Neue Gemeinden: Laas, Naturns und Bozen

Neun neue Fälle der südafrikanischen Mutante nachgewiesen

Dienstag, 09. März 2021 | 08:49 Uhr

Bozen – Der Südtiroler Sanitätsbetrieb teilt mit, dass im Land neun neue Fälle der südafrikanischen Mutante nachgewiesen worden sind. Die Fälle wurden zum Teil in den bereits betroffenen Gemeinden festgestellt. Neu hinzugekommen sind die Gemeinden Laas, Naturns und Bozen.

Die neu hinzugekommenen Fälle betreffen folgende Gemeinden: Mals (ein Fall), Glurns (ein Fall), Laas (zwei Fälle), Naturns (ein Fall), Meran (ein Fall), Lana (zwei Fälle), Bozen (ein Fall).

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb lässt regelmäßig Proben aus allen Teilen des Landes auf Mutationen des Coronavirus untersuchen.

Angesichts des Auftretens von neuen Mutationen erinnert der Südtiroler Sanitätsbetrieb daran, unbedingt die Abstandsregeln einzuhalten und Mundschutz zu tragen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

86 Kommentare auf "Neun neue Fälle der südafrikanischen Mutante nachgewiesen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mico
Mico
Superredner
1 Monat 2 Tage

so liebe sanität… jetzt macht mal bozen dicht… bin gespannt ob es nur in den kleinen gemeinden funktioniert……

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Ist ja eh schon sogut wie alles dicht. Man durfte ja shcon vorher nur aus Arbeitsgründen die Gemeinde verlassen von daher würde sich ja nicht viel ändern

Suanl
Suanl
Neuling
1 Monat 2 Tage

Oh doch! Kindergärten und Grundschulen sind in den betroffenen Gemeinden geschlossen!

Doolin
Doolin
Superredner
1 Monat 2 Tage

@primetime …ja aber auch alle die rein wollen sind betroffen…schon dran gedacht?…das sind ein paar mehr als im hintersten Passeier…
🤪

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Dicht ist Bozen ja auch, aber Testpflicht gibt es wohl keine 🤔

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@primetime
…..und wenn mitn Radel auf die weg bisch, isch a kuan Problem die Gemeinde zu verlassen.

ehrlich2020
ehrlich2020
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@primetime ist in den gemeinden doch dasselbe, wurden komplett abgeriegelt und auch da durfte man nur aus gewissen Gründen die Gemeinde verlassen.

Deshalb MUSS jetztBozen geschlossen werden, dann sehen wir mal wie sinnvoll diese sinnlose Taktik ist.

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@primetime schulen und kigas nur notbetreuung. friseure und kosmetiker zu…. es isch sehr wohl a unterschied..

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 2 Tage

@primetime
😅🤣😂🤣😂🤣😂🤣😂 in der Theorie alles zu!

Stresser
Stresser
Tratscher
1 Monat 2 Tage

iatz werd lei mehr auf abstandhalten hingewiesen lei mehr zum😄😄😄😄😄

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Suani
Dann wird in Bozen jetzt wegen EINEM Fall alles dicht gemacht?? Schulen, Kindergärten,…???

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@der echte Aaron Kein Problem, das intelegente Virus, sucht sich nur bestimmte, Personen aus .

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

Dann macht mal einen Spaziergang in den Montiggler Wald, ……….

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
1 Monat 2 Tage

Nicht zu vergessen alle 72 stunden ein abstrich

Doppelkex3
Doppelkex3
Neuling
1 Monat 2 Tage

Fetz di nt ohn. Letzer war der Zafira in Groben unten

felixklaus
felixklaus
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Gscheida es sind auch andere gemeinden nur wegen EINEN fall geschlossen worden

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 2 Tage

@primetime moment… und alle 72 stunden zum testen…. woasch wia fein…. und wos für chaos in bozen

kerobin
kerobin
Neuling
1 Monat 2 Tage

@Gscheida hoffntlich nor sechn sie amol wia fein des olle drei tog testn lossn isch

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 2 Tage

@felixklaus
sel isch mir schun klor! Obo miar redn do von BOZEN!!! Sel schaug i mir un, wie des funktionieren soll!
Des hot koan Sinn Gemeinden zua zu sperren, hobmer jo im Herbst schun im Pustertol gsechn!
I moch ban einifohrn an Test, orbat stundenlong mit jemand aus der Gemeinde und am Obend trog is wieder ausn… Hausvorstond hot des koan!

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 2 Tage

@kerobin
Muasch Pustertol oder Eisocktol auswondern, sebm gibs den Virus net!!!

