Massentest in Bruneck und womöglich Ahrntal geplant

Neue Infektionsherde im Pustertal

Dienstag, 29. Dezember 2020 | 10:40 Uhr

Bruneck/Ahrntal – In Südtirol steht in wenigen Tagen der nächste Massentest an. Im Raum Bruneck sind weitere mögliche Infektionsherde aufgetreten. Verdächtige Infektionsfälle wurden bei landesweiten gezielten Corona-Tests im Rahmen der Aktion “Südtirol testet – Phase 2” entdeckt.

Wie die Tageszeitung Alto Adige berichtet, werden die Tests am Samstag und Sonntag durchgeführt. Der Ablauf ist ähnlich wie beim Massentest Ende November. Die Brunecker können sich online anmelden und auch eine Telefonhotline wird wieder eingerichtet.

Medienberichten zufolge soll auch im Ahrntal auffälliges Infektionsgeschehen festgestellt worden sein. Auch dort könnte im neuen Jahr ein Massentest veranlasst werden. Die Beratungen im Sanitätsbetrieb hierzu laufen noch.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

41 Kommentare auf "Neue Infektionsherde im Pustertal"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
29 Tage 23 h

Jaja, die Puschtra, wie sie leiben und leben 🙄🙈 (keine voreiligen Schlüsse ziehen, bin selbst einer)

Ars Vivendi
29 Tage 23 h

Kein Problem, die meisten sind jung und gesund ..

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
29 Tage 23 h

Selbst Dablecka isch allerweil des Beschte 😉.

Krissy
Krissy
Superredner
29 Tage 22 h

@Ars Vivendi
die Zweiwohnungsbesitzer auch?

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
29 Tage 22 h

@Ars Vivendi
Und weil viele so denken, darf der Rest immer wieder in den Lockdown 🤔

Ars Vivendi
29 Tage 19 h

@So ist das und @Krissy..darauf habe ich ! leider keine Antwort. Aber es gibt auf SN echte Pusterer Spezialisten. Die melden sich bestimmt noch…..

Missx
Missx
Kinig
29 Tage 17 h

@allesnurzumschein
Bin auch Pustra und lieber als in den Bars sitzen (wie vergangene Wochen beobachtet) gehe ich in die Natur. Plätze, die jetzt übervoll wären sind menschenleer. Schneeschuhwandern war heute wieder ein Traum. Besser kann man sich und andere momentan nicht schützen.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
29 Tage 16 h

@Missx
👍

Roby74
Roby74
Grünschnabel
29 Tage 12 h

@Missx:genau!!!
P.s.:hübsches SN-Profilbild!!!👍🏻😍

Missx
Missx
Kinig
29 Tage 2 h

@Roby74
Das im Profilbild bin aber nicht ich. Das ist ein Bild aus dem Netz, das zu Weihnachten passt.

Roby74
Roby74
Grünschnabel
27 Tage 13 h

@Missx:
👍🏻hatte ich schon vermutet…😉😁

Storch24
Storch24
Kinig
29 Tage 23 h

Indizienwert Bruneck 136, Bozen 262
Gestern waren es in Bruneck 7 Fälle in Bozen wiederum über 50
Wo bitte sieht man hier einen infektionsHerd

Neumi
Neumi
Kinig
29 Tage 22 h

Erstens: Nur weil jemand noch schlimmer dran ist, ist ja nicht automatisch alles in Ordnung, oder?
Zweitens steht da “möglich”.
Drittens bezeichnen sie nicht die gesamte Stadt als Infektionsherd, sondern haben IN der Stadt Herde gefunden.
Sprich: Die Auswertung von Wohnort, Arbeitsumgebung und persönlicher Umgebung von Getesten hat Häufungen an bestimmten Orten oder Umfeldern gezeigt.

Sollte man das nicht weiter untersuchen, BEVOR es Zahlen wie in Bozen gibt?

RS4
RS4
Grünschnabel
29 Tage 23 h

Blöde Frage: Laut Karte darunter isch Ahrntal jo ziemlich hell von der Farb her? Wieso isch dou aufällig?

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
29 Tage 22 h

Ähm, leider nein…. Ahrntal ist dunkelgelb 😏 Was sollen also die Plus-Drücker bei deinem Kommentar??? 🤔

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
29 Tage 22 h

P.S. Es geht um’s AHRNTAL, nicht um’s Tauferer Tal, welches ja nur bis Sand in Taufers geht, wer sich ein wenig dort drin auskennt….

Neumi
Neumi
Kinig
29 Tage 22 h

Nur eine Vermutung: Ich denke, sie meinen Tauferer Ahrntal, da gehört dann Sand in Taufers mit dazu. Der Fehler wird häufig gemacht.

