Angestellte rücken kein Geld raus

Naturns: Maskierter will Bank überfallen

Samstag, 01. Dezember 2018 | 11:23 Uhr

Naturns – In Naturns hat am Freitag gegen 18.00 Uhr ein maskierter Mann die Sparkassenfiliale mit einem Messer betreten.

Dabei forderte er am Schalter die Herausgabe des Geldes. Der Täter hat Deutsch gesprochen. Als sich die Bankangestellten weigerten, ergriff der Mann zu Fuß die Flucht, ohne weitere Spuren zu hinterlassen.

Die Carabinieri von Schlanders ermitteln.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

55 Kommentare auf "Naturns: Maskierter will Bank überfallen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
tschonwehn
tschonwehn
Grünschnabel
9 Tage 10 h

Die einzig wirksame Lösung wäre, das Bargeld abzuschaffen. Logische Konsequenz: wo nix ist kann auch nichts geklaut werden. Das gilt auch für alle andeeen Bereiche des öffentlichen Lebens. Und für alle die, die immer noch daran zweifeln: es funktioniert! In Schweden z.B. gibt es schon länger kein Bargeld mehr. In D beispielsweise geht bargeldlos zahlen gar nicht. Da muß man immer noch wie vor 100 Jahren in der Hosentasche herumkramen, bis man die Moneten zusammen hat.
In solchen rückständigen Ländern dauert das noch Jahrzehnte, bis die das geschnallt haben. So lange müssen wir uns mit den Ganoven herum schlagen.

Pyro-Tekni-Kahn
Pyro-Tekni-Kahn
Grünschnabel
9 Tage 9 h

Digitales Geld bedeutet auch den Banken die Möglichkeit zu geben zur magischen Geld Vermehrung schon mal darüber nachgedacht? 

JingJang
JingJang
Tratscher
9 Tage 8 h

@Tschonwehn durch Cyber-Attacken haben heute Banken mehr verluste, als mit Überfällen.

wouxune
wouxune
Tratscher
9 Tage 7 h

Und wie sollat noar Italien sein Schworzgeld unto die Leit breng??? P.S. heint zu Tog gibs lama Raba und Ausgeraba!!!!

erika.o
erika.o
Superredner
9 Tage 7 h

@tschonwehn

du hast aber schon davon gehört, dass es “Digitale Diebe” gibt oder !?
Und dass in Schweden die Gesetze und Bestrafung ganz anders greifen als im Land Italien !?

Laempel
Laempel
Tratscher
9 Tage 5 h

@tschonwehn:
Sollten einmal Strom- und Datennetze für längere Zeit ausfallen, was trotz höchster Sicherheitsvorkehrungen jederzeit von jetzt auf gleich passieren könnte, sind Leute, die ausschließlich digitales Geld besitzen, zumindest vorübergehend zahlungsunfähig und mittellos. Bargeld- und Wertsachenbesitzer haben dann die besseren Karten. Auch birgt der weltweit elektronisch angreifbare bargeldlose Zahlungsverkehr für unbefugten Zugriff oder als Nahrung für die Datenkraken größere Möglichkeiten als das Bargeld, auf welches ausschließlich durch physische Anwesenheit lokal und zeitlich begrenzt zugegriffen werden kann.
Wer Wertsachen, Bargeld und digitales Geld im richtigen Verhältnis mischt, streut das Risiko, und ist vor einem Totalverlust besser geschützt als reine Bargeldlos-Anbeter.

schreibt...
schreibt...
Tratscher
9 Tage 5 h

@tschonwehn Laut Minusdrückern gibt es bei uns eben noch zuviele Ewiggestrige!!! 😀😀😀

schreibt...
schreibt...
Tratscher
9 Tage 5 h

@PyroTekniKahn Magische Geldvermehrung geht auch mit den jetzigen Methoden, meinLieber!

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
9 Tage 3 h

sett ein schmorren wos du do von dir gibsch🙈🙈 möglich wars vil schun jo, ober follt mol dor strom aus donn tua lei fescht inkafen gian, hem geat gar nix mear… und es Bargeld oschoffen war dor greaschte scheiß, weil in di banken donn die totale macht übers geld gibsch!! hem sogen di Banken donn, wo es long geat und genau hel wellen di stooten vermeiden, weil banken ohnehin schun zuviel mocht hoben

jack
jack
Superredner
8 Tage 15 h

soweit isch do Tschonwehn nou net.
guetn morgn

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
8 Tage 15 h

@ tschonwehn

YES
Ohne Bargeld in Schweden sowie etl. andere Länder,
kann es nur bestätigen,

Hier im Landl ..UNVORSTELLBAR
Wird langsam aber sicher kommen.

diamant
diamant
Grünschnabel
8 Tage 15 h

Bargeld wird’s noch lange geben, erstens: wird digitales Geld im Internet zuhauf “gestohlen” hier verlagert sich nur der “Tatort”, und zweitens: stell dir vor es bricht nur einen Tag lang die digitale Komunikationswelt aus irgendeinem Grund zusammen, nichts geht mehr, dann würdest du mit deiner Plastikkarte nicht einmal die Brötchen zum Frühstück kaufen können…………………

nala
nala
Grünschnabel
8 Tage 11 h

Jo sicher , und du bist dann auch einer der wegen 1,50€ mit der Bankomat karte bezahlt gell .. alles schon gesehen..