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 2 Tage

@kerobin
des Teschtn muss aufhearn…

@
@
Superredner
1 Monat 2 Tage

@ehrlich2020
träum weiter

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Zum testen müssen nicht alle sondern nur gewisse

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@ mico sel tianse eh net Weil se s net schoffn und die politiker miastn nor olle testen und sel geat goor net

seggo wohr
seggo wohr
Neuling
1 Monat 2 Tage

Pünktlich zur anstehenden Verlängerung des Lockdowns stellt man die Mutation rein zufällig nun auch in Bozen fest?!?
Es bleibt spannend!

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

Und das mit den paar PCR Tests die letzthin gemacht wurden.

jo jo
jo jo
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Endlich isch Bozen gach dabei.Iaz kennen sie decht bis noch Ostern ols zua tean

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Zusperrn donn bleibn die gonzen pendler amol weg

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 2 Tage

… hast du etwa gedacht wir kommen früher raus?

Staenkerer
1 Monat 2 Tage

hiiiiilllllfffffeeeeeeeeeeee🤪😓😨😰!
jetz isch bozn a fest in afrikanischer hond 🥶🤢😫 …..naaaaaaaa furchbor🤮, schrecklich 😭….waaaaahhhhnsinnnnn!
des geat gor nit!
sofort von der außenwelt obriegeln bis mindestens weihnachtn …

Offline
Offline
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@staenkerer..das ist in bestimmten Bereichen des “Einzelhandels” schon lange so…😉

Staenkerer
1 Monat 2 Tage

@Offline 🤣😅😂😀

ferri-club
ferri-club
Tratscher
1 Monat 2 Tage

staenkerer, sell isch bozn schun länger, jetzt hoben sie es leimit die tests bewiese, frog sich lei ob sie es einsechn…..

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Superredner
1 Monat 2 Tage

Ich hätte gern die Information, ob die Menschen mit der Virusmutation krank sind.

dizzy
dizzy
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Soweit ich weiß, werden v. a. die Proben jener sequenziert, die stationär aufgenommen sind.

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

Zu ihrer Information, von den paar erkrankten (mit der Südafrikanischen Mutation) sind drei schon verstorben. Viel aggressiver, deshalb zur Vorsicht aufgerufen.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Storch24
ironie ein
Wieso gibt es dann nicht mehr Fälle?
Ironie aus

Simba
Simba
Superredner
1 Monat 1 Tag

@Storch 24 86 Minusdrücker solche Deppen

Tanne
Tanne
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

So, mal schauen ob die schlaue Landesregierung Bozen genau so Dicht macht wie zuvor Meran, Passeier, oder Mals. Glaube nicht! Würde den Landtag in Bozen ja auch treffen, und den Politiker-innen die da aus und ein gehen wollen. Das ist wie beim Gericht, wo es immer heisst, vor dem Gericht sind alle gleich. Ich Glaube schon lange nicht mehr an den Osterhasen. Wenn schon, dann Verarsche ich mich selber, dazu brauche ich keine Landesregierung.

isthaltso
isthaltso
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

dess hot gmiast heint keman,mir miasn jo in Lockdown zwoa Wochen verlängern 👍😂🤦🏽‍♂️

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

2e Wochn werd eper nix sein des geat bis Pfingsten sou weiter wenn die Leit olleweil testen rennen.

isthaltso
isthaltso
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

@Elvira 67 wennsie orbatn gehn welln nor ischanan a nit viel onders iberbliebm,so ischs holt ba mir gwesn

mitu
mitu
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Hilfe, wos werd in de Politiker jetz wieder olls einfollen??? Schun komischh, dass in Bozen nou nia kuane Mutanten aufgetreten sein?

dizzy
dizzy
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Langsam sind wir an einem Punkt angelangt, wo es meiner Meinung nach keinen Sinn mehr ergibt hier zwischen “Südafrika”-Gemeinden und nicht betroffenen Gemeinden zu unterscheiden, und hier ein Dekret nach dem anderen zu erlassen, bis man sich nicht mehr auskennt. Die Regeln sind eh im ganzen Land schon streng. Außerdem werden ja immer alte Proben sequenziert, also wird beispielsweise heute nachgewiesen, dass eine zwei Wochen alte Probe die Mutante aufweist: Da ist es doch eigentlich schon zu spät, um die Verbreitung zu verhindern?

Didi
Didi
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Ich finde das super, alles soll geschlossen bleiben, damit sich das Virus nicht weiterverbreitete.
Ich bin Landesangestelter Lehrer, Förster, usw. denn bekomme immer meinen Lohn bezahlt🙂

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Didi
und a no stolz drauf! Bravo! Hinter mir die Sintflut! Sette Leit braucht inser Lond! ZUM SCHÄMEN!!!!
Die Wirtschoft in gonzn Lond geht in Berg oi und nuar muaß man sette Kommentare lesn!

