Rätselraten um Einschüchterungsversuch

Neumarkt: Zehn Reifen des Vizebürgermeisters zerstochen

Freitag, 07. Mai 2021 | 09:25 Uhr

Neumarkt – Beim Vizebürgermeister von Neumarkt, Giorgio Nones, herrscht derzeit Bestürzung und Rätselraten. In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte in seinem Traktorschuppen in der Romstraße gegenüber des Wertstoffhofes zehn Reifen zerstochen und insgesamt drei Traktoren des Landwirts lahmgelegt. Er wertet dies als Einschüchterungsversuch, kann sich aber das Motiv nicht erklären.

Alto Adige

Als Nones gegen 5.00 Uhr früh mit der Arbeit beginnen wollte, stellte er die mutwillige Zerstörung fest. Noch am Vorabend war er bis 21.00 Uhr vor Ort. Laut der Tageszeitung Alto Adige muss die Tat daher in den Nachtstunden erfolgt sein.

Umgehend alarmierte der Vizebürgermeister und Landwirt die lokalen Carabinieri und wandte sich dann an den Mechaniker seines Vertrauens. Mehrere Hundert Euro Schaden seien entstanden. Vielmehr wurmt den Vizebürgermeister aber die Frage, warum jemand zu solchen Mitteln greift. Er glaube, keine Feinde zu haben. Möglicherweise sei er aber bei einem Zeitgenossen mit einer politischen Entscheidung angeeckt.

Die Carabinieri hat Giorgio Nones darauf hingewiesen, dass beim Wertstoffhof Videokameras angebracht sind. Womöglich können die Aufzeichnungen den oder die Täter identifizieren und damit den Einschüchterungsversuch aufklären.

Für derlei Delikte sieht der Gesetzgeber eine Geldstrafe von über 1.000 Euro bis hin zu einer Haftstrafe von zwölf Monaten vor.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare auf "Neumarkt: Zehn Reifen des Vizebürgermeisters zerstochen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Echt iaz
Echt iaz
Superredner
1 Monat 11 Tage

Glab kam das des ausn nichts passiert. Zu an Streit brauchts normal olm 2

Chrys
Chrys
Superredner
1 Monat 11 Tage

Ja, zu einem Streit braucht es immer zwei aber in einem zivilen Land trägt man seinen Streit mit zivilen Mitteln aus. Heute die Reifen, morgen das Haus, übermorgen der Mensch. Wer Gewalt anwendet ist immer im Unrecht.

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 11 Tage

@ Echt iaz
also dann einfach auf Vergeltung nach Berggorillaart zugreifen oder wie ? Dass es nicht aus dem Nichts passiert versteht doch jeder T…..

Hof
Hof
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Des isch a feige hinterhältige Aktion.
An Streit löst men nit , indem man den Gegenüber Schaden zufügt

Echt iaz
Echt iaz
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Mikeman die Gabe zu lesn und zu verstehen isch wirklich net jedn gebm. Hon i in irgend an Wort de Tat verteiligt odor gust koasn?? I hin eigentluch lei gsog das so a Aktion net ausn nichts stotfindet. Sel sollat a jedor T….. vastian obor onscheinend decht net jeder

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Echt iatz…Psychopathen und notorische Gewalttäter benötigen Niemanden zum Streiten…

Solidarisch
Solidarisch
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

@ echt iaz. wenn es jeder versteht, dann hättest du es nicht kommentieren brauchen 🙂

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 10 Tage

Zum Streiten ja, aber zum Reifenzerstechen nur einen, der mit politischen Entscheidungen unzufriedenen ist.

Echt iaz
Echt iaz
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Solidarisch des wor die Erklärung für selche wia die

Echt iaz
Echt iaz
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Offline du muaschs wissn

ich_ich
ich_ich
Neuling
1 Monat 10 Tage

hast du irgendwelche Quellen welche belegen dass Berggorillas Vergeltung üben?
#noBerggorillashaming

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 11 Tage

Was ist in Südtirol heute noch besser als anderswo??Hoffendlich erwischt man den ………….