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
8 Tage 11 h

@diamant

…auf jeden Fall, gebe dir Recht.

sagte ja …UNVORSTELLBAR

Doiger
Doiger
Grünschnabel
8 Tage 11 h

@Pyro-Tekni-Kahn also de magische Geldvermehrung miasaschmo doklären bitte. Gian tuits do ums Prinzip dassman giwehnt isch mit Bargeld zi zohln und es oan passt a poor Scheine mit zi hobm fa mir aus gsegn…

tschonwehn
tschonwehn
Grünschnabel
8 Tage 11 h

@erika.o daß es digitale Diebe gibt habe ich schon gehört, aber nicht bei den Banken. Und @ alle Wann gibt es schon mal Stromausfälle? Ich kann mich nicht an einen einzigen in den letzten Jahren erinnern. Und wenn doch mal, war das nur für Sekunden. Wenn es in It tatsächlich welche geben sollte, wird es Zeit, die Infrastruktur zu überdenken.

tschonwehn
tschonwehn
Grünschnabel
8 Tage 11 h

@Laempel Ich habe eine Debitkarte und ein Smartphone bei mir, und mit dem bezahle ich (kontaktlos). Schwierigkeiten? Nie. Vielleicht kommt es auch daher, dass ich aus Schweden komme und das System kenne?

hundeseele
hundeseele
Tratscher
8 Tage 11 h

@Laempel …zutreffenst erklärt👍🏻

tschonwehn
tschonwehn
Grünschnabel
8 Tage 6 h

@nala ja klar, ich mache das so. Und wenn’s nur 1,50 € ist. Bis ich die 1,50 aus der Tasche gekramt habe und die ganze Schlange an der Kasse aufgehalten habe, habe ich schon x-mal schneller das Smartphone über den Scanner gehalten und bin weg.

m69
m69
Kinig
8 Tage 3 h

@Laempel 

Der Lehrer Laempel gefällt mir immer besser.

Eines würde ich aber noch dazu sagen, 
sollte man in Zukunft vielleicht wirklich nur mehr elektronisches Geld besitzen, dann liegt es nahe, dass die Regierung dieses Geld x Knopfdruck “quasi” beliebig entwerten könnte.
Mann hätte praktisch 0 Einfluss (nicht das man jetzt viel mehr Einfluss hätte). 

m69
m69
Kinig
8 Tage 3 h

@Ninni 

Genauso wie mit der illegalen und legalen Migration von Flüchtlingen, da haben die Schweden auch gedacht, dass Sie das warme Wasser erfunden haben.

Mal sehen….

m69
m69
Kinig
8 Tage 3 h

@hundeseele 

welcher Idiot kann bei so einen ausfürlich erklärten Post ein minus drücken?

Inspektor Tabi, sie sind gefragt! 😉

m69
m69
Kinig
8 Tage 3 h

@tschonwehn 

Der Vater Schwede die Mutter Südtirolerin? 

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
7 Tage 14 h

@m69

..tja, dies gibt es überall vorallem in Deutschland..die schaffen ja alles.

tschonwehn
tschonwehn
Grünschnabel
7 Tage 12 h

@m69 Das wiederum hat mit dem Thema recht wenig zu tun.

Kurti
Kurti
Tratscher
9 Tage 10 h

Seit wenn isch die Sporkasse um 18 Uhr no offen….

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
9 Tage 2 h

Jo genau 😁😁

jack
jack
Superredner
8 Tage 15 h

schun mol keart das manche Banken an einem Tag die Woche bis 18.30uhr offn hobm?

Kurios
Kurios
Superredner
8 Tage 4 h

Die Bankfiliale hat nur bis 16:30 geöffnet. Täglich bis 18:30 Uhr ist jemand blos zur Beratung in der Bank. Man sieht dass der Bankräuber von auswärts komt. Ihr Schlaumeier, brauchts ja nur zu googeln dann würdets informiert sein

Kurti
Kurti
Tratscher
8 Tage 4 h

@jack wenn den? sem legsch sicher kuan geld ein….tolm

Kurios
Kurios
Superredner
7 Tage 21 h

@Kurios In der ZETT am Sonntag steht aber dass der Überfall kurz vor 16:00 Uhr stattgefunden hätte !!!

