Zwei Anzeigen der Carabinieri

Naturns: 35-Jähriger mit Messern unterwegs

Samstag, 21. April 2018 | 17:02 Uhr

Naturns – Die Carabinieri von Schlanders haben im Gemeindegebiet von Naturns einen 35-jährigen Polen überprüft.

Bei der Durchsuchung des Mannes und dessen Wagens stießen die Ordnungshüter auf ein Messer und Klappmesser. Die beiden Stichwaffen wurden beschlagnahmt. Der 35-Jährige kassierte eine Anzeige wegen unerlaubten Waffenbesitzes.

Die Carabinieri von Schlanders haben in Naturns außerdem einen 34-jährigen Mazedonier kontrolliert, der über keine feste Unterkunft verfügt. Bei der Überprüfung der entsprechenden Datenbank stellten die Ordnungshüter fest, dass der Mann über keine reguläre Aufenthaltsgenehmigung verfügt.

Der Mann wurde wegen illegaler Einwanderung angezeigt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Naturns: 35-Jähriger mit Messern unterwegs"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
1 Monat 1 Tag

und wos passiert mit dei Herrn?

algunder
algunder
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Juhu wieder anzeigen, und de lieben braven Herren lachen sich ins fäustchen

sixxi
sixxi
Grünschnabel
1 Monat 22 h

Der wollt sich lai a Marende mochen und in Speck aufschneiden… Bitte bissl Nachsicht

wpDiscuz