

wieviel wird verheimlicht?

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
8 Tage 10 h

am 30. august isch die zwoate welle do. wettn

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
8 Tage 16 h

Jo isch schun do!

One
One
Superredner
8 Tage 14 h

Vorbereitung auf die zweite Welle in Emojis: 🌊🏄🏽‍♂️😎🥃

kik
kik
Superredner
8 Tage 16 h

uffffffaaaa!!

wpDiscuz