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 11 Tage

Mikeman war nie besser.Hatt nur alles vertuscht.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Diese Zwistigkeiten gibt´s leider überall. In zwei scheinbar verträumten Nachbarortschaften gelöste Radmuttern, zerkratzte Autos. Ein brennendes Haus.
Gerüchte. Aber es ist nicht rausgekommen, wer´s war.
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann streiten sie sich noch heute.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 11 Tage

Die Leute ( oder viele) spinnen allerweil mehr.
Manchmal braucht es nur ganz wenig, und jemand tickt aus .
Woher das kommt ? Kann es mir nur so erklären, dass die Leute zu verwöhnt sind und alles bekommen wollen, was die möchten

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Storch24..👍 es gibt eine/n KommentatorIn, die/der alle Bewegunggründe in ihrem/seinem Nick vereint hat…..

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Bitte mich nicht falsch verstehen. Ich meine die/denKommentatorIn nicht persönlich, sondern lediglich die von ihr/m verwendeten Begriffe in ihrem/seinem Nick…

george
george
Superredner
1 Monat 10 Tage

@Offline das versteh ich jetzt grad nicht. Welcher Nickname soll das sein?

Faktenchecker
1 Monat 11 Tage

Sehe keinen Einstich. Warum wohl?

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Dann solltest du mal zum Optiker gehen. Auf 11 Uhr sieht man den

Guennl
Guennl
Superredner
1 Monat 9 Tage

Das ist 5 cm breit…

hundeseele
hundeseele
Superredner
1 Monat 11 Tage

Naja tut mir leid für den Herrn,aber nur Politiker sind der Meinung keine Feinde zu haben,obwohl sie wahrscheinlich mehr haben als normale Personen….

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

So ein schäbiges Verhalten, hintertückisch… ein armes Würstchen, wer so etwas nötig hat, nur weil er sich nicht traut zu sagen, dass er mit irgendetwas ein Problem hat…

Hoffentlich wird derjenige ausgeforscht und auch öffentlich gemacht!!!

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Was für ein Feigling. Wenn ich mit jemanden ein Problem habe klär ich das von Angesicht zu Angesicht und nicht auf so eine erbärmliche Weise.

Ratziputz
Ratziputz
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Idioten und Ignoranten gibt’s leider zu viele. Solche feige hintertücke Aktionen sein es letzte😞👎

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

So Feig und Hinterfotzig

chill
chill
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Bease Leit gibs… 🤦‍♂️

Zugspitze947
1 Monat 10 Tage

also das geht entschieden zu weit ! Eine Richtige FEIGE Bande ist DAS 🙁

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Hallo nach Südtirol,

seit Monaten herrscht Kesseltreiben gegen die Bauern, da wird mit “verseuchten Kinderspielplätzen, krebserregend,erbgutverändernd” ein Krieg der Worte geführt.

Es wäre nicht verwunderlich wenn sich manche wirre Zeitgenossen aufstacheln lassen.

Deswegen ist es notwendig wenn scharf und nachhaltig gegen spendensammelnde Gruppen deren Methoden Erpressung&Nötigung für “Tiere,Umwelt,Frieden,Menschenrechte,Kinder” sind vorgegangen wird.

In D funktioniert dieser neue Erwerbszweig prächtig und Südtirol scheint als neue Spendenwiese zum Abgrasen auserkoren.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 10 Tage

Lieber Andreas und wer hat das mit den verseuchten …… wohl angezettelt ?
Ich glaube, denke das waren keine Südtiroler

Oldwest
Oldwest
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Höhlenmenschen komunizieren halt einmal mit der Brechstange.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 10 Tage

Das muss schon brutal sein, so einen Verfolgungswahn zu haben. Frage mich, ob da noch eine Therapie greifen würde.
Ich meine natürlich den, der den Schaden angerichtet hat. Nicht womöglich dass sich hier wieder jemand angesprochen fühlt.

Look_at_Yourself
Look_at_Yourself
Superredner
1 Monat 10 Tage

Berliner Verhältnisse in Südtirol?
Dort ist es inzwischen Gang und Gebe, dem politischen Gegner das Auto, oder das Haus zu beschädigen.

wpDiscuz