Didi
Didi
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Das war ironisch gemeint, leider denken aber einige viele so
Grüsse

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 2 Tage

@Didi
sel hon i iatz hintnnochn a vorstondn… Obo traurig decht, weils settne Leit wirklich gib!!!

CH-1964
CH-1964
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Von den mutierten Varianten des Coronavirus sind in der Schweiz bisher 12’913 Fälle entdeckt worden. 4180 betrafen die britische Variante (B.1.1.7), 176 die südafrikanische (B.1.351) sowie 6 die brasilianische (P.1).

Die Zahlen von gestern….und nichts passiert. Keine Gemeindesperrungen. Schulen etc. geöffnet. Zahlen stabil. Es würde für alle Sinn machen zu schauen wie die Nachbar damit umgehen nicht um zu kritisieren sondern um zu lernen.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@CH 1964
Südtirol braucht einen Sonderweg.

guenne
guenne
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Doch nicht Südtirol!?!😜
Wir könnten ja dann vor Eitelkeit und Dummheit nicht mehr schlafen.🤔
Wir wissen und können alles. 😅
Wir sind die Bestigsten. 🤮

Kingu
Kingu
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Als jemand der selbst in der Schweiz lebt, kann ich da nicht ganz zustimmen, die Schweiz hat mit den derzeitigen Regeln den schulischen Alltag für Studierende auf Fernunterricht erzwungen und Weiterbildungszentren sind geschlossen. Fast alle Kantone (ausser GR) hatten Wintersport und alles ausser Einzelsport untersagt. Auch die Strafen mit 10.000 SFr bei einem Verstoss haben sicher dazu beigetragen, dass man es vermeiden konnte, Gemeinden zu sperren. Seit den Mutationen drehen, aber fast alle Staaten durch.

CH-1964
CH-1964
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Kingu: Im Vergleich zu A D SD…recht vernünftige Maßnahmen. Grundsätzlich stört mich eigentlich nur die geschlossene Gastronomie.
Einziges Problem Westschweiz und Tessin. Wohl alles eine Mentalitätsfrage…

Kingu
Kingu
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@CH-1964 Da gebe ich dir vollkommen Recht, eine Mentalitätsfrage. Die Bünder haben ohne “notwendigen” Zwang wie in Südtirol die Massentests mit gemacht und auch die Regeln wurden sehr vorbildlich in den Geschäften und öffentlichen Verkehrsmittel eingehalten. Einzig die sehr negativ aufgefallen sind wieder einmal die italienischen Touristen mit nötigem Kleingeld, welche auf Ausreiseuntersagungen nichts gegeben haben und selbst das Überschreiten der Provinzgrenzen komplett ignoriert haben.

versteherin
versteherin
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Dann hat der verlängerte Lockdown, der heute sicher verkündet wird ja seine Berechtigung.😉 Bin seit einem Jahr niemandem ausserhalb meiner Kernfamilie so nah gekommen wie Herr Kompatscher letzten Sommer fürs Gruppenbild mit Damen ohne Maske, bin auch nicht vor Kroatien mit der Verwandtschaft geschippert, inklusive Ansteckung wie Herr Widmann. Und solche Leute sagen uns, wo wir wann und warum sein dürfen, wen wir treffen dürfen usw. Ich kann die Typen nicht mehr sehen oder hören!

hannes
hannes
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Trotz geschlossenem Einzelhandel verbreitet sich die Variante… und wer ist der Leidtragende? Immer die selben… wer bleibt geschlossen? Einzelhandel und Restaurants… schämt euch!

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@hannes
nicht zu vergessen. die Oberschulen (angeblich Infektionsherd Nr. 1)

Nobbs
Nobbs
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Ja,wenn alles dicht bitte,Handwerker,werkeln landesweit,aber sie dürfen ja auch vielmehr ohne Maske teils dicht Kopf an Kopftennen machen,hier muss mehr kontrolliert werden und bestraft werden,aber viele ists ja egal,denn wir dürfen ja arbeiten.Bitte straft die Leute,die es noch nicht verstanden haben,ein Freitagbier wäre doch was oder?

felixklaus
felixklaus
Superredner
1 Monat 2 Tage

Und deshalb wurde der pflicht schnelltest fallen gelassen , weil sie dss in bozen nicht im stande sind das durchzuziehen

halihalo
halihalo
Superredner
1 Monat 2 Tage

und bald kommt die brasilianische…wann hört das Theater endlich auf ? das Virus läst sich nicht aufhalten !