Septimus
Septimus
Superredner
9 Tage 8 h

Wahre Profis gründen eine Bank….

Targa
Targa
Tratscher
9 Tage 6 h

…Ja ja……und rauben mit der weißen Weste Milliarden und gehören zu Vorzeigemenschen in unserer scheinheiligen Gesellschaft!!!!😅

hundeseele
hundeseele
Tratscher
9 Tage 6 h

…genauso isches!

Martha
Martha
Tratscher
9 Tage 4 h

@Targa angefangen bei so manchen Politikern !!!

Jefe
Jefe
Tratscher
9 Tage 10 h

Der hat sicherlich noch ein bischen Geld fürs Wochende gebraucht….am Ende des Geldes…zuviel Monat

Sag mal
Sag mal
Kinig
9 Tage 5 h

Jefe.Meinst ein Arbeiter od.Einem dem Sie die Sozialhilfe gekürzt haben🤔.Wenn man nichts mehr hört weiss mans auch so.

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
9 Tage 9 h

in brixn isch amol uaner zun infostond zui gongen u hot geld gfordert! dor sell hot gemuant es isch dor bankscholta! schuss noch hintn los gongen!

Gudrun
Gudrun
Grünschnabel
9 Tage 9 h

der war auch betrunken🍷🍷!!!!—-von dem gibt’s auch eine Biographie !!!!—-sehr lesenswert !!!

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
9 Tage 4 h

@Gudrun jo i kennin! ias hottas lebm guat af dor reihe!

Martha
Martha
Tratscher
9 Tage 3 h

@iwoasolls👍 ja –ich kenn ihn auch !!!-ich kann nur sagen “Respekt” !!!!!—

cooler Typ
cooler Typ
Tratscher
9 Tage 10 h

Unsere Räuber haben es nicht mehr drauf😂

Gudrun
Gudrun
Grünschnabel
9 Tage 9 h

ein Lusser !!!

Martha
Martha
Tratscher
9 Tage 9 h

ein Praktikant !!!!

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
9 Tage 2 h

😁😁 jo nou schwoch

sixxi
sixxi
Tratscher
9 Tage 6 h

Hot er eper in bankomat mitn Messer bedroht?

haudi
haudi
Grünschnabel
8 Tage 13 h

😂😂👍👍👍

tschonwehn
tschonwehn
Grünschnabel
8 Tage 11 h

@sixxi bedroht net, aber gsprengt.

george
george
Tratscher
9 Tage 2 h

“Die Carabinieri von Schlanders ermitteln.” – Hat Naturns keine Carabinieri? Da wunderts mich nicht.

hundeseele
hundeseele
Tratscher
8 Tage 11 h

😆😆George….die Naturnser Carabinieri lossn jo am Freitag epper schun um 14 uhr feierobnd…🤣🤣

george
george
Tratscher
9 Tage 2 h

mit dem “reddito di cittadinanza” wird das Stehlen wohl endlich aufhören. 

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
8 Tage 13 h

Warum? Einen steuerfreien „Nebenerwerb“ kann jeder gebrauchen! Und Zeit für Blödsinne haben die Faulpelze dann ja genug.

tschonwehn
tschonwehn
Grünschnabel
8 Tage 10 h

Die Reaktion auf das Thema zeigt: mit Ewiggestrigen ist kein Blumentopf zu gewinnen. Immer schön den Fortschritt ignorieren und immer schön nach dem Motto verfahren: mein Großvater hat bergauf schon gebremst, also mache ich das auch. 🙁

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
7 Tage 14 h

@ tschonwehn

👍 so ist es 😶🙄🤔

Schweden ist um etliches mehr

Hierzulande muss mal einer einen grösseren Schritt hinaus wagen, dann dann….🤩…lernt er endlich mal was.

tschonwehn
tschonwehn
Grünschnabel
7 Tage 12 h

Offensichtlich hat ein größerer Teil der Diskussionsteilnehmer nicht verstanden, um was hier eigentlich debattiert werden soll. Es geht nicht darum, ob hinter irgendwelchen Kulissen Geld digital hin oder hergeschoben wird sondern es geht ums Bargeld, und das wollte der Räuber ja kassieren. Er kann nicht zur Bank gehen und sagen: das ist ein digitaler Überfall, überweist mir mal schön ein paar Tausend € auf mein Konto. Und deshalb: im Alltagszahlungsbetrieb braucht man nicht zwingend Bargeld, da ist die Karte bedeutend sicherer. Darum geht’s.

wpDiscuz