Neumi
Neumi
Kinig
29 Tage 22 h

… Prettau gehört in dem Fall mit seiner doch etwas dunkleren Farbe natürlich auch mit dazu. Dass eine Gemeinde im Tal so heißt wie das gesamte Tal, ist manchmal etwas verwirrend.

RS4
RS4
Grünschnabel
29 Tage 22 h

@allesnurzumschein also wos i sich isch Ahrntal hellgelb, net dunklgelb. Se isch Prettau dohinter. Obbo vielleicht bini jo forbmblind. Obbo jo wenn se muanen. I bin beim Test glei dobei 😉

genau
genau
Kinig
29 Tage 19 h

@Neumi

Ka Sand in Taufers ist die Grenze.
Beim Hinterwäldler-Schwimmbad!
Aber sehr schönes Schwimmbad!

Neumi
Neumi
Kinig
29 Tage 19 h

@ genau undicht, überteuert und unwirtschaftlich, aber schöööööön 🙂

Ich denke jedenfalls, sie meinten das gesamte Tal (inklusive Tauferer Tal) und nicht die Gemeinde. Das werden wir wohl bald genauer wissen.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
29 Tage 23 h

Isch Kronplotz, Speikbodn u.Klausberg schun offen?

Goggile
Goggile
Tratscher
29 Tage 22 h

Am 7.Januar soll geöffnet werden, perfekter Termin mit solchen Zahlen.

buggler2
buggler2
Tratscher
29 Tage 22 h

@Goggil
Schaug iatz seins bold 10 Monat die Infizierten wern nit weniger solong die Kontaktperson en frei umlafn, die hobn koa Strategie odr sein zu feige die umzusetzn

Nico
Nico
Superredner
29 Tage 21 h

@Goggile frei di net zu früh! Des wird noch “verhandelt” ober die Anzeichen schauen nicht gut aus!

cork 720
cork 720
Neuling
29 Tage 23 h

Ich danke dem Tourismus und den Zweitwohnungen

genau
genau
Kinig
29 Tage 19 h

Ach ja?

cork 720
cork 720
Neuling
29 Tage 17 h

@genau ironie

sophie
sophie
Universalgelehrter
29 Tage 12 h

Ich danke dafür den Landesgesetzen für die Zweitwohnungen

einesie
einesie
Tratscher
29 Tage 21 h

wundot mi do in ahrntoul nicht. di leit tinn wosnse well… moan olla sie san immun. und ginau des san a dei wosn net zi testn gien. ignoranti

sophie
sophie
Universalgelehrter
29 Tage 15 h

@einesie

Genau assou is, mir lafn mit Maske durch di Gegend ondra tian als wenns Corona gor et existiern tat, obbo insperrn missmo ins olla lossn, viel meahra Kontroll brauchts

einesie
einesie
Tratscher
29 Tage 13 h

@sophie und vor ollem san des noa de wos an meischtn maul boll nie nicht augett

Stresser
Stresser
Tratscher
29 Tage 21 h

testen testen testen und helfen tuats nix es wert nia besser

Schmetterling
29 Tage 21 h

Ja, ja die große Gastronomie kann tun was sie will und die kleinen versuchen alle Vorschriften einzuhalten werden dafür abgestraft wo eigentlich keine Gefahr ausgeht. Ich glaube die Politiker sollten sich Mal darüber Gedanken machen

sophie
sophie
Universalgelehrter
29 Tage 18 h

Jo wenwundorts dass assou isch, Bruneck in 23. Dez ibbroll volle Leiit, die Barn pumpvoll Jungmdlicha in gonza Gruppn mit Floschn untowegs, a di Lokale di holbn Leit ohne Maske, wia sollsn ondorscht kemm, do Mensch learnt et mog san woss will

alternativefakten
alternativefakten
Grünschnabel
29 Tage 20 h

diesmal spielt die bevölkerung nicht mehr mit…beteiligung wird niedriger sein, die quote an infizierten wahrscheinlich auch wieder unter 1%…aller aufwand für die katz!

Kevin
Kevin
Neuling
29 Tage 21 h

Die Schigebiete müssen mit aller Gewalt geöffnet werden.

Trina1
Trina1
Superredner
29 Tage 13 h

@ Kevin, jo mit der Schneeschaufel .

Ei
Ei
Tratscher
29 Tage 22 h

amo ohne mich…

Tratscher
29 Tage 20 h

Spieglein, Spieglein an der Wand: wer hat die meisten Neuinfektionen im ganzen Land?

wpDiscuz