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@hallihalo
bekanntlicherweise verschwindet mit dem Auftreten einer neuen Mutation eine alte.
Nur seltsam dass die häufigste immer noch die spanische ist, die es bereits letztes Jahr gab.

hannes
hannes
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Genau zum richtigen Zeitpunkt! Jetz habt ihr den Grund den Lockdown zu verlängern. Was für ein Zufall….

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 2 Tage

Es dürfte doch nicht so schwierig sein, die paar Hanseln , denen wir das zu verdanken haben, zu kontrollieren. Oder funktioniert das auch nicht ?

isthaltso
isthaltso
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

wem hobmer wos zu verdonken🤔🤔🤔woll gonz a schlauer😂😂😂🤦🏽‍♂️

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@ Storch
kommt drauf an wer diese Hanseln sind.

eva
eva
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Testen testen testen… warum schließt man die Testzentren ? Warum nicht weiterhin zum Testen aufrufen?

Smirre15
Smirre15
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Ich prophezeie in spätestens einer Woche die afrikanischen Fälle fürs Pustertal sodass der Lockdown bis Pfingsten verlängert werden kann…… “Ironie off” 

Londesungstellter
Londesungstellter
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Das bis noch Ostern zua bleib, wor jo zu erwortn….

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 2 Tage

BOZEN muss abgeriegelt werden!!!! Sofort!!
Ironie off!!!

Pustertaler01
Pustertaler01
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Bin gespannt ob Bozen auch zugesperrt wird wie bei den kleinen Gemeinden!!!

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 2 Tage

Interessant lei, dass de Mutation lai in Bozen, Meran und Umgebung auftaucht! 
Glabs Es wirklich, dass des so stimmen konn? Werd im Pustertol, Eisacktol überhaup af de Mutationen getestet? Glaube ich kaum!!!!
ERGO wer nicht testet, der findet nicht!!!!!

Suedtirolhans
Suedtirolhans
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Das war ja schon vor längerem klar…. wann wollen es die Herren Politiker mal begreifen dass das Virus nicht auf die Test Resultate wartet sondern von Ort zu Ort weiterfliegt…… Man handelt stets immer zu spät……

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

So, jetzt bin ich neugierig auf die Maßnahmen…

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Hon mir gedenkt, dasses im März wegn höherer Temperaturn und der Impfungen besser werd, obr drweil werds ollm no letzer!

ferri-club
ferri-club
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Dagobert jo ärz isch jo erst 9 toge olt also hobn mir no 22 scheibelen Monat zur verfügung um besserungen fest zu stellen…(ironie aus)

Gustl64
Gustl64
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Warum wurden in Meran die Schulen dicht gemacht und jetzt in Bozen nicht? Ist das Virus in Bz weniger gefährlich?

ferri-club
ferri-club
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Ich bin nur neugierig ob es eine Neue AUSREDE gibt, die ich zur Sammlung “Die Weltbesten Aureden” hinzufügen kann  gibt oder nur  eine alte AUSREDE

Sekklhuiba
Sekklhuiba
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

I honn in Virus gsegn oaspaziern fa Meran simt Koffo !!!! Hots obo et eilig kop !!!!🤣🤣🤣

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Superredner
1 Monat 2 Tage

Nächstes Kapitel der unendlichen Geschichte 😔

Ojeoje
Ojeoje
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Jo endlich…hon schun gemoant des werd nix ma

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

bis Pfingsten alles zu wer wettet dagege

Luisssss
Luisssss
Neuling
1 Monat 2 Tage

olle londesobgeordnete 3 mol teschtn bevor sie orbeitn gian no segnse wia fein

NooName
NooName
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Afrikanische Mutante: Mals->2Wochen ein negativ Test nötig; Schlanders->1Woche ein negativ Test nötig; Bozen->0Tage—> Die Politik ist hoffnungslos unfähig überhaupt etwas nach Plan und Logik durchzuführen, lasst bitte einen Regenwurm sagen was wir zu tun haben der hat mehr Authentizität……

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 1 Tag

Die betroffene Person in Bozen (südafrikanischer Mutation) soll schon mit COVID im Krankenhaus gelegen haben ? wieviel Pech muss jemand haben .

Johannes
Johannes
Tratscher
1 Monat 1 Tag

In Bozen laufen bereits die Arbeiten zu den Teststationen. Somit würde es mich nicht wundern wenn in den nächsten Tagen alles dicht gemacht wird.

shanti
shanti
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Na und??

wpDiscuz